notebook bootet nicht mehr.

granus69

New member
hallo leute,

vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen. hab ein problem mit meinem
notebook (gericom hummer fx.5600).
lief noch bis letzte woche ohne probleme, dann kam ich auf die
blöde idee, mich mal um meinen pcmcia-slot zu kümmern, weil die
mechanik zum auswerfen defekt war. also, notebook aufgeschraubt, alles
runter, motherboard raus, fehler behoben. dann am nächsten morgen alles
wieder fein zusammengeschraubt. und dann ging nix mehr. wenn ich den
startknopf drücke geht es zwar an, aber das display bleibt schwarz und
es ertönt kein bios-piep. cd-rom laufwerk funktioniert, lüfter gehen
beide an, sowohl cpu, als auch graka, hören aber nicht mehr auf zu
pusten. die graka wurde vor ca. einem halben jahr ausgewechselt, wegen
dem bekannten streifenproblem. hab schon cmos-reset gemacht und neue
batterie rein, aber keine besserung in sicht. motherboard im eimer?
aber wie? bin behutsam mit allem umgegangen, alles noch fest verlötet
etc. ach ja, wenn ich ohne grafikkarte starte, wird der bildschirm
zumindest hell/bekommt saft. denke nicht, dass es an der karte liegt,
denn es müsste ja zumindest eine bios-signal-fehlermeldung kommen. bios
kann aber auch nicht ganz futsch sein, da das laufwerk ja funktioniert.

weiß jemand rat? werde mir wohl ein neues board zulegen, wüsste aber
trotzdem gern, was da passiert ist.

danke im voraus,
matze
 
schließe mal einen externen bildschirm dran.
versichere dich das alle stecker und steckverbindungen festsitzen.
und keine pins umgebogen sind


und was meinst du mit verlötet ?
alle bauteile im notebook sind gesteckt.
 
externer bildschirm bekommt kein signal. meine halt, dass auf dem board und den teilen alles noch fest sitzt und fest angelötet ist (chips etc.). denke mittlerweile, dass es sich um einen schaden durch statische entladung handelt. hatte mich vor der ganzen schrauberei nicht geerdet und einiges auf einem polyestersofa abgelegt. naja, nachher ist man immer klüger. :Stupid:
 
meist sind es ehr umgebogene pins an den steckverbindungen.....
check das nochmal .........

danach beginnt die austauscherrei 🙁
beim notebook leider etwas schwerer als wie beim desktop pc
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
2
Zurzeit aktive Gäste
16
Besucher gesamt
18

Beliebte Forum-Themen

Zurück
Oben Unten