Mugen 2 Rev. B weiter verwenden? Pros und Cons

Jascha176

Member
Hallo zusammen,

ich stelle mir aktuell einen neuen PC zusammen und überlege den CPU Kühler meines alten Rechners weiterzuverwenden. Es handelt sich dabei um einen Scythe Mugen 2 Rev. B. Der Kühlkörper und die Lamellen sind völlig unbeschädigt und auch sonst gibt es aus meiner Sicht nichts schlechtes über den Kühler zu sagen. Eventuell würde ich dem Kühler noch einen neuen Lüfter gönnen und mit Alkohol gereinigt und frischer WLP wieder auf die neue CPU (Intel i7-8700K) setzen. Der Sockel (1156) müsste laut Spezifikationen passen.

Ich wollte mal hören, was aus eurer Sicht so dafür bzw. dagegen spricht.

Dafür spräche für mich natürlich einfach der ökonomische und ökologische Aspekt. Dagegen konnte ich bisher nichts finden. Wie seht ihr das?
 

bisy

Moderator
ein i7 8700K nutzt den Sockel 1151 und ja, die Lochabstände sind bei allen Sockel 115x gleich, da hat sich nichts geändert. ja man kann den da weiter verwenden
 
X
Keine passende Antwort gefunden?