Smartphone Kaufberatung

entwurfung

New member
Moin, so langsam, und nachdem ich mich jahrelang gegen jede Modernisierung im Mobilfunksektor gewehrt habe, ist es nun so weit. Ich muss mir wohl ein Smartphone zulegen.
Dummerweise muss ich feststellen, ich habe absolut keinen Überblick über den derzeitigen Markt, absolut kein Fachwissen, und auch sonst eher weniger nen Plan.
Meine Anforderungen:
Android, am besten natürlich ne möglichst aktuelle Version.
min. 4 Zoll Displaydiagonale, aber nicht über 4,5. Dann eher weniger.
Kamera ist mir eher egal.
Telephonieren sollte man damit in angemessener Qualität schon können, aber das ist denke ich selbstverständlich.
Am liebsten wäre mir ne normale Mini-Simkarte, aber Micro-Sim geht auch.
Erweiterbarer Speicher wäre auch durchaus angebracht.
Und es soll auch unterwegs ohne probleme auch mal nen längeren Tag aushalten. Genutzt werden soll es für Bahnfahrten und co auch zum Musik hören und Surfen.
Aufwendige Spiele werd ich eher weniger spielen, also eigentlich gar nicht.
Preislich hatte ich an 300-350 Euronen gedacht.
Was gibt es da auf dem Markt, und was könnt ihr mir empfehlen?
Diesen Monat, wird das mit dem Kauf nix, aber ich habe gerade Zeit mich nen bischen damit auseinanderzusetzen, also mach ich das schonmal.
Schonmal danke für hoffentlich gute Beratung.
Entwurfung
 

Jan2011

Active member
Nummero 1:

Galaxy S3 Mini. Vom Design ein S3 im Miniformat (Display 4 Zoll) allerdings mit ähnlicher Hardware wie ein Galaxy S2.

http://www.amazon.de/dp/B009PKNRGA/...de=asn&creative=22494&creativeASIN=B009PKNRGA

Erfüllt deine Kriterien!!


Nummero 2:

Nexus 4:

https://play.google.com/store/devices/details?id=nexus_4_8gb&feature=microsite


Liegt etwas über deiner angepeilten Displaygröße. Es hat 4,7 Zoll und ist mit einer deutlich aktuelleren Hardware wie das S3 Mini ausgestattet. Dazu hast du den direkten Google Support und damit immer die neusten Android Versionen vor allen anderen Geräten. Der Preis ist auch sehr günstig für das was es bietet.


Ich würde momentan wohl mit ziemlich hoher Sicherheit ein Nexus 4 kaufen da es mich sehr überzeugt. Es bietet für einen kleinen Preis extrem viel!!
 

ClisClis

Active member
Das Nexus 4 ist wirklich ein P/L Kracher.
Und dadurch das Nexus Geräte halt den Support bzw. die Software von Google erhalten, ohne Modifikationen von Herstellern wie Samsung, HTC etc., hat man auch meist relativ schnell die aktuellste Androidversion. Bei Samsung, HTC, Motorola etc, wo die Hauseigene Version drauf ist, wartet man schon mal ein halbes Jahr auf ein Update.
 

entwurfung

New member
Nur noch ganz kurz bevor es das in die Heia geht: das Nexus klingt an sich ja schon echt toll, nur bin ich mir absolut nicht sicher, ob ich mit 16 gb Speicher auskomme, und da das ja leider das absolute Maximum ist, schreckt mich das etwas ab.
 

incredible-olf

Administrator
Damit kann man schon gut über den Tag kommen.

3 Stunden Filmmaterial wiegen kaum mehr als 2 Gigabyte (zugegeben, ich gucke unterwegs nur selten HD) und dann passt da immernoch reichlich Musik dazu ;)
 

Jan2011

Active member
Ich hab mein S2 mit 16Gb und mein S3 mit 32Gb. Ich hatte in beiden !nie! eine Erweiterungsspeicherkarte da ich das Smartphone nur fürs mobile Surfen, Chatten etc utze. Und meine Musik (ca. 3000 Songs) nimmt auch kaum Platz weg.
 

Morti1

Active member
Also ich bin beim iphone4 mit 32g schon des oeftere an die Speicherplatzgrenze gestossen...
Gerade mit Hoerbuechern wird es da sehr schnell sehr voll....
 

invalid

New member
ich hab das Nexus 4 16Gb und ich hab bisher absolut keine Probleme. Hab gut 15 aktuelle Spotify alben in normaler Qualität und noch zusätzlich ca 1000 Mp3 drauf, Videos kein (ich seh keinen sinn drin) und ich habe noch etliches an Platz. ich halte die 16Gb für ausreichend. Und qualitativ ist das N4 deutlich vor dem SGS3 wie ich finde!

aber es ist halt auch größer als du willst, ich kann dich aber entwarnen. Ich hab echt kleine Hände und kann das N4 noch mit dem Daumen problemlos bedienen. hatte Vorher ein Sensation XE. Das Problem wird eher sein das N4 überhaupt noch zu bekommen.

