Globalfoundries erweitert Kapazität in Dresden um 30% Diskussion

Postmaster

New member
Nachdem die Globalfoundries Inc. im März 2009 durch die Auslagerung der Produktionskapazitäten von AMD gegründet wurde plant man nun, die im Produktionsstandort Dresden ansässige Fab 1 weiter auszubauen, um ihre Produktionskapazität für 300 Millimeter Wafer zu erhöhen.

Der Grundstein für die Bauarbeiten wurde heute gelegt. Dazu waren unter anderem Doug Grose, CEO von Globalfoundries, Stanislaw Tillich, Ministerpräsident von Sachsen und einige arabische Vertreter aus Abu Dhabi.
*
"Die Dimension des Projektes unterstreicht das klare...
 
X
Keine passende Antwort gefunden?