passive/aktive Chipsatzkühlung; Mainboardwahl

changlee

New member
Hallo,

ich stelle mir gerade einen neuen PC zusammen, bin aber noch unsicher bei der Wahl des Mainboards. Der PC soll nicht zu laut werden. Deshalb würde ich vermutlich passive Chipsatzkühlung bevorzugen.

Aktive Chipsatzkühlung heißt doch, dass ein Lüfter verbaut wird, oder?
Macht eine aktive Kühlung den PC merklich lauter?

Ich habe mir bei hardwareversand.de einige Boards angesehen. Bei manchen steht als besonderheit "passive Chipsatzkühlung". Bei anderen widerum steht das nicht, obwohl ich auf den Fotos niemals einen Lüfter erkennen kann.
Kann man den Lüfter normalerweise sehen?

Folgende Daten soll mein System haben:
- Intel Core 2 Duo 6300 (2x1,86MHz), Tray
- Arctic Cooling Freezer Pro 7 (da vermutlich leiser als box-Version der CPU)
- 2x512 MB DDR2 667 MHz
- passive Grafikkarte der Größenordnung GeForce 7300 GS

Als Mainboard dachte ich:
- ASUS P5B, Sockel 775 Intel P965, ATX (passiv)
- MSI P965 NEO-F, S. 775 Intel P965, ATX, PCI-Express (offensichtlich aktiv)
- ASUS P5NSLI, Sockel 775 nForce 570SLI Intel Ed., ATX (passiv)

Welches Board würdet ihr mir empfehlen?

Sollte ich eher zu einem Intel-Schipsatz tendieren?

Danke für eure Hilfe!

mfg
changlee
 

Wemaxx

New member
Also generell ist im Moment die Intel varianten von Core2Duo den AMDs weit vorraus. Also ich würde mir defentiv ein Intel Chipsatz zulegen.
Die meisten Mainboards laufen durch die Heatpipe Technologie passiv sehr gut. Da braucht man keinen extra Lüfter, solange man nicht übertaktet. Die Standard Chipsatz Kühler sind meisten alle gleich von den Temps (1 bis 2 Grad) machen keinen großen Unterschied.
 

Coolface

New member
Die Chipsatzkühler können schon sehr laut werden. Sie sind ziemlich klein und drehen mit hohen Geschwindigkeiten. Meist sind die qualitativ auch nciht so toll, gehen schnell kaputt etc. Vor Allem bei Asus. Nen Kumpel hatte ein Board und nforce4 Chipsatz. Das Board hat er 3mal umgetauscht nur wegen dem Lüfter drauf. Bei Abbildungen von Mainboards mit aktiv gekühltem Chipsatz sind meist keine Lüfter zu sehen. Es sind aber IMMER aktive lüfter drauf, wenn es nicht anders angegeben wird. Die Passiven Kühlelemente liefern auch relativ gute Temps find ich. Ich selbst hab so ein Mainboard und bin mit den Zahlen sehr zufrieden.
 

changlee

New member
Danke für eure Antworten. Also gut. Ich werde mir dann auf jeden Fall ein passiv gekühltes Board holen.
Ich wusste gar nicht, dass es für den Core2Duo auch boards mit AMD chipsatz gibt. Nehme mal an, dass das einm Missverständnis war.
 
Danke für eure Antworten. Also gut. Ich werde mir dann auf jeden Fall ein passiv gekühltes Board holen.
Ich wusste gar nicht, dass es für den Core2Duo auch boards mit AMD chipsatz gibt. Nehme mal an, dass das einm Missverständnis war.

hmm wo steht denn hier das es amd boards für intel gibt schon komisch das die amd ein board für die konkurrenz macht :doh:
 
X
Keine passende Antwort gefunden?