Von der Sache her ist das Galaxy S3 Mini schon nicht verkehrt. Du kannst dich aber auch mal bei den Sony Modellen umschauen, Xperia P etc. Von HTC wäre hier vllt das ONE V noch erwähnt. Ist klein und kompakt und deutlich günstiger als dein angesetzter Preis. Meine frau hat das und ist happy
 

parad0xr

New member
Ich wollte auch erst unbedingt das neue Nexus 4 haben, allerdings war das ja in 15min ausverkauft und ist auch erstmal nicht mehr verfügbar. Nachdem ich mich darüber geärgert habe, dass man ja wohl kaum soo fatal schlecht kalkulieren kann und wieder nur an Marketingstrategien denken muss, hab ich mir ein andere zugelegt.
Ein LG Optimus 4X HD. Es hat den selben Prozessor/GPU wie das HTC One X (Tegra3) , wobei mir das LG vom Display her besser gefällt. In Sachen Kamera muss sich das LG allerdings geschlagen geben. Wobei die LG Kamera jetzt auch nicht der Letzte Rotz ist![Hast ja auch geschrieben das es für dich nicht die höchste Preorität hat]
Auch eine normale Mini-Sim [Wie du ebenfalls wolltest] ist verbaut.
Akkutechnisch reicht es 1 Tag bei ordentlicher Benutzung. Aber das ist nunmal bei den Highend Quadcores leider nicht selbstverständlich. Da geht selbst das LG mit 2150 Milliamperestunden nach 1nem Tag bei guter nutzung aus.

Nexus 4 ist natürlich Preishammer aber man muss beachten das das Optimus 4X HD gegenüber den Nexus 4 noch mehr vorteile hat:
-Wechselbares Akku
-Über SD Erweiterbar bis zu 64GB
-Auch schon 16GB Internet speicher
Und das alles hab ich für 330€ bekommen, was im P/L-Verhältnis dem Nexus 4 in nichts Nachsteht. Allerdings ist es mit 4,7Zoll Etwas zu groß für dich?

Achja Softwaretechnisch kann sich das neue LG-Flagschiff auch sehen lassen.
Frühere Probleme scheinen sich verbessert zu haben.
Ich schlage es deshalb vor da es sich mit S3/HTC One X messen kann und das zu einem unglaublichen Preis. Das S3 ist zwar in der Gesamtheit immernoch was Brechns etc. angeht etwas weiter vorne, aber das steht in keinem Verhältnis zu dem Aufpreis.
 
Zuletzt bearbeitet:

Netzstecker

New member
Wenn es noch Zeit hat (und so hab ich dich verstanden), würd ich warten, bis das Nexus 4 wieder lieferbar ist. Egal ob das jetzt eine Marketingstrategie ist oder nicht ;)

Eine Alternative - weil lieferbar und einen guten Fuffi günstiger - wäre vielleicht noch das HTC One V. Kannte bisher nur das X und das S, aber eine Freundin (großer HTC-Fan) hat sich das letztens zugelegt und ist damit vollauf zufrieden. Tut wohl das, was es soll :)
Liegt allerdings knapp unter den 4 Zoll (3,7) und hat den HTC-üblichen Knick am unteren Ende. Dafür erfüllt es alle anderen Kriterien, einschließlich der normal-großen SIM-Karte und der Erweiterbarkeit per SD (auf 32 GB)
 

entwurfung

New member
SO dann meld ich mich auch mal wieder.
Das Nexus N4 scheint ja letztendlich doch recht verlockend, nur das große Display behagt mir da nicht so sehr. Wie siehts den damit aus, das es inne Jeanstasche passen muss, und ich mich trotzdem noch ganz gerne hinsetzen oder fahrrad fahren würde. Geht das so ohne weiteres, oder stört das da.
Desweiteren würde ich gerne mal eure Meinung zum Huawei Ascend P1 hören, das es mir irgendwie angetan hat.
 

bambusa

Moderator
Erfahrungen aus erster Hand bekommst du von invalid. Aber soweit ich weiß ist das Nexus 4 nicht viel größer als das S3 und HTC One X, das ich besitze. Die Teile sind natürlich etwas größer, aber stören finde ich nicht weiter. Ich habe noch eine relativ dicke Hülle drauf und komme damit gut zurecht.

Meine Empfehlung:
Wenn man sich das P/L Verhältnis des Nexus 4 anschaut, ist es eigentlich sträflich im Moment irgend etwas anderes zu kaufen. Zumindest ich würde mir tierisch in den Arsch beißen wenn ich für das doppelte Geld die gleiche Hardware, oder für etwas weniger Geld viel schlechtere Hardware gekauft hätte ;)

Dafür muss man halt etwas warten im Moment, aber was solls.
Die 16 GB wären mir auch etwas knapp, aber auch nur weil ich alles mögliche auf dem Handy hab, das ich fast nie nutze. Mit etwas Ordnung kommt man mit 16 GB gut hin.
 
Zuletzt bearbeitet:

invalid

New member
also ich hab mein N4 noch mit einer selbstgemacht Filz Tasche (ca. + 8 mm ) in der Hose und habe absolut keine Problem damit.

Noch ein Wort zum Akku, weil sich da ja so ausgeheult wurde. Wenn man sich nach dem aktuellen Update des N4 einmal durch alle Settings gemogelt hat und wirklich allen unnötigen Misst abschaltet (Google NOW) kommt man locker über einen Tag.

Bei mir heißt das: Handy ab 6 Uhr im Akkumodus. Früh und Abends auf dem Arbeitsweg ca. 30-45 min Musik, Auf Arbeit beschissenen Empfang im 3G Netz, Syncro für Mails, FB, Whatsapp in an, über den Tag vllt max 30 min Telefonat in 3G: Dann habe ich Abends (17:00) wenn ich Heim komme meist noch so 40-50%. Display immer auf Auto. Meiner Meinung ist das vollkommen ok! Das Laden dauer zwar etwas lange, da ich aber immer Nachts lade, ist mir das ziemlich egal.

Chris
 
Zuletzt bearbeitet:

-Tommy-

New member
Ich persönliche nutze das Sony Ericsson Xperia ARC S seit einigen Monaten.
Bisher kann ich sagen, dass ich mit dem Smartphone für (je nach Farbe) 260€~ zufrieden bin. Das Display ist 4.2 Zoll groß.

Das P/L ist super! Mit einer Speicherkarte kannst du glaube ich auf 32 GB Speicher erweitern..
 
X
Keine passende Antwort gefunden?