Welche Grafikkarte?

dev_null

New member
Ich bin kein Gamer oder bin sonst irgendwie auf eine gute GraKa angewiesen.
Da meine Freundin aber so gerne Sims 2 spielen will und es sich extra gekauft hat, muss ich mir gedanken um eine neue GraKa machen, da meine jetzige (ATI RADEON 9000 Family) nicht T&L fähig, womit das Spiel bei mir nicht läuft, auch nicht mit den empfohlenen Treibern.
Habe mir also Testweise eine T&L fähige Karte geliehen und siehe da, es läuft.
Nun bin ich ja ein guter Freund, und kaufe extra nr für dieses eine Spiel eine neue.
Bloss welche?
Ich könnte eine ATI 9600 XT 128 MB DDR von Sapphire (oder wie das genau heist) für 100 € bekommen oder mir eine nVidia 5200 (ka, ob das so genau stimmt, habs ehrlich gesagt im Moment vergessen) für 50 € holen.
Wie gesagt, nur für das eine Spiel. Da die nVidia wirklich die kleinste Karte ist überlege ich mir, ob ich mir doch nicht was größeres, also die ATI kaufe, womit ich für die nächsten Jahre für meine Ansprüche mehr als gut bedient bin. Aber nur für ein Spiel soviel Geld ausgeben?
Was meint ihr, oder was könnt ihr empfehlen?
 

Satrap

New member
also aus der günstigeren preisklasse würde ich dir die AGP 128MB GECUBE ATI RADEON 9550 Xtreme empfehlen.
2.5ns speicher und RV360 chip. getaktet ist die karte mit 400/600 und das ist gleich einer Radeon 9600PRO
die karte hat ein PCB von 9600PRO und hat OC-potenzial...
hier einpaar bilder und vergleich mit eienr 9600PRO, dabei kostet die karte nur ca. 82€




die karten (PCBs) sind absolut identisch (links 9600PRO, rechts 9550)

nähere infos gibt es bei den overclockers.ru (vll haben die da auch eine engl. version, ansonsten kann man die bilder auch so anschauen), die bilder habe ich auch da gecklaut...
 

bolef2k

Administrator
Hi,
die Lösung von satrap ist akzeptabel und güsntiger, deswegen stimme ich dem zu.
Wenn du eine NVidia wilslt, dann hol dir eine der 5700er Serie, denn die sind vergleichbar mit den 9600er Reihe und müsste für deine Anforderung ausreichend sein. Ich habe kein Sims 2 und aknn dir da deshalb nicht ganz mit rat stehen, aber Sims2 ist nicht wirklich aufwendig

Grüße,
Bolef2k
 

Bitnik

New member
ich weiß ja nicht aber ich habe schon mal Probleme mit 3D-Beschleunigung/OpenGL treiber für meine Radeon 9600Pro unter Linux (SuSe9.0) gehabt. Denke mit Nvidia bist du da besser bedient. Oder ich habe da was falsch (oder was nicht gefunden) gemacht.

Greetz BitNik
 

dev_null

New member
Aufwendig ist Sims2 sicherlich nicht, aber wenn man genau auf die Verpackung guckt.

Für die Sims 2 wird eine Transform & Lighting (T&L)-fähige Grafikkarte mit 32 MB RAM und Direct 9.0 Treiberunterstützung benötigt.
Unterstützte T&L fähige Karten:
NVIDIA GFORCE2 -Serie oder höher: NVIDIA Quadro Serie: ATI RADEON 7200 oder höher
Für nicht T&L-fähige Karten wie ATI 7000 (VE-Serie) und INtel Extreme... wird ein Prozessor mit 2.0 GHz benötigt.

Wenn die VErsion für 82€ T&L fähig ist, würde ich darauf zurück greifen.
Wie gesagt, es ist nur für das eine Spiel, damit Freundin glücklich wird, und sie sich bei mir revanchiert ;)
 

Satrap

New member
wobei die nVidias 5700 um die 20-30€ teurer ist. nur die "kastrierte" LE version ist in dem 70-80€ bereich.

die von mir angesprochene GeGube 9550 Xtreme ist auf jedem fall T&L fähig...

dies habe ich noch gefunden
Radeon 9550 Features
¤ RV350 Graphic Core (bei der GeCube haste sogar RV360)
¤ Four parallel rendering pipelines
¤ AGP 8X or 4X compatible
¤ DirectX 9.0 and OpenGL 1.4
¤ High performance 3rd generation HYPERZ III and Charisma Engine II &¨T&L engine ©
¤ Build-in HDTV decode and hardware Dynamic Compensation Technology
¤ Dual integrated display controllers
¤ SMOOTHVISION 2.1 (F-Buffer)
¤ HYPERZ III increases graphics memory bandwidth
¤ Lossless Z-Buffer compression (up to 24:1)

ansonsten habe ich nirgendwo gelesen dass es mit 9550 nicht gehen soll. eher umgekehrt. bei meiner cousine lief sims2 sogar auf eimen pc mit 800MHz und sis640 schlagmichtot onboard graka:) natürlich mit der niedrigsten auslösung und SUPPPPERRRR langsam :).
 

dev_null

New member
Danke für eure zahlreiche Hilfe.
Ich halte morgen die nVidia 5700 (nicht die LE Version) in meinen Händen. Habe dafür 90 € Zahlen müssen.

