Meine erste Wasserkühlung, was muss ich beachten?

geil! :eek:

ich kann den wasserbehälter auch einfach austauschen, ja?

Und da kann echt nix passieren?

Falls da en leck wäre, und die brühe auf ne platine käme, im betrieb?
 
Alle wieviel Tage, Jahre muss man die Flüssigkeit nachfüllen?

Wie befestigt man das alles, wenn du mir das auch noch alles erklären kannst, so dass es ein "WASSERKÜHLER" noob, verstehen kann, kriegste nochma ne danksagung^^
:-D:-D:-D


EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


eine kleinigkeit würde ich gern noch ändern^^

Bibt es den schlauch auch in rot?

Weil ich das ganze sys mit roden led lüftern vollstopfen werde, die 121 m³/h durchknallen und sehr leise sind.^^

diese hier:

 
Zuletzt bearbeitet:
@homer: Sry mein Kumpel hatte da zum spass mist geschrieben. Deswegen hab ichs umgeändert ^^

@AGP: Ein CPU Kühler zu montieren ist wirklich sehr leicht. Da sollte eine Bedienungsanleitung beistehen, dann sollte es kein Problem sein.

Die Flüssigkeit sollte man jährlich auswechseln.

Achja, falls du später vor hast, noch 2 gtx260er Kühlern zu nehmen, würde sich mindestens 2x360er Radiatoren empfehlen, da wird einer wahrscheinlich nicht mehr reichen oder du hättest mittelmässige Temperaturen.
 
das wakü system, was mir zusammengestellt wurde, kann man aber so stehen lassen, oder?

Gibt es die schläuche auch in rot???

Wäre diese Flüssigkeit riskant, also Stromleitend?




EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


diese "MINI" Wakü :

was hälst du davon?



Pumpe ist im Kühler selber eingebaut (nicht der radiator)

was hälst du von der?:confused:
 
Zuletzt bearbeitet:
Blos ned...Vergiss lieber mal sowas. Das einzig wahre ist selber zusammenstellen.

Wenn du einen uv-roten schlauch nimmst, wird da völlig ausreichen es sei denn, du möchtest es auch im agb rot haben, da musst du dieses nehmen. Empfehlenswerter ist aber da deutlich g48+ dest. wasser.

Wegem Schlauch, schau dir die Feser Tube in rot an, die sollen angeblich ganz gut sein.
 
Wegem Schlauch, schau dir die Feser Tube in rot an, die sollen angeblich ganz gut sein.

Aber alle Feser Tube´s sollen minimal den Strom leiten....????


EDIT (autom. Beitragszusammenführung):




Ich finde die Position des Radiators richtig geil^^

Ich könnte meinen 3er Radiator (3 x einen 120mm lüfter max.) doch direkt an die 3 vorderen antec lüfter schrauben, oder????????:confused::confused::confused:


EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


ich wollte gleich nen bild hochladen, wie ich mir die position der wakü vorstelle, aber wie lade ich es in der max. größe hoch?:confused:
 
Zuletzt bearbeitet:
Was haltet ihr von meiner Idee??:confused:

Kritik ist willkommen^^

Ich will nach möglichkeit alles in kurzen schläuchen und ordentlich verlegen.






Das sind die Teile, die da rein sollen.



Hat mir ein user eine Seite zuvor zusammengestellt^^

Nur der radiator sollte max. 2 120mm lüfter fassen, damit er dort hinpasst, wo ich es gerne hätte.

Da er nur den CPU kühlen soll, dürfte der ausreichen^^
 

Anhänge

  • ANTEC WAKÜ PLANUNGs.JPG
    ANTEC WAKÜ PLANUNGs.JPG
    140,3 KB · Aufrufe: 198
Zuletzt bearbeitet:
Jo passt so. Wieso nimmst du einen so teuren AGB? Da könntest du Geld sparen.. Und destilliertes wasser leitet ebenfalls strom, aber nicht so schlimm wie diese uv-zeugs.
 
Er wollte den nehmen Reflex, weil er den schön findet, ein anderer wäre wie du sagst nicht so kosten intensiv (oder so).Und die Feser Schläuche sind Top und weiter kann ich Masterkleer ampfehlen, da sie auch sehr gut verarbeitet sind.
 
Woher willst du eigentlich wissen, ob Masterkleer ne gute Quali hat, wenn du doch noch nie ne Wasserkühlung hattest...!?:)

Naja das schieben wir mal beiseite...

