Fritz!WLAN USB STICK will nicht

Jaraxle

New member
Hallo Community,

ich habe ne alte PC-Möhre daheim stehen :hmm: und möchte per WLAN ins I-Net. Aktuell muss ich noch per TwistedPair Kabel über LAN an meine T-Com 701V "DSL-Multitalent", da mein alter Rechner einfach nicht den USB WLAN Stick von Fritz erkennt. Die USB 2.0 PCI Bus Karte läuft tadellos mit allen ihren anderen USB-Komponenten wie Kamera, ext. Festplatte, ... Nur der Fritz nicht. :confused:
Stöpsel ich an die Netzwerkkarte einen WLAN Access Point kann ich zwar meine ganze Nachbarschaft unverschlüsselt im I-Net surfen sehen, aber mein XP lässt mich kein WLAN aufbauen. Nutze ich das Telekom-Softwaremonstrum verkündet mir dieses frech, dass ich keine Administratorrechte hätte... Checke ich aber mein Benutzerprofil unter XP habe ich anscheinend alle Rechte?!?

Ich habe XP mit SP2 und allen aktuellen Updates. Der Rechner läuft, trotz seines Alters, stabil. Nur die Unfähigkeit WLAN zum Laufen zu bekommen nervt mich nun schon 3 Nächte.
Leider habe ich vom PC nur noch rudimentäres Wissen aus der Pre-Windows 95 Zeit - ja, sowas gibts noch
Das Kabel quer durch die Wohnung zum DSL Anschluss zu legen, fällt leider auf Dauer aus, da ich ein kleines Kind habe, das Kabelsalat einfach super findet
 

reblow

New member
Das ist schwer aus der ferne zu beurteilen. Hast du den Stick schonmal an einem anderen Rechner ausprobiert? Nicht das der kaputt ist. Ansonsten ist es interessant, ob du alle (und vor allem die neuesten) Treiber installiert hast? Sowohl von dem Stick als auch von der USB Karte. Evtl. geht es ja auch mit einer anderen Version der Treiber?

Kannst du vlt. auch nochmal ein paar Grundkonfigurationen von deinem Rechner aufschreiben. Das hilft einem auf jeden Fall weiter.
 

Jaraxle

New member
@reblow

werde das heute Nacht mal checken. Danke. