Reicht das Netzteil für die 8800GTS ??

RaZz

New member
Ich wollte mal gerade fragen, ob mein Netzteil noch für ne 8800 GTS ausreicht ?

Ich hab n Intel Core 2 Duo E6400
2x 512 MB DDR2 MDT @ 667/ Dual Channel
160 GB WD HDD
ASrock Conroe 945G DVI Mainboard
und ein Sony DVD/RW

Das Netzteil ist ein CMP 400 Watt


Soweit ich das verstanden habe funktioniert es nicht, da Nvidia ein 400 Watt Netzteil mit 12V, 26A empfiehlt.

Dachte mir aber ich frag lieber nochmal, bevor ich mir ein neues NT hole.

Kann beim ausprobieren was mit dem NT passieren ?
 

KeKs

New member
Exakt dieses Netzteil hatte meine Mutter in einem AthlonXP System mit einer Geforce FX 5900, und da hat es schon Probleme gemacht und es kam zu Fehlern und Abstürzen in Windows. Also nimm lieber nen neues, normalerweise kann nichts passieren, aber vorkommen kann immer was. Nimm lieber nen ordentliches 450W Netzteil von Bequiet (Straightpower) oder nen Seasonic S12.
 

Intruder_2000

New member
Exakt dieses Netzteil hatte meine Mutter in einem AthlonXP System mit einer Geforce FX 5900, und da hat es schon Probleme gemacht und es kam zu Fehlern und Abstürzen in Windows. Also nimm lieber nen neues, normalerweise kann nichts passieren, aber vorkommen kann immer was. Nimm lieber nen ordentliches 450W Netzteil von Bequiet (Straightpower) oder nen Seasonic S12.


450 watt hört sich gut an... aber befürchte das reicht nicht ganz. ich habe nen athlon x2 4800+ mit der en8800gts und (allerdings 3) hdd´s. mein 480watt netzteil macht beim spielen auch macken wie neu booten, grafikfehler oder rausschmiss aus dem spiel zurück auf dem desktop. und mein netzteil hat schon wie gesagt 480watt (530watt peakload) mit 2 leitungen (1*18A und 1*16A) :mad:

ich schaue mich jetzt mal nach 700watt aufwärts um. :rulez:
ist nur nicht leicht eins zu finden was die geforderte ampere zahl mitbringt
 

KeKs

New member
Naja gut die Amperezahlen deines Netzteils überzeugen auch nicht wirklich, ein Bequiet oder Seasonic derselben Wattzahl sollte dagegen ausreichen. Die elektrische Leistung macht nicht die Leistungsfähigkeit / Qualität eines Netzteils aus!
 

CompiWare13

New member
450 watt hört sich gut an... aber befürchte das reicht nicht ganz. ich habe nen athlon x2 4800+ mit der en8800gts und (allerdings 3) hdd´s. mein 480watt netzteil macht beim spielen auch macken wie neu booten, grafikfehler oder rausschmiss aus dem spiel zurück auf dem desktop. und mein netzteil hat schon wie gesagt 480watt (530watt peakload) mit 2 leitungen (1*18A und 1*16A) :mad:

ich schaue mich jetzt mal nach 700watt aufwärts um. :rulez:
ist nur nicht leicht eins zu finden was die geforderte ampere zahl mitbringt
Das von Keks genannte hat aber 2 +12V Leitungen die vereint einer Graka 30A zur Verfügung stellen, schafft ein NoName Netzteil mit z.B. 500W nur sehr selten dauerhaft stabil...