PC startet, findet jedoch keine Verbindung zu USB und HDMI

mo114

New member
Guten Tag sehr geehrtes Forum,
Ich habe seit heute das Problem, dass mein Pc beim anschalten zwar läuft, jedoch anscheinend weder Verbindung zu jeglichen Anschlüssen findet, noch Windows startet. Ich habe meinen PC aufgrund des selben Problems zum Fachhandel in meiner Nähe gebracht, der dieses vermeintlich reparierte, allerdings ist dieses Problem jetzt 2 Wochen später erneut aufgetaucht. Ich selber bin leider nicht allzu gut in die Materie eingearbeitet um mir selber weiterhelfen zu können, deswegen hoffe ich hier auf Hilfestellung.
Vielen Dank im voraus
Mo114
 

mo114

New member
Update: tatsächlich ist er nach einiger Zeit wieder angesprungen. Meine Frage bleibt aber: wie kann es sein, dass mir dieses Problem in unregelmäßigen Abständen passiert ?
 

bisy

Moderator
Die große Frage, welche Hardware ist verbaut und welches Betriebssystem wird genutzt?

Dein Problem kann an nem defekten Netzteil, Grafikkarte oder auch Board liegen.
 

bisy

Moderator
das Board ist schon mal eins von den nicht so guten, zumindest wenn man ein FX6.. oder FX8.. voll auslasten will, dann überhitzen die Spannungswandler und es wird die CPU Leistung gedrosselt.

das Netzteil ist übrigens auch übertrieben, die 400W Variante hätte da auch locker gereicht.

Leider müsste man da Hardware einzeln durch testen, also man müsste ein anderes Netzteil testen, RAM Riegel einzeln, ne andere Grafikkarte


Kleiner Hinweis, dir ist bekannt, das der Support von win7 in nem 3/4 Jahr endet? dann müsste man auf win10 umsteigen, was aktuell immer noch kostenlos geht.
 

mo114

New member
das Board ist schon mal eins von den nicht so guten, zumindest wenn man ein FX6.. oder FX8.. voll auslasten will, dann überhitzen die Spannungswandler und es wird die CPU Leistung gedrosselt.

das Netzteil ist übrigens auch übertrieben, die 400W Variante hätte da auch locker gereicht.

Leider müsste man da Hardware einzeln durch testen, also man müsste ein anderes Netzteil testen, RAM Riegel einzeln, ne andere Grafikkarte


Kleiner Hinweis, dir ist bekannt, das der Support von win7 in nem 3/4 Jahr endet? dann müsste man auf win10 umsteigen, was aktuell immer noch kostenlos geht.
Also zum Thema Windows 7: das wollte ich diese Woche mal angehen. Zur fehlerhaften Wahl der Komponenten kann ich nur sagen, dass meine Auswahl fast ausschließlich aus Empfehlungen getroffen wurden. Ich habe auch überlegt langsam meine Hardware zu erneuern/verbessern. Gibt es da evtl noch Tips?

Ersteinmal vielen dank für deine Zeit, ich werde mir deinen Vorschlag die Hardware einzelnen zu testen mal genauer anschauen und in naher zukunft mit einem Freund nach gehen.
 

bisy

Moderator
Wenn du Hardware erneuern oder verbessern willst, wäre interessant zu wissen, wie hoch dein Budget ist?
Für was der PC genau verwendet wird?
Welche CPU aktuell verbaut ist?
 

mo114

New member
Wenn du Hardware erneuern oder verbessern willst, wäre interessant zu wissen, wie hoch dein Budget ist?
Für was der PC genau verwendet wird?
Welche CPU aktuell verbaut ist?
Ich dachte so an circa 300 bis 400 Euro (vorübergehend). Der pc wird ab und zu fürs Gaming verwendet und soll auch zukünftig für einige adobe Programme wie Illustrator, Premiere, etc genutzt werden. Der aktuelle Prozessor ist ein amd fx-6350 six core Prozessor.
 

bisy

Moderator
im Prinzip so was https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/6d8923221c4e6503343a172fefb3b68b332d48701fe64b41dd9 ich persönlich würde zwar ne 500gb SSD nehmen, die wäre dann aber noch mal 30€ teurer.

Win10 wird dann bei der Hardware auch Pflicht.

man darf dann halt nur hoffen, es nicht an deiner jetzigen Grafikkarte liegt.
gut wäre es halt, wenn man sich von jemanden mal ne Grafikkarte oder Netzteil leihen kann, damit man guckt ob es an den beiden sachen liegt.
 

mo114

New member
Alles klar, ich werd mal rumfragen. Schon mal vielen dank für deine Hilfe und deine Empfehlung. Um w10 wird sich auch so schnell wie möglich drum gekümmert.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: