Meine erste Wasserkühlung, was muss ich beachten?

AGP

New member
Hi @ all!

Ich möchte mir für meinen neuen PC eine wasserkühlung zulegen.

Aber bevor ich das mache, möchte ich gerne mal von jemanden, der selber eine verbaut hat hören, was die vorteile sind und was zu beachten ist, um kurzschlüsse zu vermeiden.

Ich bin erst so weit, dass man sich einen Netzteil Adapter holen sollte, damit man erstmal nur die Pumpe ohne den rest des Systems zu betreiben, um bei einem Leck keinen kurzschluss zu erhalten und ein leichtes befüllen (ohne Hitzetot einiger Komponenten) zu garantieren.

Aber was noch?😕
 
Sorry aber die Seite gibt es nicht?!

Stimmt.


EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


was würde mich schätzungsweise eine mittelklasse wasserkühlung kosten?

Hier die Komponenten, die man kühlen sollte^^


2x gtx260AMP

Asus Crosshair Formula II

AMD Phenom II x4 955
 
Zuletzt bearbeitet:
Jopp, jetzt gehts^^


EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


Was würde es kosten, nur die beiden grafikkarten + Adapter für die GTX Serie zu kühlen?
 
Zuletzt bearbeitet:
sähe es ungefähr aus. Wenn du komplettes Board mitkühlen willst, dann wirds natürlich noch teurer.
Hast du 55nm oder 65nm GTX260?
Und müsstest noch beim Verbindungsstück schaun obs von den Slots her passt...
 
Zuletzt bearbeitet:
Hast du noch etwas produktiveres zum Thema beizutragen als "...." ?😕
Zu viel getrunken?🙂

Mainboardkühler hab ich jetzt noch nicht mit einberechnet, da es schon so recht teuer ist. Wie ist denn dein Budget AGP ?
 
Ich habe mich nun doch für die Zotac GTX260AMP² Edition entschieden, da ich sie neu 2x für 260€ bekommen kan!

Das ist die 55nm Version.:-D

Ich wollte nicht mehr als 240€ ausgeben, da ich eher an ein komplett system von z.B Zalman gedacht habe, nämlich dieses hier, aber ihr werdet mir bestimmt sagen, das das nix taugt...

Oder doch?

Ich dachte an diese:



EINE WICHTIGE FRAGE:

Falls irgendwo mal ein Leck entstehen sollte, wäre die Flüssigkeit Stromleitend?

Also, dass ich dann mein System in die Tonne hauen kann?
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich sehe keinen Link...
Und Zalman/Thermaltake/... ist alles nur Schrott.
Du wirst niemals damit 2 GTX260 + Board kühlen können.
Und selbst ein GPU Kühler kostet dich schon an die 80€
Also für 240€ bekommst du nur deine CPU anständig und ohne Billigzeugs gekühlt. Mit NB/SB, Mosfets und 2x GPU wirds noch um einiges teurer.
Und auch wenn du dir son Schund kaufen solltest, musst du immernoch bedenken, dass du die ganzen Kühler für GTX260 usw. Extra kaufen müsstest, oder denkst du es gibt solch ein Set!?😉
 
Ich möchte nun erstmal nur den CPU Kühlen.

Kann ich den ausgleichsbehälter einfach austauschen?

Wenn ich eine wakü von innovatec benutze?

Durch diesen hier?



oder diesen hier:




EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


was hälst du von innovatec?

Die könnten mir gefallen.


EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


Also, ich habe mich entschieden, vorerst mal nur den CPU zu Kühlen.

Ich würde auch gerne einen anderen ausgleichsbehälter nutzen.

Würde das möglich sein, wenn ich eine wakü von innovatec habe, diesen beiliegenden behälter durch einen von denen zu tauschen?

Dazu sollte diese doch in der Lage sein, oder?



Nur mal nebenbei:

Was hälst du von dieser fertigen wakü von corsait?

 
Zuletzt bearbeitet:
ALLES WAS FERTIG IST IST SCHEI*E 🙂 Lass dir eine von Homer, Reflex undoder Terror zusammenstellen!!! Wenn Du nur die CPU kühlen willst erstmal reichen 240 Bucks..
 
NEIN!!!

Das ist nicht sehr gut, nenne mir mal dein Gehäuse, und dann stelle ich mal was zusammen für dich.
 
Das Gehäuse ist Geil! " mein ganzer Stolz "

Das Antec Twelve Hundred

Hier ein Link mit guten, großen bildern:



Dann tob dich mal aus^^

(IST DIE FLÜSSIGKEIT EIG. STROMLEITEND)????
 
Nein, ist sie nicht, weil du am besten destiliertes Wasser + G48 (Korriosionsmittel oder so) mischt und deshalb nichts passieren kann.

Und wäre für dich auch eine Möglichkeit den Radiator extern anzubringen?
 
Klar^^

ABER:

Ich nehme nur ungerne einen Kühltower.

Da der Transport des Gehäuses zu Lan Partys somit ALLEINE unmöglich ist.

Sonnst ist jede Lösung willkommen ^^ :-D
 
Nee, aber ich hatte das schonmal, das kenne ich in und auswendig, das bestelle ich ende diesen monats, da ich mir am anfang diesen monats die 2 zotac karten kaufe.
 
Okay, dann hast du hier die Konfiguration von deiner Wasserkühlung, wenn du dann irgendwann noch dein restliches System unter Wass er setzen möchtest, brauchst du aber einen anderen Radiator.

 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
18
Besucher gesamt
18

Beliebte Forum-Themen

Zurück
Oben Unten