Was ist besser Core 2 Duo oder p 4 2,66 Ghz

DerKenny

New member
Hi Leute ich ha da mal eien ganz einfache frage
Wehr ist besser Core 2 Dup 6300 oder Ein p 4 mit 2,66 Ghz
Ich arbeite und Spiele Viel mit dem Rechner
???? Gibt es sogenante Core 2 Duo Programme die mann verwenden kann und die zwei krenen zu steruern oder zuz verwalten
 

Xtasy

New member
core 2 duo :) der basiert auf einer effizienteren architektur die der alten nerburst in allem überlegen ist
 

DerKenny

New member
Ja und was sagt mir das :
Denn das Benchmarkergebnis ist geringer als bei meinem alten p 4 2,66
heist das jetzt das der 6300er Dual 2 Duo
bei spielen schlechter ist ???

ICH BIN RATLOSS WAS ICH MACHEN SOLL
 

Xtasy

New member
das kann absolut nicht sein. wie sind denn deine ergebnisse? und gib mal ein paar infos zu dem system
 

DerKenny

New member
Also mir denn p 4 2,66Ghz hatte ich so 11500 Punkte bei BM 03
Und jetzt komme ich so auf ca. 9500
und das macht mich stuzig
denn ich hab nur das bord mit CPU und RAm gewächselt
 

incredible-olf

Administrator
Benutzt du noch die selbe Windows-Installation oder hast du alles neu aufgesetzt?

Wenn es die alte Installation ist tippe ich mal darauf das sich alte&neue Board Treiber behaken
 

DerKenny

New member
Ich hab das komplette system neu gemacht
ich weis halt nicht ob es irgendwelche software gibt wo man die zwei kerne verwalten kann oder so ????
 

Diablos_Revenge

New member
Sag mal, hast Du die Board und VGA Treiber vergessen zu
installieren???:confused: Anders kann ich mir das fast nicht erklären. Der C2D ist dem P4 überlegen. Was setzt Du als System ein??? Doch wohl XP mit SP2 oder irre ich mich? :hmm: Ein paar Infos zu Deinem System würden helft.
Was für Speicher PC667 od. PC800, welches Board und welche sonstigen Komponenten stecken in Deinem Gehäuse ???:confused: Hast Du auch die Bios Einstellungen geprüft, ob CPU und Ram mit dem richtigen Takt bzw. der richtigen Latenz erkannt wurden?
 

xXx

New member
Die Grafikkarte ist nicht mehr der Renner, könnte sein das die limitiert. Ram läuft mit dem richtigen Takt? CPU auch? Mainboardtreiber?
 

Diablos_Revenge

New member
Wenn vorher die gleiche Karte eingebaut war, sollten die 3D03 Punkte mehr werden und nicht weniger. Ich tippe auf falsche Takt Einstellungen oder falsche oder keine Treiber. :fresse:
 

DerKenny

New member
Also Bord Trewiber hab ich alle instaliert und denn grafikkartentreibern auch wieder denn gleichen
Mein bord ist das AsRoch 775 Dual-Vista
Ram 667er
Und ja XP mit SP 2

aber die onbordsoundkarte spint auch irgendwie
 

Diablos_Revenge

New member
Warum in alles in der Welt hast Du das Asrock genommen. Der AGP Port ist es nicht wert so genannt zu werden. Auch der PCI-E Port wird nicht mit der Anzahl Lanes angesprochen wie bei allen anderen "echten" PCI-E Boards. Auch wenn Du eine neue VGA mit PCI-E einbaust, wirst Du langsamer sein, wie z.B auf einem ASUS P5B ...
Das Board ist meines Erachtens nur eine Notlösung.
 

Diablos_Revenge

New member
Dein Punkte Defizit liegt auf alle Fälle am Board. Der C2D sollte im 3D03 min 13K Punkte machen. Mit einer entsprechenden VGA z.B mit 7900 GS Chip und besser sogar noch mehr. Das der Onboard spinnt??? Kann ich so nicht kommentieren. Welche Fehler kommen denn so vor??? Ich kann zwar auch von meinem ASUS P5N-SLI mit C2D 6400@ 6600 von Sound Probs berichten (Soundaussetzer, Mic. funktionierte nicht, mal keinen Sound etc.), aber die habe ich durch div. bescheuerte Einstellungen im sogenannten Soundman Control Center beheben können (läuft auch nur mit den Org. Treiber von der ASUS CD einwandfrei). War schon davor, mir eine günstige PCI Soundkarte zu kaufen.
 

DerKenny

New member
Also die sound probleme sind folgende
Es hört sich nicht flüssig an , als wäre der rechner überfordert oder so . Was aber normalerweise nicht seinkann wenn ich nur mp3`s laufen lasse .