Werde dann natürlcih berichten, ob es damit funktioniert. Wenn nicht... mh, mal gucken, wer dran glauben muss... :D
 

0sterboss

New member
Lieber 1x Radeon 5850 1024MB, ATI Radeon 5850, PCI-Express

oder:

2x Club3D Radeon 5770 1024MB, ATI Radeon 5770, PCI-Express


Würde gerne mal eure Meinung dazu hören!
 

zwerg-05

New member
lieber eine 5850 mit !024MB kommt deiner strom rechnung zu gute und ist denke ich nicht schwächer als 2 HD5770
 

R32

Super-Moderator
Lieber 1x Radeon 5850 1024MB, ATI Radeon 5850, PCI-Express

oder:

2x Club3D Radeon 5770 1024MB, ATI Radeon 5770, PCI-Express


Würde gerne mal eure Meinung dazu hören!
Kommt auf dein restliches System an, poste das mal.
Speziell Mainboard wäre gut zu wissen

@ Zwerg

Die ist einiges schwächer.
Die 2x 5770er sind sogar stärker als eine 5870 ;)
Strom hält sich in Grenzen.
2x 5770er brauchen gerade mal 220 Watt
 
Zuletzt bearbeitet:

Finch??

New member
das ausgewählte board hat abern nur 4 lanes auf dem 2. pcie steckplatz, wodurch die 2. karte ausgebremst wird. damit hast du zwar trozdem mehr leistung, als mit einer 5850, allerdings ist es empfehlenswerter ein board mit mind. 8 lanes auf dem 2. steckplatz zu haben

das hier ist wohl eines der billigsten boards, die über 8 lanes verfügen.
http://www1.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=29278&agid=1305
es ist zwar billig, aber trozdem ein gutes board
 
K

KoH

Guest
http://www.abload.de/image.php?img=asdfiyap.jpg

Da kommen noch 3 Lüfter zu.
Das wäre das was ich mir so holen würde.
Welche Graka passt dazu?
Und wenn vll jemand noch ein billigeres aber genausu leistungsstarkes "Paket" zusammenbekommt kann er das auch gerne posten ;)
Also zwei HD5770 sind momentan auf jeden Fall die bessere Wahl, wenn du jedoch in Zukunft nochmal die Grafikkarten aufrüsten willst, dann solltest du vielleicht jetzt eine HD5850 nehmen und später eine zweite einbauen.

´N bisschen OT
Und mal was zu deinem Screenshot, wenn der Korni in deiner ICQ Liste unser Korni ausm Forum ist, dann kannste dem aber mal Gewaltig für seine Hilfe danken :bigok:
 

0sterboss

New member
Das Bild ist nicht von mir. :D
Ist von jemandem der mir hier im Forum geholfen hat.
Ok also das Motherboard ist also billig aber trotzdem gut. Hm. Gut Danke
 

Fölix

Active member
Garnicht dran gedacht, dass das Mainboard ja nicht auf beiden Slots 8lanes hat..^^
Aber das Asrock wird man wohl auch nehmen könne. Die sind wohl nicht mehr ganz so schlecht?!
Eine 5850 jetzt und später eine weitere aufrüsten wäre auch eine möglichkeit, ist die Frage ob da das Netzteil noch mitspielt.
Dann eher später eine/zwei neue Grafikkarten aufrüsten und jetzt die billigere, schnellere und lieferbare variante nehmen.


@ KoH: Das Bild ist von mir;) und es ist ein andere Korni!^^

Felix
 
Hallo liebe Community,

ich suche für meinen PC eine neue Grafikkarte, da meine momentane nur Onboard ist und somit nicht besonders viel Leistung erbringt. Die Grafikkarte sollte möglichst unter 100€ kosten. Ich brauche eine mit VGA und PCI-E. Am liebsten wäre mir Nvidia, aber wenns nicht anders geht, ist es mir relativ egal. Nun zu meinem System :

2 x 3,0 GHZ AMD Athlon II x250
4 GB Arbeitsspeicher
500 GB SATA
und meine momentane AMD Athlon 3000 Graphics.

Am wichtigsten ist, dass die Grafikkarte Minecraft ohne Ruckler abspielen kann ( ist ja schonmal eine gute Aufgabe :D). Freue mich auf eure Antworten.

LG Starwars01