"Seite kann nicht angezeigt werden"

flash32

New member
Seite kann nicht angezeigt werden

Hallo,
hab ein ganz seltsames Problem...​

Hab meinen Rechner relativ neu (drei Monate) und bin auch soweit mit zufrieden... hab nur ein Problem - wenn ich surfen gehen, kommt irgendwann immer ein Moment wo ich Internetseiten nicht mehr anzeigen kann - bekomme dann nur noch die Meldung "Die Seite kann nicht anzeigt werden". Seltsamerweise betrifft das nur http-Verbindungen - ICQ, Skype, alles sonst läuft wie es soll nur Internet-Seiten kann ich nicht öffnen bis ich meinen PC neu starte, dann geht alles wieder. Hab erst vermutet dass mein WinXP einen Schlag hatte, hab dann irgendwann formatiert und WinXP SP2 von einer anderen CD installiert, aber das Problem blieb. War ursprünglich über DSL online, bin aber in der Zwischenzeit umgezogen und gehe jetzt über WLAN ins Netz - an meine Ethernet-Karte liegt es also auch nicht.​

Hab Google mittlerweile schon leer gesucht... hab mal einen anscheinend relativ bekannten "WinSockFix" gefunden der aber auch nichts geholfen hat.​

Was vielleicht noch helfen könnte - das Problem scheint erst aufzutreten wenn ich ne Weile http-Verbindungen genutzt habe - d.h. ich kann den Rechner zum Teil vorher nen ganzen Tag anhaben und danach das I-net nutzen, aber nach so 50-100 Seitenaufrufen ist immer Schluss.​


Bin am Ende mit meinen Ideen - weiß einer von euch vielleicht weiter?​

mfg,​

flash32​
 

Compiler

Administrator
Hallo flash32,
hast du eine FireWall udn auch einen guten AntiVirus installiert? Hast du Spyware drauf?

Welchen Browser benutzt du? Ist es mit allen Browsern gleich? (Firefox, Internet Explorer, Opera).

Komisch, dass selbst nach dem Neu installieren von WIndows XP immernoch das Problem auftaucht.
Welchen Router hast du? Ist dort Port 80 richtig freigeschaltet für dich?
 

flash32

New member
Welchen Browser ich benutze ist egal - habe es sowohl mit IE als auch mit Mozilla getestet, sie fallen beide gleichzeitig aus.​

Als Firewall benutze ich Norton Internet Security 2003 mit Norton AntiVirus integriert, beide selbstverständlich auf dem neusten Stand. Router, wie gesagt, hat sich geändert seitdem das Problem aufgetaucht ist, von DSL-Router zu WLAN-Hotspot.​

Ich hab mittlerweile in einem anderen Forum etwas gefunden was helfen könnte:​


Ursache ist hierfür evtl. das Internet-Protokoll IPv6 von SP2. Um IPv6 zu deinstallieren und damit auch alle IPv6-Konfigurationen, Adressen und Routen zu löschen, folgendes Kommando unter Start - Ausführen - cmd eingeben:
netsh interface ipv6 uninstall


PC neustarten. Sollte dies doch keine Abhilfe schaffen, wird folgendes Kommando eingegeben, um das IPv6 wieder einzuschalten:


netsh interface ipv6 install


Hab das ganze bei mir mal ausgeführt und seitdem keine Probleme mehr gehabt - werd heut abend mal einen Belastungstest machen und dann hier noch mal posten.

mfg,

flash
 

Compiler

Administrator
Interessant, das mit dem IPv6 Problem habe ich noch nicht gehört, lass uns bitte hören, ob es denn daran wirklich lag oder nicht.

@Norton Antivirus und Firewall:
Beide Norton Produkte sind Ressourcen Fresser und nicht wirklich behilflich. Es gibt weitaus bessere und schlankere Firewalls und Antiviren Software.

Gruß
Compiler
 

flash32

New member
So...

also:

Hab das Interface deinstalliert, danach liefs auch erstma alles aber gestern Nachmittag hatte ich das Problem dann doch wieder :( insofern scheints bei mir doch an was anderem zu hängen. Allerdings funktioniert mein W-LAN-Stick (vorher eher unzuverlässig) jetzt einwandfrei, werd IPv6 also in nächster Zukunft nicht wieder draufmachen :D

Hat noch irgendwer ne gute Idee?

Zu Norton: Ist nicht das ultimative Tool, das weiss ich - aber ich hab es sowieso als Originallizenz hier rumliegen und der Aufwand mir n anderes zu besorgen ist mir zu hoch. Es erfüllt seinen Zweck auch (finde ich) und ich hab auch eher ne High-End-Maschine, insofern merke ich von dem Ressourcen fressen eher wenig :)
 

Compiler

Administrator
Nimm mal Adaware und lass dein System checken. Habe heute gelesen, dass dort ein User das gleiche Problem wegen dem Wurm "Sasser" hatte. Nachdem dieser entfernt wurde, ging es bei ihm problemlos.
Installier dafür auch mal zur Sicherheit Antivir und lass dein System mal ordentlich checken ,der findet sicher etwas.
 

flash32

New member
Danke für den Tipp, ist aber schon passiert - außer ein paar Tracking Cookies nix gefunden :(