Samsung Galaxy S5: Smartphone-Flaggschiff mit Iris-Scanner kommt im Frühjahr

Kommentare-Dealer
Zu Samsungs nächstem Smartphone-Flaggschiff, dem Galaxy S5, ranken sich viele Gerüchte. Wie bereits vor mehreren Monaten zu lesen war, soll sich das Unternehmen nicht nur auf schnellere Hardware konzentriert, sondern auch das Design und die Haptik des Devices im Blick gehabt haben. In einem Interview mit dem US-Wirtschaftsportal Bloomberg hat Lee Young Hee, Chefin der mobilen Samsung-Sparte, nun angedeutet, worauf sich User freuen können.

Weiterlesen: Samsung Galaxy S5: Smartphone-Flaggschiff mit Iris-Scanner kommt im Frühjahr
 
Iris-Scanner, wo geht das denn alles hin? Damit wird das gewölbte Galaxy S5 mit Iris-Scanner doch total gemieden. Wer kauft sich so etwas denn!? Der Fingerabdruckscanner im iPhone 5S ist schon schlecht, aber Iris-Scanner?
 
Wo steht dass man gezwungen ist den zu benutzen?

Es steht doch noch nichtmal fest dass das überhaupt kommt. Wenn es kommt dann mit Sicherheit optional und weniger unsicher als das iDings ;)
 
hmm,naja irisscanner ,also ein must have ist das für mich nicht,genausowenig wie ein fingerabdruckscanner oder ein gebogenes display.
schnell genug sind mir aktuelle smartphones auch eigentlich.
die hersteller sollten meiner meinung nach nicht nur immer flacher machen (design),sie sollten eher auf praktische anschlüsse wertlegen. usb,spdif, hdmi.. akkulaufzeit. was nützt es mir das ich z.b. ein galxy s3 an den fernseher anschliessen kann um ein video zu guggen,aber dadurch die ladebuchse blockiert ist? naja ich wünsche mir halt ein gerät mit dem man Alles machen kann^^.:D
 
Wozu brauch man dieses gebogene Display. Das will mir nicht in den Kopf. Da hätte ich Angst es in die Hose zu stecken!!
Mein N5 hat sicher genug Power für die nächsten Jahre. Danke, aber Nein Danke!
 
hmm,naja irisscanner ,also ein must have ist das für mich nicht,genausowenig wie ein fingerabdruckscanner oder ein gebogenes display.
schnell genug sind mir aktuelle smartphones auch eigentlich.
die hersteller sollten meiner meinung nach nicht nur immer flacher machen (design),sie sollten eher auf praktische anschlüsse wertlegen. usb,spdif, hdmi.. akkulaufzeit. was nützt es mir das ich z.b. ein galxy s3 an den fernseher anschliessen kann um ein video zu guggen,aber dadurch die ladebuchse blockiert ist? naja ich wünsche mir halt ein gerät mit dem man Alles machen kann^^.:D

Hat dein TV keinen 1A USB?
Ist doch mittlerweile Standard, und da wird das Smartphone dann auch gleich geladen ;)
 
achherrje ,du kannst mir ja fragen,fragen^^. ich habe es eigentlich nur einmal ausprobiert geht ja beim S3 nur mit dem OTG kabel. also wenn es lädt ,dann lädt es wohl zu langsam,denn der akkubalken hatte abgenommen.wenn ich mich nicht irre.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
140
Besucher gesamt
140

Neueste Themen

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?