Netzwerkproblem HP 5940 (Drucker)

Fetzi

Member
Hey Leute, ich wollte mal nachfragen, ob jemand von euch schonmal Erfahrungen mit der Netzwerkfähigkeit dieses Druckers gemacht hat oder mir vielleicht auch so weiterhelfen kann;)

Der Drucker war vorher auf irgendeine Art und Weise so in's Netzwerk eingebunden, dass man per WLAN von jedem beliebigen Rechner darauf zugreifen und drucken konnte.
Jetzt musste durch einen Umbau alles abgebaut werden. Da war ich leider nicht bei! Und jezt bin ich dafür zuständig, dass alles wieder läuft. Habe aber von Netzwerken UND Druckern so garkeine Ahnung :/

Meine eigentliche Frage: Wie schaffe ich es, den Drucker wieder für alle zugänglich zu machen? Am Drucker selbst sind nur 3 Anschlüsse, einer für USB, einer für das Netzteil und noch ein Front-USB Anschluss.
Muss ich den Drucker per Kabel zuerst mit dem Router verbinden (und wenn ja, mit welcher Art Kabel soll das zu bewerkstelligen sein?) um in dann freigeben zu können? Oder kann besagter Drucker auch so in ein Netzwerk eingespeist werden (Wenn er z.B. per USB mit einem PC verbunden ist, der sich im Netzwerk befindet?

Vielleicht habt ihr ja eine Idee, die mir weiterhilft.

MfG und vielen Dank im Vorraus!

Fetzi
 

pdelvo

New member
Du musst auf einem Rechner die Treibersoftware installieren. Im Installationsprozess kannst du das dann einrichten. Du musst den dabei kurz mit USB an den Rechner hängen, und dann werden von dort die Wlan Einstellungen auf den Drucker übertragen
 

KonZe

Banned
Bei einem Drucken ohne W-LAN? Du brauchst ihn nicht unnötig in die Irre führen. :roll: bisy hat schon den richtigen Anhaltspunkt gegeben. Wahrscheinlich wurde der Router als Printserver genutzt, da würde wie erwähnt, das genaue Modell von Nutzen sein.
 

Fetzi

Member
Hey, danke schonmal für eure Hilfe!

Der Router ist eine Fritz!Box 3270 v3, falls das weiterhilft. Hatte schon vermutet, dass der Drucker per USB an den Router angeschlossen war und von da aus von den anderen Computern angesteuert wurde. Wäre auch die logischste aller umzusetzenden Möglichkeiten.
Die betreffenden Treiber sind auf allen Computern bereits installiert, der Drucker ist bis zur letzten Woche ja auch noch genutzt worden.
Wusste halt nicht, ob und dass das Anschließen eines Druckers an einen Router automatisch dazu führt, dass dieser im Netzwerk erreichbar ist. Klingt aber irgendwie logisch;)

Vielleicht ist das Problem damit ja schon gelöst, danke für eure Anregungen und eure Hilfe!
 

KonZe

Banned
Ja, die 3270 hat einen Printserver. Ob es reicht, den Drucker anzuschließen weiß ich nicht - sollte es aber. Ansonsten mal in den Einstellungen der Fritzbox schauen, ob sich da etwas für die Konfiguration findet. :)
 
X
Keine passende Antwort gefunden?