GeForce 7600 GS macht mächtig Probleme

lemma

New member
hallo

habe seit heute diese karte.
habe die neusten treiber installiert, bei allen 3d
anwendungen wird das bild nicht richtig aufgebaut.



keine ahnung was ich noch machen soll, bin kurz davor die karte wieder zurückzuschicken.
 
Zuletzt bearbeitet:

lemma

New member
der treiber auf der cd bringt das gleiche...
karte hat so zwischen 40 und 50 C°
lüfter läuft einwandfrei
 

invalid

New member
moin,

Die Temps sind ok, was hattest du vorher für eine Graka.

Hast du mal versucht alle Treiber zu deinstallieren? bzw DirectX neu zu machen?


MFG
 

Seeed8204

New member
Hi ihr, ich habe diese Karte Gestern auch gekauft und siehe da, die gleiche Probleme! Hab schon zig Treiber getestet und es wurde nicht besser. Die Karte wird nicht all zu warm so 40 - 50 Grad.

Hat sich das Problem beim Thread ersteller schon gelöst? Und was hatter er gemacht? Welchen Treiber hat er verwendet? Kann man bei so einen fall die Graka zurück geben?



System:
2.02GHZ
512 MB RAM
Die genannte Graka: Gainward 7600 GS


PS: Er zeigt auch am Anfang an das er nicht genügend Strom bekommt und nicht die gezielte Leistung erreichen kann und somit die Leistung verringern muss um Systemausfälle zu vermeiden, an was kann das liegen? Netzteil zu schwach?


Fragen über Fragen, ich hoff ihr könnt mir helfen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Robert H_____

New member
Zum Thema: Er zeigt auch am Anfang an das er nicht genügend Strom bekommt...

...könnte es sein das du die Karte einfach nur in den PCI-Steckplatz gesteckt hast? Ich habe die selbe Karte und bin sehr zufrieden damit (ehrlich). Die Karte besitzt einen zusätzlichen Stromanschluss der unbedingt angeschlossen sein muß damit die Karte volle Leistung bringen kann, wenn dies nicht der Fall sein sollte schraubt Windows die Leistung automatisch herunter damit kein Schaden endsteht. Solltest du dich gefragt haben wofür die ganzen mitgelieferten Kabel sind, jetzt weißt du's. Hoffe, konnte euch dabei behilflich sein.
Gruß, Robert :-D
 
Zuletzt bearbeitet:

Fisch

New member
Habe das gleiche problem mit meiner 7600gt von Gainward.
Hab invalids vorschläge schon ausprobiert.
 

MeTwUrSt

New member
ich habe auch das exakt gleiche Problem mit meiner Gainward 7600 GS. DirectX und GraKa Treiber hab ich bereits neu installiert und ich hab beider Kabel angeschlossen die an der GraKa dran sind.
 

CompiWare13

New member
Scheint sich ja zu einem richtigen Massenfehler zu entwickeln, ich habe hier eine 7600 GT und eine 7600 GS im Einsatz, beide Karten erfüllen ihren Zweck völlig Problemlos!
Als Treiber wird der NGO genutzt, zwar nicht schneller, aber mit besserer Bildqualität und stabiler. Er basiert auf dem aktuellen 93.71 forceware.
Bei Interesse gibts den NGO(x32) hier:
http://downloads.guru3d.com/downloadget.php?id=1529&file=5&evp=ecde3c6eb4c5f863f591575bf0d81f1a

Einstellungen sollten wie folgt aussehen:
Systemleistung : Hohe Qualität
Vertikale Synchronisierung: Aus
MipMaps erzwingen: keine
Trilineare Optimierung: Aus
Anisotrope Mip-Filter-Optimierung: Aus
Optimierung des anisotropen Musters: Aus
Negativer LOD-Bias: Clamp
Gamma-angepasstes AA (G7x): Ein
Transparenz AA (G7x): Supersampling

AA/AF muss ja jeder selbst wissen, zumindest bei der normalen GS-Version würde ich beide deaktivieren.

Diese Einstellungen werden häufig auch zum fairen benchen gegen Ati genommen (u.a. genau so von computerbase, PCGH u.a.), einen Versuch es so zu testen wäre es also wert. ;)
 

CompiWare13

New member
hat mir leider nicht geholfen, aber trotzdem danke für die tipps.
Hast du mal oben genannte Einstellungen ohne AA/AF probiert?

DirectX und aktuelle Chipsatztreiber wie das letzte Boardbios werden verwendet?

Treiberreste der alten Karte wurden komplett entfernt?

Irgendwie, irgendwo etwas übertaktet?

Netzteil ausreichend?
 