Noch eine frage :
wie kann ich denn die kerne vetwalten oder geht das nicht denn einer ist immer auf 5-max.8% ausgelastet wehrend´der ander e auf 80 - 90 % läuft ???

P.S. ich werde mir dann wohl noch eine neue VGA uhnd ein anderes Bord zu legen !!!!
 

Diablos_Revenge

New member
Was heisst nicht flüssig??? Hat das gute Stück aussetzter (wie Grafik ruckler)?
Wenn ja, liegt es an dem Treiber, den die Hardware geht oder geht nicht. Wenn der Lautsprecher aussetzter hat, kann das an der Buchse oder dem Stecker liegen. Teste das mal mit einem Kopfhöhrer. Könnte auch was bringen, wenn Du den Treiber mal deinstallierst, Kiste runter fährst, Onboard Sound im BIOS deaktivierst, Win hochfahrst und die Treiber Reste mit Regedit aus der Registrie rauswirfst. Auch alle Verzeichnisse auf der Platte solltest Du löschen. Dann das Ganze rückwärts. Bios- Onboard Sound aktivieren- Win hochfahren- Hardware erkennung abbrechen und Treiber von Hand installieren.
Die Kerne kanst Du eigendlich gar nicht verwalten, sondern im Taskmanager jedem Task nur "sagen", das er nur einen Kern nutzen soll. Sobald du den Task aber beendest oder Win neu startest. ist alles wieder hinfällig.
 

DerKenny

New member
Alles kar dann werde ich das mal probieren ! Ihr habt mir schon weiter geholfen
Aber es wir wohl nicht an einem neuen Bord und einer neuen VGA vorbei führen ODER ???
.
.
.
EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
.

Was beteutet eigendlich das GS Bei einer VGA und wo wauf muss mann achten wenn mann sich eine neue zulegen möchte
 

Diablos_Revenge

New member
Sieht so aus. Als Board kann ich Dir aus eigener Erfahrung Asus (z.B. P5B oder ein passendes Gigabyte Board mit Íntel 965 Chip) ans Herz legen. Aber das ist eine Sache der Überzeugung und des Geldbeutels :rolleyes:.
Nur beim Chipsatz würde ich keine Experimente mehr machen. Ich hatte das Problem mit einem NVidia Chipset für Intel. Bis das lief (z.B. hat das Board nicht jedes Ram vertragen), ich habe bestimmt 10 Jahre meines Lebens dabei geopfert. Von den grauen Haaren mal abgesehen.
Als VGA ist z.Zt. die Radeon x1950Pro für ca. 180.- Euros unschlagbar in der Preisklasse.
Zu Deiner Frage: die Bezeichnungen hinter der Zahl z.B. GF7900 GT od. GS bezeichnen die Unterart des Chips. Das 7900 steht für den Internen Aufbau, der Zusatz bezieht sich auf z.B. die Anzahl der Pipelines, Shaderunits etc. bla, bla. Die GT / GTS Varianten sind in der Regel die etwas besseren Typen (kosten auch etwas mehr). Ich habe z.B. aus Kostengründen zu einer GF7900 GS gegriffen und die gesparten Taler in ein besseres Netzteil investiert. Habe zwar nicht die Irren Benchmark Punkte, aber alle Games die ich zocke laufen mit 4xFSAA und 4:1 AF bei 1024x768 absolut flüssig (BF2, NfS Carbon). Ist halt auch eine Glaubensfrage und die Frage wie wichtig Dir Top Benchmark Werte sind. Nur LE und solche Sachen solltest Du in Regal lassen.
 

DerKenny

New member
Ich hab mir gedacht das ich mir eine neuen Cpu zulege und auch ein neues Bord und natürlich auch eine VGA

CPU Core 2 Duo 6400
Bord
Asus P5L 1394
VGA
MSI NX7600GT-T2D256EZ
Das Wäre doch die bessere Lösung oder NICHT ?!?!?!


.
.
.
EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
.

Warum wird in den Eigenschaften beim Arbeitsplatz nur 1,86 Ghz angezeigt
 

Diablos_Revenge

New member
Den C2D 6300 kannst Du locker weiter benutzen. Mit dem richtigen Board und einer vernünftigen Kühlung geht der recht weit zu Übertakten. Mit Glück bringt er dann in etwa die Leistung eines C2D6600 (es soll Revisionen geben, die noch höher gehen).
Und Nein, eine 7600GT ist in meinen Augen keine Lösung, da sie nicht viel schneller als Deine 6800 Ultra sein dürfte. Eine 7900 GS oder GT ist da viel besser. Aber wie gesagt, die Radeon X1950Pro ist z.Zt. im Preis / Leistung unschlagbar.
Und das Board was Du genannt hast, kenne ich leider nicht. Auch von dem 945´er Board Chip habe ich bis jetzt wenig gehört. Die Meisten habe einen 965´er Chip. Es wird Dir der reale Takt angezeigt.