S-ata bockt

Sambarhirsch

New member
Hi an alle PcMasters-member

Habe Win Xp auf einer S-ata Platte (WD2500KS) zu laufen.
Ich habe sie bei der Win Installation durch die Treiberdiskette mit eingebunden. Die Platte wurde erkannt und Win läuft problemlos auf ihr.

Mein Problem:
Nach dem Hochfahren des Computers erscheint unten rechts in der Taskleiste der Button für Hardware sicher entfernen. Dort aufgeführt ist meine Festplatte als Standardvolume.

Wurde meine Festplatte falsch erkannt?
Das seltsame ist, dass ja alles wunderbar funktioniert.

Ich bedanke mich jetzt schon für die Antworten

Mfg Sambarhirsch
 

Xtasy

New member
diese treiberdiskette ist für raid, nicht für sata. du hast also raidtreiber installiert und deshalb wird deine festplatte auch als standartvolume erkannt. ist nichts schlimmes :) wenn du nächstes mal windows installierst, lass die diskette weg