Gamer-System OK?

Presi

New member
Hallo, bin noch Anfänger auf dem gebiet PC System, deswegen bin ich ja auch hier. Habe mir nun etwas zusammen gestellt. Mal sehen was ihr so dazu sagt, und was es für die Preise noch besseres gibt.

Mainboard: Asus A8R32-MVP Deluxe (CrossFire Xpress 3200, Sockel 939, 1,000 MHz, 2x PCIe x16)::::::119€

CPU: AMD Athlon 64 4000+ :::::::94€

Prozessorlüfter:Thermaltake Blue Orb II (Lautstärke:17dB(A), Volumenstrom:130m³/h)::::::23€

Grafikkarte:Sapphire Radeon X1900GT:::::159€ oder X1950Pro::::::189€ (lohnt sich der preisunterschied von der leistung her?)

A-Speicher: Kingston Value Ram 1GB (2Module) CL3 3-3::::::114€

Sagt mal eure Meinung dazu, ich möchte es hauptsächlich zum Gamen benutzen, jedoch nicht Spiele wie Gothic3, Cryzes oder ähnliche Wucher!
Was könnte ich noch ändern oder verbessern, ohne den preis zu stark zu erhöhen? Vielen Dank Gruß Presi
 

CompiWare13

New member
Ein aktuelles Gamersystem kann man das nicht nennen, da fehlt es am Ram, ein Zweikernprozessor wäre auch nicht verkehrt und die von dir vorgeschlegenen Grafikkarten gehören in die Mittelklasse.

Also, es handelt sich bei dem von dir vorgestellten System um Mittelklassehardware.

Wenn du dir die Teile alle neu kaufen willst warum dann nicht Sockel AM2?
Warum ein Crossfireboard, willst du dir evtl. 2 1900 GTs in die Kiste setzen, wären dann im günstigsten Fall 2x 145 EURO (geizhals), legt man 30 EURO drauf bekommt man schon eine X1950 XTX...;)

Und wie sieht es überhaupt mit einer gescheiten Stromversorgung aus?
 
@Hummer13 naja hast schon Recht wir definieren Gamer PC anders als Er. Presi hat andere Vorstellungen da er ja kein Crysis oder ähnliche Spiele spielen will sondern z.B. FIFA :D oder Paraworld oder NBA oder Sims oder CSS oder so ähnliche Mittelklasse Spiel :)

mfg H-E

P.S. @Presi der Hummer hat schon Recht wäre nicht schlecht was zu kaufen das etwas Zukunftssicher ist z.B. Dual Core und 2GB Ram und eine X1950XTX :) und wenn du kein AMD Fan bist würd ich dir raten ein E6300 zu holen mit einem nicht so teuren P965 Biostar Tforce und das alles von Hardwareversand.de :)
 

CompiWare13

New member
Habe ja selbst auch nur ein etwas gepuschtes Mittelklassesystem, wobei es sich schon deutlich in der unteren Region befindet, nur bin ich nicht der Hardcorezocker und für Games wie z.B. Oblivion reicht es allemal.

Deinen Ratschlag an Presi kann ich durchaus nachvollziehen, auch wenn ich den Hype auf die Core Duos wohl nicht mitmachen werde, denn nächstes Jahr werde ich mit meinem Grundsystem auch noch ganz gut über die Runden kommen und dann schlägt AMD eh wieder zurück, außerdem gefallen mir die passenden Intelboards nicht wirklich, aber das ist reine Ansichtssache.

Schließlich gibt es jede Menge User die völlig zufrieden mit ihrem Core Duo daddeln, auch wenn deren tatsächliche Leistung häufig ungenutzt bleibt, je nach Anwender halt...

hardwareversand ist in der Tat eine gute Wahl, zumal man bei fehlender Kenntnis dort auch sein Komplettsystem für 10 EURO zusammenbauen lassen kann.
 

Presi

New member
Ok, also ihr würdet mir raten, eine X1950 XTX zu kaufen. Die kostet 239€ hat dafür zwar nen schnelleren Speicher von +600 MHz, der chip is um +50Mhz schneller. Macht das den Preis aus, oder was kann die mehr? Ach ja und warum hummer sagst du das ich AM2 sockel nehmen soll? Was bringt der mehr oder welche vorteile? Und ja ich habe vor irgendwann, wenns nimmer langt 2 Gt´s rein zu bauen. Netzteil hab ich vor eins von be quiet zu kaufen (500 Watt)!
 