CompiWare13

New member
Entweder habt ihr in der Tat Montagsmodelle erwischt, oder aber es hapert an euren Einstellungen.
Es ist nun aber so das eure Angaben mehr als dürftig sind, besonders die von dir Fisch, da wissen wir gar nichts vom System.
Zitat:
hat mir leider auch nicht geholfen

WAS bitteschön hat nicht geholfen?
Du solltest die Schritte schon grob nennen die du nun versucht hast!

...und eine Antwort auf "Netzteil ausreichend?", kann das nicht sein.;)

Wie wäre es denn mal einen Buckel zu machen, das Seitenteil vom Pc abzunehmen und die Daten vom Netzteil zu posten, Hersteller, Wattzahl und natürlich die Ampere der einzelnen Stromschienen, so können wir hier nämlich schon mal eine Ursache ausschließen, oder eben erkennen. :)
 

ziaberer

New member
bei mir auch...

Hi,

hab die karte seit vorhin und bei mir auch die selben probleme: 3dmark05 stürzt entweder sofort ab oder liefert üblen lila-bunten müll, guild wars und gta:sa sind ein wirrwarr aus psychedelischen farben und flächen...

Athlon XP 2600+
ASROCK K7VTA
1 GB DDR-400
250 GB Samsung
Gainward Bliss 7600GS AGP 256 MB
Netzteil:
Max. 400W for total combination
+3,3 V: 28A
+5V: 40A
+12V: 17A
-12V: 0,8A
-5v: 0,3A
+5VSB: 2A

Ich hoffe, das ist genau genug!

Habe eigentlich das netzteil im verdacht, aber das müsste doch stark genug sein, das ist doch keine highend-graka!!!

ziaberer
 

Fisch

New member
also mein system:
e6300
gigabyte ds3
corsair 1024mb kit
noname 400w netzteil werd die daten nachher mal posten
gainward 7600gt temp: idile 42 belastung 51

hab schon ein paar treiber probiert und dx 9c schon ein paar mal drauf gespielt.
karte ist auch nicht übertaktet.
ohne AA/AF wird das bild nur noch schlechter.
Boardbios ist auch aktuell
 

CompiWare13

New member
Irgendwie deutet ja eigentlich alles auf ein Stromproblem hin, bei dir ziaberer sollte es aber dennoch passen, die Werte reichen für eine 7600 GS aus, zumindest wenn es sich um ein Markennetzteil handelt.

Ich betreibe u.a. eine 7600 GS mit einem 350W BeQuiet und eine 7600 GT mit einem 450W BeQuiet, als Unterbau haben beide das Abit KN8, welches auch etwas mehr Strom braucht.

Da ich davon ausgehe das alle hier Betroffenen die Treiberreste der alten Karte mit z.B. Drive Cleaner entfernt und erst dann neu installiert haben, alles ordnungsgemäß verkabelt ist und die Rechner vorher reibungslos liefen, wird es mit einer Fehldiagnose eng.
Das Thema Direct X hatten wir auch, diverse Treiber bis zum aktuellsten wurden genutzt, zuguter letzt schaut zumindest mal hier rein:
http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showthread.php?t=292979&highlight=7600

http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showthread.php?t=291585
 

ziaberer

New member
hm

hab das hier gefunden:

http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showthread.php?t=292672&highlight=Stromproblem+der+7600GS+AGP+%28nVidia+System%FCberwachung%29

habe die karte als tausch für eine defekte 6800le bekommen.

das ist mir wesentlich zu blöd mit bios flashen, deswegen werd ich wohl druck machen, dass ich einfach ne andere austauschkarte bekomme...

außer jemand findet noch eine andere lösung!

ps: da steht auch nicht von grafikfehlern, so dass auch fraglich ist, ob das unser aller problem überhaupt trifft!
 
Zuletzt bearbeitet:

CompiWare13

New member
Ich habe den Thread jetzt nicht nochmal bis aufs Detail gelesen, aber habt ihr alle Karten von Gainward?

@ziaberer
die Sache mit dem Bios ist auch nicht jedermanns Sache, kann ich völlig verstehen, mache ich bei einer Graka auch nur wenns nicht anderes geht, nur sollte es sich rausstellen das hier Gainward und evtl. das Bios das Problem darstellt, wäre das schon ein echtes Armutszeugnis für das Unternehmen, wie gesagt wenn...

Meine sind nämlich von Gigabyte und Point Of View...
 

ziaberer

New member
hm

also in dem link den ich gepostet hab, gehts um karten von club3d...
aber ich denk vom service her sind alle gleich scheiße, habe jetzt 2 1/2 Monate auf eine Austauschkarte von Leadtek gewartet.