Problem nach der Neuinstallation

Hurty

New member
Wegen eines dummen Mißgeschicks bei einem Deinstallationsprogramm hab ich gestern anscheinend was vom Windows Explorer gelöscht und musste dann Windows neu installieren.

Erst wollte ich normal Neuinstallieren und dabei alle Einstellungen lassen, blos dabei sollte ich normal hochfahren und dann die Installations-CD einlegen aber das ging halt nich weil ich außer Hochfahren am PC nix mehr machen konnte.

So musste ich dann Windows installieren ohne Einstellungen und Daten zu erhalten. Dabei wird nur ein Ordner, der Windows.old heißt erstellt in dem dann Alles vom alten System noch gespeichert is.

Jetzt mein Problem:

Ich hab Windows auf einer 30GB großen Partition und den Rest auf einer anderen Partition.
Es sind jetz also alle Programme oder auch Treiber auf der anderen Partition und ich kann sie nicht mehr nutzen weil sie jetz nicht mehr installiert sind.
Das alles wieder zu ordnen und die Programme neu zu installieren wär sehr viel Arbeit.:fuchtel:

Gäb es da noch eine andere Lösung ?
Vielleicht dass ich bis auf den Windows Ordner den Inhalt der 30GB Partition durch den Inhalt von Windows.old (in dem eigentlich das drin is was früher in meiner 30GB Partition drin war) ersetze ?

Bitte schreibt mir Eure Ideen

MfG Johannes
 
X
Keine passende Antwort gefunden?