Also NT wird wohl ok sein. Zur Graka hol dir eine X1950XTX neuer Chip gddr4 sm3.0 bisschen bessere Bild Quali und nicht so weit hinter der 8800GTS von der Leistung her :) die kostet aber 320€ :eek:. Also es lohnt nicht ganz ein Singlecore zu kaufen und dann noch S.939 vom aussterben bedroht :) der AM2 ist neu etwas schnellerer und Zukunftssicherer zumal er die neuesten Dualcores Unterstützt (5600+ und höher) :confused: :D . jOa also wenn dir 1GB reicht dann bitte sehr aber du wirst ehe nach 1-2Jahren 2GB haben :) Manche sogar 4GB - 8GB :D Naja gibt ja auch schon Boards mit 16GB Max Speicher schon sehr sehr heftig :)

mfg H-E
 

Presi

New member
Ok also die Grafikkarte wäre demnach ok. Welchen dual Core sollte man deiner Meinung nach nehmen (wie leistungsstark, welche Taktfrequenz, welches Modell, Intel o. AMD)? Welcher ist der vom P/L am besten geeignete Prozi zum zocken, oder sollte ich doch auf Singelcore wie zb. Pentium 4 schauen? Und welches Maiboard dazu? Ach ja und noch was, ich hab mal so unter den Core 2 duo nach geschaut, Model E6600, ist der stärker als ein AMD 64 4000+, wie muss man die Leistung von dual Core Prozessoren sehen?Hat der jetzt 2mal 3300 MHZ?
 
Zuletzt bearbeitet:

CompiWare13

New member
Also da muss mir aber nun wirklich etwas entgangen sein, wieviel schneller ist denn der S. AM2 gegenüber S.939?

Selbst unter den 800er Rammodulen gibt es welche die nur für die Tonne geeignet sind, oder meinst du etwas die verschiedenen Chipsätze? Wenn Geschwindigkeitsunterschiede zu verzeichnen sind, sind sie doch nur minimal messbar!

Gründe für den AM2 sind:
Zukunftssicherer Prozessorunterstützung
Vielfältigere Prozessorunterstützung
DDR 2 Unterstützung
Größere und auch recht gelungene Mainboardauswahl

Von 939 auf AM2 lohnt in vielen Fällen nicht, außer man will unbedingt einen Dual Core haben, die sind für den 939er zu gescheiten Preisen kaum noch erhältlich.

Zur Grafik findest du alles hier, es zählt die Beschaffenheit der Karte, beim lesen der Seiten bitte aufpassen, es handelt sich hier um ein X1950 XTX und die gleiche als Crossfiregespann:
http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/2006/test_ati_radeon_x1950_xtx_x1950_crossfire/1/#abschnitt_einleitung

Das 2 X1900 GT nicht für doppelte Leistung stehen ist ja klar, auch der Kartenspeicher verdoppelt sich natürlich nicht!

Letztendlich habe ich dir AM2 empfohlen da du dir so viel neu kaufen willst das man dann nicht mehr in den 939er investieren sollte.

...und Hardware-Experte hat Recht, 2x145 =290+ die von mir genannten 30= 320 EURO und das wiederum wäre diese hier:
http://geizhals.at/deutschland/a214730.html
 

Presi

New member
Also erstmal danke für alle tipps, hab mich nun im Internet umgeschaut und folgendes System, das weitgehend bzw. für den Anfang Zukunftssicher sein dürfte (Ram.. kannn ja noch erhöht werden)!
Prozessor: Intel Core 2 Duo E6600 Tray ....274.26€
Maiboard: Hätte ich gerne einen Vorschlg von dir Hummer oder Hardware Experte. Es sollte ein Markenboard sein, da ich denke das ein Mb die Basis eines jeden System ist! Also muss Gigabyte oder Asus her. Der Preis, darf die 180€ nicht überschreiten. Kann auch drunter liegen zb. 140€. Wäre nett wenn ihr mir ein paar boards von Hardware.de geben könntet.
Netzteil: BQt E5 (500 Watt).....67.28€
Grafikkarte: Sapphire Radeon X1950XT
Prozessor Lüfter: Hierbei denke ich mir, dass der Standard Lüfter doch eigendlich gut sein müsste oder? Bei sonem stolzen Preis? Da ich ja ehh viel zocke oder Mukke höre, dürfte der Lüfter net stören oder was sagt ihr?
Speicher:1024MB G-Skill PC5400/667,CL5.....88.35€

Ich hoffe ihr könnt mir auch hier wieder weiter helfen und das Sysem mal checken, und bitte auch verbessern, falls bedarf besteht, vielen Dank Presi
 

CompiWare13

New member
Zum Mainboard und in der Preisklasse meine Hitparade von oben nach unten:

http://geizhals.at/deutschland/a203492.html

http://geizhals.at/deutschland/a203017.html

http://geizhals.at/deutschland/a203496.html

Auch hier jedem seine Meinung, ich denke nur mit den Boards hat man ein vernünftiges Preis/Leistungsverhältnis und zumindest habe ich sie schon live und problemlos im Einsatz erlebt.

In deiner Auflistung hast du den Prozzi aber tray gewählt, wenn du den doch recht lauten Originalkühler einsetzen willst musst du dich für die Box-Version entscheiden.

