Gibt es probleme mit verschidenen Speicherbausteinen?

CroBasti77

New member
Wie verhält sich es wenn man verschidene speicherbausteine hat bei DDR2 Ram?

Ich habe 3GB Arbeitspeicher von Der Marke MELKO DDR2 800 so wie ist es jetzt wenn ich aufrüsten möchte? Habe von der Firma wo ich arbeite eine SB Version von Win7 Ult 64Bit bekommen und würde gerne noch 4 GB kaufen oder ist es besser wenn ich die 3 GB raushole und ein 4 GB set kaufe zb von Corsair oder Gell oder sonst was mein Motherboard ist GA-EP35-DS3 und ein E8400 CPU


Was kann passiere wenn ich von verschidenen herstellern Ram Bausteine einbaue also mein mainboard unterstüzt max 8 GB
 

Zafi

New member
Um wieviele Module handelt es sich gegenwärtig? Und wie groß ist die jeweilige Kapazität der Module?
 

CroBasti77

New member
Also momentan ist ein 2GB Rambaustein und ein 1GB von Melco

Also momentan sind 2 Module eingebaut aber möglichkeiten habe ich für 4 Module
 

Zafi

New member
Du hast nun folgende Optionen. Wenn du sparen willst, dann hol dir einfach noch ein 2GB und noch ein 1GB Modul. Auf diese Weise kannst du 6GB realisieren und bedienst damit auch gleichzeitig den Dual-Channel.

Das bedeutet, du nutzt beide Speicherkanäle optimal aus und hast so die bestmögliche Geschwindigkeit für deinen Arbeitsspeicher. Bei deiner jetzigen Kombination ist dies nicht der Fall, weil sie ungleichmäßig ausgelastet sind (einer mit 1GB, der andere mit 2GB).

Alternativ dazu kannst du auch das 1GB Modul entfernen und dir 3 2GB-Module kaufen. So profitierst du wieder voll und ganz von Dual-Channel.

Ob die Module gut zusammen laufen, lässt sich im Vorfeld nicht sicher sagen. Deshalb wäre es das beste, wenn du mit deinem Händler redest und dir Module kaufst, die du im Zweifelsfall wieder umtauschen kannst.

Worauf du achten solltest, ist die Spannung. Diese sollte bei DDR2-Modulen normalerweise bei 1,8 V liegen. Wenn du dir nun Module holst, die mehr benötigen, dann laufen sie mit anderen Modulen nicht zusammen, weil das Board aus sicherheitsgründen die Spannung auf das geringste Niveau ausrichtet. Das bedeutet, wenn du dir noch 1,9V Module kaufst, dann bietet ihn das Board nur 1,8V, wenn diese mit 1,8V Modulen im Rechner betrieben werden.

Eine Vereinheitlichung wird auch bei der Taktrate und bei den Timings vorgenommen. Damit ein gemeinsamer Nenner gefunden wird, unter dem beide Module arbeiten können. Baust du also schnelle Module mit langsamen zusammen, dann arbeiten sie alle als langsame zusammen.

Bedenke auch, dass eine Vollbestückung mit 4 Modulen für sich eine Herabsetzung des gemeinsamen Nenners bewerkstelligen kann. So kann es passieren, dass 2x DDR2-800 Module auch wirklich bei DDR2-800 laufen, bei vier solchen Module dein Rechner aber die Timings erhöht oder den Takt senkt. Das gilt nicht nur für einen Mischbetrieb unterschiedlicher Module, sondern auch bei 4 baugleichen Modulen.

Entscheide dich also einfach mal für 6GB oder für 8GB und probier einfach mal ein paar Module durch. Die, die am besten laufen, die behälst du einfach.
 

CroBasti77

New member
Ist dan nicht die beste idee wenn ich mir ein 4GB set hole 2X2GB für so 90-100€ und die die ich jetzt habe raushole?

Reicht zum Arbeiten und zum Spielen 4GB ram aus bei Win7 64Bit Ult?
 

Zafi

New member
Wenn dir 4GB ausreichen, dann kannst du dir auch nur ein 1GB Modul holen und im ersten Speicherkanal das 2GB Modul und im zweiten Kanal die beiden 1GB Module einbauen. Der Spaß würde dich nur 10-20 Euro kosten.
 
X
Keine passende Antwort gefunden?