Monitor defekt? Monitor flimmer und schaltet sich ab.

MrMoe

New member
Hi,
Ich habe einen Hanns-G HZ221 Monitor und der macht mir seit Heute einige Probleme. Ich habe heute meinen PC an gemacht und mir fiel gleich auf dass der Monitor flimmert, was er normal noch nie gemacht hat. Besonders links oben hat er auffällig geflimmert und wurde links oben auch etwas wärmer als wo anders. Habe dann den Pc einige male Neu gestartet und die Kabel überprüft. Nach einigen malen hörte es dann auf zu flimmern, allerdings ist jetzt die linke Ecke oben dunkler als der rest. Als ich dann den Bildschirm aus gemacht habe und wieder anmachen wollte, ging der Bilschirm kurz an, gab einen piepston von sich und wurde schwarz, und das ne ganze weile, hab es nun geschafft dass er an bleibt um diesen post zu schreiben. Die linke obere Ecke ist immernoch dunkler.
Gestern hat es im Haus öfter die Sicherung rausgehauen auch wo der Monitor und der PC ausgeschaltet waren, ich habe den Verdacht das der Stormausfall den Monitor beschädigt hat.
Vielleicht könnte es aber auch an der Grafikkarte liegen? Habe eine Ati Radeon HD 5770 mit CCC 12.3, die 12.4 hab ich schon versucht zu installieren allerdings bleibt es immer auf 12.3 (Ist bei mehreren so).

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
 

bisy

Moderator
hi und willkommen hier im forum:)

wie du ja schon selbst festgestellt hast ist er in der linken oberen ecke dunkler und lässt sich nur schwer einschalten.

also sollte man davon ausgehen das der monitor defekt ist.

kannst den natürlich auch an nem anderen pc oder ein anderen monitor bei dir testen.
 

MrMoe

New member
hi und willkommen hier im forum:)

Danke :)

Ja ich nehme an dass ein Kondensator defekt sein muss, er riecht nämlich auch etwas verschmort wenn er ne weile läuft. Habe nun übergehend einen anderen Bildschirm besorgt und dieser läuft, werde demnach den Monitor entsorgen und mir einen neuen anschaffen.
 

MrMoe

New member
Hat sich rausgestellt dass eine Kaputte Isolierung eines Drahtes einer Lampe die Sicherung rausgehauen hat, ich würde nur jetzt noch gerne wissen ob daran der Monitor kaputt gehen kann, wenn es die Sicherung raushaut?
 

Horst58

Super-Moderator
Können ja.
Müssen aber eindeutig nicht.

Manche Geräte sind gegen Peaks im Stromnetz gut, andere besser geschützt.
Bei vielen ist der Schutz aber leider ziemlich unvollkommen.

Wenn die Sicherung "kommt" bzw "fliegt", egal ob alt-herkömmlich noch eine Schmelzsicherung oder ob ein modernerer Leitungsschutzschalter, gibt es (leider) oft, trotz getroffener Vorkehrungen dagegen, einen kleinen Lichtbogen, der seinerseits schon mal einen größeren Peak hervorrufen kann.
Das Monitore daran kaputten, indem ihre Netzteile versagen, ist vorstellbar.
Die Besonderheit, daß Verkabelungen innerhalb eines Monitors dies nicht überstehen, ist allerdings äußerst unwahrscheinlich.
 
X
Keine passende Antwort gefunden?