GeForce 9200 GeForce 9300 wurde wegen eines Fehlers angehalten

Windows sagt: Dieses Gerät wurde angehalten, weil es Fehler gemeldet hat. (Code 43).
Bei der Grafikkarte handelt es sich um eine Nvidia Geforce 9300 GE.
Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

In meinem Pc ist verbaut:

Prozessor: Amd Phenom II x4 3.0 GHz (4x 3000 MHz)
Grafikkarten: Nvidia Geforce 9200 und Nvidia Geforce 9300 GE
RAM: 4 GB
Mainboard: weiss ich nicht!
Betriebssystem: Windows 7 64 bit Home Premium
 
Zuletzt bearbeitet:

bisy

Moderator
die 9200 ist die onboard Grafik (die im normalfall deaktivert ist, wenn ne Grafikkarte drinn steckt), die 9300GE ist ne einfache Office Grafikkarte.

deinstallier mal den Treiber und lad dir mal auf der Nvidia Homepage den passenden neuen Treiber.

Hi und Willkommen hier im Forum :)
 
Zuletzt bearbeitet:

bisy

Moderator
du kannst erstmal die Grafikkarte ausbauen und die onboard Grafik nutzen, die ist nur etwas schwächer als die alte office Karte

für eine neue Grafikkarte müsste man wissen, wieviel Geld du ausgeben kannst und was du so mit dem PC machen willst?
auserdem wären noch die Daten vom Netzteil wichtig? (Hersteller, Modell)
 
[h=2][/h]
Ich würde gerne meine Grafikkarte austauschen doch ich weiß nicht welche mit meinem Mainboard kompatibel sind.


Mainboard: Acer WMCP78M

Meine vorherige Grafikkarte war eine Nvidia Geforce 9300GE.
Danke im Voraus!​


- - - Aktualisiert - - -

etwa 50-100

- - - Aktualisiert - - -

at radeon Hd5000+ etwa 50-100€
 

bisy

Moderator
im Prinzip geht jede aktuelle PCIe x16 Grafikkarte (egal ob in der Version 1.0, 2.0 und 3.0)

kannst du bitte dein PC aufmachen und einmal ein Foto von dem gesamten PC inneren machen, eins von dem Aufkleber am Netzteil und eins von hinden, von den Grafikkarten anschlüssen.
die Fotos bitte z.b. hier http://www.directupload.net/ hochladen und die links dazu posten.

hab so das dumme Gefühl, das du so ein mini PC hast, wo man gucken muss, das die Karte nicht zu groß ist.

was meinst du mit "at radeon Hd5000+ etwa 50-100€" ?

wenn du nur office Arbeiten machen willst, reicht auch die onboard Grafik aus. deswegen wäre es noch wichtig was du mit dem PC so alles machen willst?
 
Zuletzt bearbeitet:
ich würd maximal 100 € für eine amd radeon karte zahlen

- - - Aktualisiert - - -

ich werde die neue grafikkarte zum zocken benutzen
 

bisy

Moderator
dann bitte ein paar Fotos machen, denn wenn du wirklich so ein mini PC hast, wird das mit ner "Gamer" Karte nichts werden
 

bisy

Moderator
wenn man deine ACER Boardbezeichnug googlelt, dann erscheinen da kleine kompakt PCs, die halt nicht wirklich fürs gaming gedacht sind, sondern nur für Office, Media
http://i46.photobucket.com/albums/f133/graffiti_walls_and_me/100_1709.jpg
für diesen PC gibt es mit der Bauform auch keine Starken Netzteile und es werden nur einfache single Slots Grafikkarten unterstützt

deine alte Grafikkarte ist auch nur ne sehr einfache Office Karte, die auch nicht zum Gamen gedacht ist, die 9300ge ist etwas besser als die onbard Grafik, allerdings wäre die Grafikkarte nicht zwingend erforderlich gewesen, da sie halt nur etwas stärker als die onboard Grafik ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

cannabis

New member
Musst mal schauen wieviel Platz in deinem Gehäuse ist und besonders wieviele Stromanschlüsse du noch frei hast + wieviel Watt bzw. Ampere dein Netzteil liefert....ohne diese Angaben ergibt es keinen Sinn, dir zu einer Grafikkarte zu raten.

Ich habe nun von einer ATI X1950 Pro zu einer gebrauchten ATI 4850 1GB aufgerüstet, die genügt volkommen, kostete nur 30€ und passt gut zu meinem System...brauche aber auch nicht das aktuellste DirectX oder so :).
 
mein gehäuse ist ein Zalman MS800 Midi-Tower

- - - Aktualisiert - - -

könnte ich die Rdeon HD 6670 1GB GDDR5 einbauen

- - - Aktualisiert - - -

welche single slot gpus würdet ihr mir empfehlen
 

bisy

Moderator
Kannst du nicht einfach mal ein Foto von Gehäuse inneren und von Netzteil machen??

Wenn du ein anderes Gehäuse (mit mehr Platz) und Netzteile als das von ACER hast, brauchst du auch keine Single Slot Karte.



Gesendet von meinem GT-I9305
 
Um es mal klaarzustellen, ich und mein bruder haben beide ein acer x3200 vor gut 5 jahren gekauft.
Ich hatte meinen mit neuen PSu CPU HDD und Gehäuse aufgerüstet, doch mein Bruder blieb mit dem "originalen" Acer Modell.
Ich weiß natürlich wie ich mein Problem lösen kann doch mit dem Gehäuse meines Bruders kann ich leider nicht viel anfangen.

hier die Seite die "bisy" gegoogelt hat http://s46.photobucket.com/user/graffiti_walls_and_me/media/100_1709.jpg.htm
 

bisy

Moderator
irgendwie ist mir das langsam zu blöd hier, ich schreibe seit dem 8. Post das du mal bitte Fotos machen sollst, da das Board zu einem kleinen kompakt PC gehört, wo man nicht viel aufrüsten kann.
bis jetzt kam da ja nichts.

mitlerweile hast du ja gepostet, das du ein Zalman MS800 Midi-Tower hast, in das Gehäuse und auf das Board passen alle aktuellen Grafikkarten bis 30cm länge, da spielt es bei dir dann keine Rolle ob single oder dopple Slot Grafikkarten, bei dir gehen alle PCIe X16 Grafikkarten bis zu einer länge von 30cm.

was bis jetzt noch nicht bekannt ist, ist dein Netzteil??

neu bekommst du für 100€ ne einsteiger Gaming Grafikkarte wie ne HD7770. gebraucht dann auch stärkere Grafikkarten aus der vorhergehenden Reihe.
 
X
Keine passende Antwort gefunden?