WLAN Router als Access Point einsetzen

chrisjee

New member
Moin zusammen,

ich habe mir bei Amazon versehentlicherweise einen WLAN Router gekauft,
brauchte aber eigentlich nur einen einfachen Access Point.

Habe nicht genau gelesen, naja, auf jeden Fall habe ich mir den jetzt als einfachen Access Point eingerichtet - keine WAN einstellungen etc.

Ich habe jetzt folgenden Frage: Wieso weisst der Access Point meinen Geräten automatische IPs aus meinem Netz zu, obwohl ich den DHCP Server ausgeschaltet habe?

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

chrisjee

New member
beim alten D-Link gab es die option natürlich auch und wenn da DHCP ausgestellt war, bekam das verbundene Gerät keine "richtige Adresse" mehr, sondern man musste im Gerät die gewünschte Adresse fest hinterlegen.

Gruß
 

opheltes

New member
Es spielt doch gar keine Rolle welches Geraet welche IP vergibt. Wenn die DHCP Funktion im Router ausgeschaltet ist, vergibt er die Adresse trotzdem automatisch. Die Funktion dient ja nur dafuer, dass die Adressen ein gewissen Bereich zugeteilt werden. Wenn du die IP fest im Geraet haben moechtest, musst du die MAC Adresse dazu festhalten im Router.

Beschreib doch erstmal was du ueberbaupt vor hast. Ich sehe hier gar kein Problem:D
 
X
Keine passende Antwort gefunden?