Es kommt vor das die Box-Version manchmal sogar günstiger ist, Vergleich:
http://geizhals.at/deutschland/?cat=cpup7&sort=p&bpmax=&asuch=6600&filter=+Angebote+anzeigen+

Falls du doch einen anderen Kühler bevorzugst empfehle ich:
http://geizhals.at/deutschland/a224982.html
http://geizhals.at/deutschland/a165452.html

Sind beide recht günstig und werden häufig verbaut, allerding muss ich zugeben das ich mich mit Intelkühlern nicht besonders gut auskenne. ;)

Wenn du mal übertakten willst nimm lieber Pc 6400/800 Ram, wenn nicht alles ok! :)
 

Presi

New member
Vielen Dank, dein wissen hat mir sehr viel weitergeholfen.
Aber es werden morgen noch weitere Fragen folgen xD
 

Presi

New member
Hab wieder was^^.
Also der Intel Core 2 duo E6600 mit einer taktfrequenz von 2x2.4 Ghz u. einem internen Cache von 4096 kb! Kostenpunkt ca.275€!

Das Konkurenz Modell von AMD, der AMD Athlon64 x2 4600+, auch mit einer Frequenz von 2x2.4 unterwegs und einem Cache von 2x128,2x512 kb kostete dagegen nur ca. 190€!

Mein Computerhändler sagt nun, das der hohe preisunterschied, wie schwer zu übersehen ist, am Cache liegt! Er sagt aber dazu, das dieser, zu hohe Cache in den meisten Fällen ungenutzt sei. Und der AMD zum zocken langt.
Hummer was sagtst du dazu, und zu welchem würdest du mir raten?

mfg. Presi
 

xXx

New member
Der E6600 ist viel besser als der 4600+. Die stehen keineswegs auf einer Stufe.

Man könnte wohl eher den E6300 (150€) mit dem 4600 vergleichen.
 

Presi

New member
Also 2 völlig andere Prozessorwelten.?
Ok das schonmal geklärt.
Mein Händler sagte, das viele Mainboards Probleme mit Cpre 2 duo von intel haben. Kannst du mir eins empfehlen? Wenn möglich von Alternate oder Hardware.de? Link wäre n1 thx Presi
(Der preis sollte die 180€ Grenze nicht überschreiten, Asus, MSi oder Gigabyte soll nicht schlecht sein?) mehrere Vorschläge wären super ;)
 

CompiWare13

New member
Dein Händler roch bestimmt nach Weinbrand, oder? :D

Zum gamen reicht der AMD 4600 in der Tat völlig, er steht aber genau dort wie von xXx beschrieben, also in Richtung eines 6300er.

Wenn du mal in den Genuss kommst unmittelbar hintereinander beim zocken vom Ahier genannten AMD auf den Intel zu wechseln wirst du nicht viel feststellen können.

Mein ortsansässiger Händler lädt mich öfter mal zu solchen und ähnlichen Tests ein, ist stets recht aufschlussreich, ansonsten ist der Intel aktuell dem AMD teils recht deutlich überlegen.
Ob du beim gamen 70 FPS oder 120 FPS hast, ist dem menschlichen Auge völlig latte, mag bei Katzen anders sein. :D

In fast allen anderen Bereichen lässt ein 6600er den AMD weit hinter sich.

Aber ganz klar verdient der 6600er eine der größten Empfehlungen und verkauft sich nicht umsonst so gut.

..und hier wie so oft noch ein paar wie ich finde recht brauchbare Infos:
http://www.computerbase.de/artikel/hardware/prozessoren/2006/test_intel_core_2_duo_e6700_e6600/
 

xXx

New member
Das hier ist wohl das beste Board für den E6600. Bei Alternate 199€, woanders gibts das auch für 180€.

Aber denk daran das du auch anderen Ram brauchst. Also kein DDR Ram sondern DDR2 Ram. Kann dir da auch was empfehlen, je nachdem wie dein Budget ist. 2GB sollten es aber schon sein.

MfG
 
:D Du hast ja ein komischen Händler. Ein E660 lohnt sich sehr zumal er eine Hammer Leistung hat und wenn er in 1-2Jahren schwächelt kann man ihn mit einem neuen CPU Kühler übertakten. Mainboard empfehle ich dir den ASUS P5W DH Deluxe also beim Speicher wären 2GB nicht schlecht aber muss nicht sein aber solltest du aufjeden fall später mal haben ist besser ;) . Zur Graka wenn du noch warten kannst könntest du dir eine 8800GTS holen aber glaub net das du 400€ ausgeben willst für ne Graka naja aber sonst würd ne X1950XTX oder so ähnlich lange reichen halt kein Direct X10 das ist noch nicht Notwendig aber könnte man schon haben.


mfg H-E:)
 

Presi

New member
Ok danke, da erzählt mir jeder was anderes.
Was für einen Speicher, könntet ihr mir raten?
Sollte schon was her machen, ich denke 2GB wären ok.
Also gibt mal ein paar empfehlungen ab.
Und sagt mir mal bitte was "RAID" heißt.
Danke Presi
 
Zuletzt bearbeitet: