W-Lan und die üblichen Probleme

Nightchild

New member
Hallo Netzwerkfreaks,
habe ein kleines Problem. Also habe heute einen W-Lan Router D-Link DIR-635 eingerichtet. Meiner Freundin Ihr Lapp. ist über W-Lan USB Sick mit dem Router verbunden und meine Wenigkeit brausst sicher über Kabel. Die Internet conection ist auch gut und läuft störungsfrei. Hab auf WPA2 verschlüsselt.
Jetzt kommen wir zu meiner Frage: Was muss ich tun damit wir unsere Rechner in der Netzwerkumgebung sehen können um z.B. Freigaben zu erteilen? Infos am Rande; wir sind beide unter Windoof in der Gleiche Netzwerkgruppe, sagen wir mal "Hase". Bei beiden rechner ist die Windows XP eigene Firewall noch aktiv.
Habe folgendes festgestellt, öffne ich an meinem Rechner die Netzwerkumgebung und will mir die Arbeitsgruppencomputer anzeigen lassen, wird mir gesagt das "ich auf die Netzwerkressource nicht zugreifen kann da ich eventuel keine Berechtigung habe bla, bla, bla.."
So, freu mich über eure Tipps und Infos
:bigok:
Grüße Nightchild
 
Damit die Rechner da auch angezeigt werden, müssen diese auch eine Freigabe haben bzw. die Datei- und Druckerfreigabe muss aktiv sein.
Ansonsten müssten die administrativen Freigaben aber funktionieren.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
22
Besucher gesamt
22

Beliebte Forum-Themen

Zurück
Oben Unten