Kühlung fürs notebook

Pünktchen

New member
so da mein laptop jetzt im sommer immer so ca 75° hat hab ich beschlossen mir so ne kühlplatte zu besorgen.

war jetzt in 4 geschäften und keiner kennt sowas oder hat es einfach nicht im sortiment...was für mich ziemlich doof ist

so jetzt kommt ihr ins spiel

ich will mir so ein teil im internet bestellen,blos hab ich keine ahnung was da gut ist oder wovon ich die finger lassen sollte

also wer so ein teil kennt und weiß wo ich das bestellen kann oder auch ein geschäft in wien weiß,welches kühlplatten(oder ähnliches) führt darf mir das netterweise hier mitteilen:)

danke schon im vorhinein
 

bolef2k

Administrator
Hi Pünktchen,

ich wollte mich bei dir ja wegen diesem Thema melden. Ich habe endlioch die Zeit gefunden, da bin ich.

Es gibt ekin Optimum, das muss ich zugeben. Die meisten solchen Kühler nutzen doofe 80mm Lüfter, die sind meistens auch noch crap. Leider muss ich dir das aber empfehlen, da sich wohl keiner ernsthaft mit dem Thema besöhftigt hat.

Die meisten Kühler sind dazu nicht verfügbar. Hier ist einer, der verfügbar ist.

http://www.mindfactory.de/cgi-bin/MindStore.storefront/44bfed2a002f41f22741c0a801ec0687/Product/View/7749767?action=db#01

Die 70mm Lüfter scheinen da lansgam zu drehen. Ich weiss nicht, wo bei deinem Notebook die Lufteinzugslöcher sind und um das optimal passt, aber sollte. Mehr Details:
http://www.listan.net/listan.net/index.php?StoryID=72&GroupID=2179&Level1ID=2185&Level2ID=2193&Level3ID=&ArticleID=1431

Andere sind leider nicht lieferbar. Sorry.

Viele Grüße,
Bolef2k
 

invalid

New member
moin,

reines aussaugen von dreck aknn schon viel bringen.!
also einfach mal staubsauger ran halten, im notfall aufmachen das teil

MFG
 

Bitnik

New member
Hi,

Bei der reinigung mit Staubsaugern kann auch ein bissel was schief gehen. denn wenn so ein Luefter rueckwaerst dreht wirkt er wie ein Dynamo und das kann boese enden. Also am besten den luefter irgendwie blockieren,

Greetz BitNik
 

Black Nova

New member
So zu der Sache alá laptopkühlung:
Stell den Laptop immer auf eine ebene und harte Fläche, damit die Standfüße optimal halten und die paar Millimeter Luft zwischen de laptop und dem Untergrund bestehen. Desweiteren solltest du dir eine dieser Kühluntersätze nur zulegen, wenn du mit einem gutem Lautstärkepegel leben kannst. Achja: Dein Akku wird drunter leiden deswegen nur im Netzbetrieb verwenden ;)
Ansonsten der 1. Link von Bolef ist schon ganz ok.

Black Nova
 

richy

New member
aloha,

also ich würde mir an deiner Stelle erst mal den Laptop genau anschauen, wo sind Luftlöcher, wo wird Luft eingesogen und wo kommt sie wieder raus. dementsprechend sollten dann auch die Lüfter ausgerichtet sein. das mit dem Stromverbrauch is auch noch zu beachten. wenn du ein wenig handwerklich geschickt bist, könntest du dir auch was aus n bisschen Aluplatte und 120ern basteln.

ansonsten kauf irgendwas.

MfG richy