Systemhilfe

Master16

New member
hi
hab ne frag also ich möchte mir einen PC zusammenstellen
mit einem C2D mit guter grafikkarte und einem mainboard das gut zum übertakten ist der Preis max. 900€! Sparen könnt ihr beim Arbeitsspeicher! 512MB reichen erstmal. Das Netzteil sollte seinen zweck erfüllen lautstärke ist nicht so schlimm...!!Die Festplatte und der brenner die müssen nicht so groß bzw. gut sein...!!! Wo ich mich selbst umgeschaut hab bin ich in dieser Preisklasse geblieben aber habt ihr bessere Tipps? Bzw- passende komponenten die auch sehr gut sind und alles im einem diese Preisklasse nicht überschreiten...!!!
Erstmal nochmal vielen Dank aber es sollte ein E6600 sein das ist am wichtigsten. Ich möchte bei dem Arbeitsspeicher sparen da es ziemlich leicht ist den zu pimpen aber ein neuer prozessor oder so ist halt auf die schnelle nicht ganz so billig.
 
Zuletzt bearbeitet:

KeKs

New member
Das wäre mein Vorschlag:

Als CPU Lüfter würde ich nen Scythe Mine vorschlagen, nochmal ca. 30€ dazu.

Am RAM würde ich nicht sparen, 1gb sind schon ok.

Preise von Alternate.de.
 
Zuletzt bearbeitet:

xXx

New member
Jo klingt gut Keks aber das gehäuse is mist. Und evtl. DDR2 800er Speicher da er ja oc´en will.
 

KeKs

New member
Achso hab ich überlesen..
Und dann noch nen E6600 das grenzt ans Unbmögliche mit 900€!
 

xXx

New member
naja nen 6600 muss es ja gar nicht sein aber ein 6400 wär schon cool für das geld, nur das in verbindung mit 800er ram und nem guten gehäuse grenzt dan auch wieder ans Unmögliche...
 

xXx

New member
naja aber für autonormalverbraucher is son gehäuse ja ganz nützlich, denn nicht jeder wechselt täglich seine hardware ;), und der transport (zB auf lan) is wohl ohne case auch nicht so der renner^^

Gehäuse is geschmackssache, klar, aber mist ist das gehäuse trotzdem...
 

DagoDuck

New member
Jap, das Gehäuse ist echt nicht der Burner. Würde ihm ein nettes Lian Li PC7 SE empfehlen. Schnuckelig gut und günstig. cl4w hat so ein Gehäuse. ;)
 

KeKs

New member
Ja aber mir wäre das geld dafür zuviel :)
Invalid hat doch das angegebene...
Außerdem sollte es in der Kalkulation nur zum Zweck dienen und nicht ins Geld fallen, das ist ja hier nich das Thema.
 

xXx

New member
In der aktuellen PCAction ist ein Test über Gehäuse und wie es der Zufall will wurde auch das MS-Tech LC182 getestet...Note 3,04...bemängelt wurde die Stabilität, das keine Lüfter vorhanden sind und das es Porbleme mit großen Grafikkarten wegen Platzmangel gibt...(es war das einzige Gehäuse was den Kompatibilitätstest nicht bestanden hat...

Für die untere Preisklasse würde ich wohl ein Aerocool Aeroengine II nehmen. (~60€)
 

KeKs

New member
Oooh diese Aeroengines hasse ich :D

Ich kann aus Erfahrung nen NZXT (Trinity) empfehlen, die sind wirklich praktisch, Schienensystem bei HDs und opt. Drives sowie hilfe zur Kabelführung oben am Netzteil (biegsame Metalllasche).
Das Frontdisplay des Trinitys ist problemlos zu nem Asus P5W DH Deluxe kompatibel und wahrscheinlich auch mit den meisten anderen.
 

xXx

New member
Ja NZXT find ich auch gut, hab das Apollo und bin sehr zufrieden...

Der 140er Lüfer ist auch so ziemlich das einzige was mich an den aero´s reizt...
 

Master16

New member
PC

Hi danke erstmal für eure viele Tipps danek danke...!!
aber es ist so es ist nicht so wichtig für mich ob mein gehäuse gut aussieht oder so... genau so unwichtig ist der arbeitsspcieher hab nämlich gerade nicht viel kohle und noch einen arbeitsspeicher mit 512 MB zu kaufen ist weit nicht so teuer wie wenn ich mir einen neuen prozessor kaufen muss da mein alter nicht so gut ist! Kann natürlich auch sein das die Leistung nicht so einen großen unterschied jetzt macht aber möchte gerne den E6600. in der aktuelen Computerbildzeitung sind alle Prozessoren getestet worden und der C2D E6600 war 3 hinter den beiden anderen besseren Spitzenprozessoren (der E6700) wurde nicht getestet...!!!
Nochwas zum Gehäuse aussehen ist nicht so wichtig hauptsache billig und genügend Platz.
Achja und noch eines es sollte eine XP Software dabei sein mir ist egal welche hauptsache billig^^

solangsam scheint es wohl doch unmöglich zu sein aber was thema grafikkarte angeht möchte ich nicht mehr wie 140€ ausgeben. D.h. das ich den Prozessor kaufen kann...!!! Den die die ihr mir empfohlen habt bzw. Keks kostet 259€ das brauch ich denk ich noch nicht...!!!
 
Zuletzt bearbeitet:

KeKs

New member
Ja aber die dinger hat ja fast jeder, die werden oft in komplett pcs verwendet...

//edit: Computer- Bild würd ich vergessen, ist eben eine unterart der Bild- Zeitung :D
Die Testen eigentlich quatsch, zeichnen auch immer diese Aldi PCs aus etc...

Der E6300 ist Leistungsfähig wie ein Athlon64 X2 5000+!
 
Zuletzt bearbeitet: