Core 2 Duo E6400 was ist möglich?

Ghosti

New member
Nabend zusammen,
ich hatte mal so überlegt meine CPU zu übertakten und wollte mal wissen was beim Boxed Kühler so drinn ist...und welcher Kühler sonnst zu empfehlen ist.

Gruß Ghost
 

Semmel

New member
Was da drin ist hängt weniger stark vom Kühler, sondern von der CPU selbst ab.
Aber selbst wenn der Prozuessor eine "Krücke" ist, sollten mit Boxed-Kühler 3 GHz drin sein.
 

DagoDuck

New member
In den meisten Fällen limitiert nicht die CPU, sondern das Motherboard. 3GHz sollten aber ohne Probleme zu erreichen sein.
 

Ghosti

New member
Also ich nutze das Asus P5B Deluxe, mit 2GB G-Skill DDR2-800 Speicher und ner Geforce 7950 GT
 

DagoDuck

New member
Yo, hast insgesamt 'ne gute Plattform. Das Board schafft meistens einen hohen FSB. Du könntest ja mal rumtesten.
 

EXABOSS

New member
Tag und Nacht...oder 900 MHz?

Ich hab mein 66er auf 3.3 Ghz und das merke ich auf jeden Fall.
 

Adam33332

New member
Habe mein 66er auf 3 Ghz gebracht.
VCORE 1,25
Temp bei Vollast 62 Grad
Normal 43
Leistung: kA muss noch mit 3DMark testen
hatte davor ca.9600 Points
 

Lausbube

New member
ich weiß es passt hier nicht ganz rein aber wegen so na frage wollte ich keinen neuen tread auf machen ...

es gibt ja jetzt den E6420 mit 4 mb chache bringt es der doppelte speicehr wücklich oder sollte man sich dan doch gleich den E6600 kaufen ?
 

himak

New member
Das ist so eine Sache mit dem L2. Kommt immer auf die aktuelle Situation an. Bei Multitasking bringts wohl schon einiges (soweit ich weiß).
Ich habe mal einen Artikel gelesen, wo ein E6400 mit einem auf 2,13 GHz runtergetakteten E6600 verglichen wurde. Im Fazit waren es etwa 4% Leistungssteigerung durch den höheren L2.
 

Lordadmiral Drake

New member
megatakt

Also, ich habe gerade in der gamestar gelesen, dass sie einen E6300 stabil bis auf 3,5GHz gebracht haben. Entgültig abgestürzt ist der PC erst bei 3,73GHz und speichertakt 1350MHz :fresse:
 

metallgamer

New member
Also ich denke mal, das ein Intel Core 2 Duo E6400 locker auf 3,7Ghz zu takten ist. Aber ich würde an dieser Stelle, nur mit hochwertigen Kompunenten arbeiten. Wem sein Intel nähmlich lieb ist, der takten ihn am besten auf 3,21Ghz mit einem Zalman CNPS 9700LED :coolblue:
Hab ich auch gemacht. Ich hab genau den gleichen CPU auf 3,21Ghz getaktet, und hab mir nachträglich einen Zalman CNPS 9700LED dran gepackt. Komme unter Asus Prob2, auf 46° Windows Betrieb (bei halber Umdrehung). Wen ich zocke dagegen, auf max.50° (F.E.A.R.) Muss dabei sagen, hab auch 2GB OCZ Ati CrossFire Riegel mit 800Mhz 2,1V drin.
Übriegens habe ich die gleiche Grafikkarte, wie Ghosti 7950GT Gainward Bliss (overclocking auf Golden Sample Basis). Würd mir aber auch zu langsam für die heutigen Spiele. Hätte jetzt gerne 1. 8800GTX von Gainward. Aber habs Geld nicht :mad: