Rechner Upgrade für nen Dummie

Warlock

New member
Hi

Ich will meinen Rechner upgraden und hab leider nicht so die Hammerahnung. Ich bin auch nicht der Typ der übertaktet oder so ... ich spiele oft am Rechner arbeite allerdings auch viel mit der Kiste (Studium). Da aktuelle Spiele (Oblivion) nicht mehr so wirklich toll laufen mit meinem System hab ich mich nun zum Upgrade entschlossen. Ich wollte ein leistungsfähiges (für das Budget), nach möglichkeit zukunftssicheres System - obere Mittelklasse eben.

Hab aktuell:

AMD Athlon XP 3000+
1 GB 333 DDR (Kingston HyperX 2*512)
ATI Radeon 9600 Pro
WD 120 GB WD1200JB
Irgendein MSI Mainboard

Hab mir jetzt überlegt folgendes zu kaufen (mit Kommentaren und Fragen hintenangestellt):

AMD Athlon64 X2 3800+ 2000MHz 2x512kB 89W Box AM2 F2-Stepping
(AM2 Sockel weil zukunftssicher- hoff ich mal, besser in 2 Jahren nur nen neuen CPU kaufen als gleich wieder CPU, Mainboard und RAM) 279,74-
http://www.mindfactory.de/cgi-bin/MindStore.storefront/448573fd003dd274273fc0a801ea06d2/Product/View/0020187

MSI K9N Platinum AM2 nForce570 FSB 1000MHz SATA2 PCIe ATX (SLI braucht man (ich) nicht wirklich???! - Alternativen sind zu teuer) 97,11-
http://www.mindfactory.de/cgi-bin/MindStore.storefront/448573fd003dd274273fc0a801ea06d2/Product/View/0020665

2 GB G.SKILL DDR2 2GBZX DualChannel Kit CL4 221,90 (richtiger Speicher fürs board? oder doch besser 633 statt 800? Corsair is 60 euro teurer und damit _ZU_ teuer - GSkill der goldene Mittelweg?)
http://www.pctweaker.de/product_info.php?info=p2540_2-GB-G-SKILL-DDR2-2GBZX-DualChannel-Kit-CL4.html

[Gainward] GeForce 7900 GT 256MB PCI-E Retail 279,90 (Weil gut getestet (Tomshardware) und leiser + schneller als 1800XT/GTO)
http://www.mad-moxx.de/shop/articleDetail.jsf?articleId=1005.10417

74GB Western Digital WD740ADFD Raptor SATA 16MB (als schnelle System-/Spielfestplatte und die alte 120 GB als Massenspeicher) 154,21
http://www.mindfactory.de/cgi-bin/MindStore.storefront/448573fd003dd274273fc0a801ea06d2/Product/View/7786082

gesamt 1041,96
Mein absolut maximales Budget ist 1050 Euro.

Was haltet ihr davon? Gute Wahl? Gibt es günstigere/bessere Alternativen. Passt irgendwas nicht, Gibt es bekannte Probleme etc ...
Vielen dank für euere Hilfe schon mal im vorraus.
 

Semmel

New member
Sieht ganz gut aus die Zusammenstellung.
Wenn du nicht übertakten willst, tuts auch das MSI Mainboard.
 

invalid

New member
moin,

wie semmel schon gesagt hat sieht das nciht schlecht aus, ich seh nur beim speicher noch nen sparfaktor, ich denk mal da tuts auch MDT ram. also en standard ram.


MFG
 

Warlock

New member
Was den Standard RAM angeht bin ich leider ein gebranntes Kind. Seit mir vor ein paar Jahren innerhalb von 9 Monaten 2 mal Speicherriegel kaputt gegangen sind (die Vorläufer des Kingston HyperX Paares) geb ich lieber ein paar Euro mehr aus und hab dafür eine lange Herstellergarantie.
 

Xtasy

New member
soll ich ehrlich sein? ;)

hol dir das gleeiche sys aber mit einem intel bad axe mainboard, und einem kleinen celeron (84 euro) und warte bis der conroe am 23 juli rauskommt
 

Warlock

New member
Hab gehört die Boxed Lüfter sollen nicht gerade geräuscharm sein ... was für günstige + Leise Alternativen könntet ihr mir empfehlen?

Hmm noch ne wichtige Frage. Mein Be Quiet 420W Netzteil das ich bisher für das Sockel A Mainboard verwendet hab ist nicht gerade das neueste ... gibt es da eventuell Probleme mit nicht mehr passenden Steckern? Hab mal gehört das dieser breite Stromstecker nun für die neuen Sockel breiter geworden ist? Gibts ne Möglichkeit mein altes Netzteil weiter zu nutzen (Adapter?) oder muss ich da auch nen neues kaufen?
 

Wemaxx

New member
Meinst du ATX? Die sind breiter geworden, aber können genauso mit deinem alten Netzteil gefuttert werden, kommt das gleiche bei raus.
Ansonsten ist im moment Scythe der Renner.
Es gibt aber schon neuere Produkte von Scythe und die sind noch besser. Keks hat glaube ich eine nScythe Katana. Es gibt auch für neue CPUs komplett passive Kühler. Schau mal da -> http://www.scythe-eu.com/de/index.php
 

Warlock

New member
Ja ich meine den ATX Netzteilanschlussstecker. Ich hab gesehn das es da inzwischen 24 polige Stecker gibt und ich denke ich hab noch einen 20 poligen Stecker. Es gibt wohl Adapter die es ermöglichen ein Netzteil mit einem 24 poligen stecker "abwärtskompatibel" zu einem Mainboard zu machen das einen 20 poligen Anschluss hat - aber ist das auch umgedreht, wie in meinem Fall, möglich (also 20 poliger stecker in 24 poligen Mainboardanschluss)?
 

Xtasy

New member
du brauchst keinen solchen stecker, mein system in der sig rennt mit einem 20 poligem
netzteil von be quiet (420w)

bester luftkühler = sonic tower
 

Compiler

Administrator
Diese Adapter sind einfach nur einfache Plastikanschlüsse die nichtmal gepolt oder angeschlossen sind. Sie diehnen nur zum besseren fühlen udn Geldmachen für Leute, die nicht viel Ahnung haben.

Also kauf dir sowas nicht, brauchst du nicht ;)

Compiler