Windows XP Prozesszuweisung

invalid

New member
Moin


Da ich ja nun Dualcore habe kann man ja einzelne Prozesse auf einzelne Cores verlagern, nur geschiet das immer nur für die jeweilige Sitzung.
Gibt es eine Möglichkeit Prozesse fest einer Core zuzuweisen ohne das diese nach dem Systemstart weider verloren geht?
Wenn ihr was habt meldet euch mal bitte.

MFG Chris
 

R3d Sn@ke

New member
moin
aba weisst net wirklich wie ich mir mit did vorstellen soll mit dem mit den jeweliden prozessverlagerung...sry.

R3d Sn@ke
 

invalid

New member
Das man in Win XP den cores nicht dauerhaft prozesse zuweisen kann ,liegt an Win XP selbst ,da es dafür nicht gebaut wurde. Musst auf Vista warten...

gez.:Exlua
 

invalid

New member
das zuweisen geht so:

wenn du zwei Cores hast kannst du sagen Program x sol auf der Core 2 ausgeführt werden um Core 1 zu entlasten, oder umgedreht. somit arbeiten nicht beide Cores an einem Prog sondern man kan Arbeitsteilung betreiben. manuel halt.

MFG: verstanden``?