An dem von mir ausgewählten AGB wird direkt die Pumpe installiert, sodass du sie kompakt im Laufwerksschacht untergebracht hast. Brauchst dann nicht nocheinmal Platz für die Laing suchen...

Dann hab ich dir noch 2 240er Radis reingepackt, da dein Vorhaben gut ist. So habe ich es auch schon gemacht.
Installierts einfach den einen vorne an 2 120er Lüftern und den anderen hinten im Heck an den beiden 120ern.(Mach bitte mal ein Bild von dem inneren Heck^^, um zu schauen ob ein 240er Radi von innen überhaupt installiert werden kann, denn oft sind dort Ausbuchtungen und ein 240er Radi ist ja nicht nur 240mm lang...;) )
Das sieht am besten aus und spart Platz.
Mit meiner Zusammenstellung hast du alles kompakt und Sachen, die man nicht sehen will, verschwinden im Laufwerksschacht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Das könnte dich interessieren:

Am besten wäre, wenn du Tygon + den roten Feser nimmst. Sieht zwar viel schöner aus als wenn es farblos ist, allerdings muss man es auch mehr pflegen.
 
@ Homer:

Ich hatte das Gehäuse mal, ich musste es aber verkaufen, um die Kaution für meine neue Wohnung zahlen zu können.

Da ist eig. mehr als genug Platz drinn :)



Hier ist ein video, wo jemand einen Radiator in diesem Case vebaut.
(VORNE)







Hier sind einige, sehr gute Bilder vom Gehäuse:





So ein geiles Case werde ich mir erneut anfang nächsten monats zulegen^^:-D
 
@homer: Ich hab g30, es ist schon rot, aber das sieht auf jedenfall nicht schön aus..Sieht eher fast nach pink aus oder rosarot.
 
Ja ich kenn das schon das Gehäuse...;)
Aber wenn alles kompakter und nicht so kreuz und quer untergebracht ist, sieht es um einiges besser aus.

Du musst halt schauen, welchen Slot du für die oberste karte benötigst.
Denn der 240er Radi geht über den unteren 120er Lüfter drüber weg.
Somit belegt er uU 1-2 Slots.
Also musst du schauen, welche du benötigst. Kommt natürlich aufs Board drauf an...
 
Das Mainboard:

ASUS Crosshair II Formula AM2+

reicht nicht EIN Radiator aus?

Auf dem 2 120mm Lüfter Plaziert werden?
 
Zuletzt bearbeitet:
Ja das müsstest du dann ausprobieren. Zur Not musst du den radi halt außen anbringen.
Im Deckel passt sicherlich auch noch n 240er Radi rein.
Also das kann man jetzt so nicht sagen ob das mit den Slots so hinhaut...
 
Naja es ist ein 200mm Lüfter!?
Antec hat dafür auch speziell einen Radiator angefertigt zu genau diesem Zweck.


Müsstest du dann überlegen...
Ansonsten könntest du auch nen 240er(vorne) und nen 120er(hinten) einbauen. So hab ich das auch...
 
Hmm....

Das muss ich mir in der Tat überlegen.:confused:

Aber, würde es denn eventuell reichen, einen Radiator mit dem AMD Phenom II x4 955 zu betreiben?

Ich könnte ihn auch extern anbringen, falls das viel bringt.

Ich wollte im " externen " Bereich nur keine Standtkühler, wie den von ZALMAN haben, da sie zu sperrig sind.
 
ich würd ja dann einen nehmen...
Hast ne brachiale und lautlose Kühlleistung/Kühlung, und kannst auch später dann ohne Probleme noch 2 Grafikkarten dranhängen.
Bin auch noch am Überlegen, ob ich mir irgendwann auch noch einen zulege...
 
:fuchtel::D *Haben will*

ABER: wo finde ich dafür einen Platz?????????

Die ann ich bestimmt nicht so verbauen, wie ich es gerne hätte....
 
:eek:

Das möchte ich aber doch nicht wirklich gerne machen.....:(

Hmm...

Ein einzelner Radiator muss doch reichen, sofern er 2 120mm Lüfter packt...

Zumindest, nur für die CPU...


Was hälst du von dem Video hier???

Ich fand es sehr informativ:


 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
1
Zurzeit aktive Gäste
57
Besucher gesamt
58

Neueste Themen

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?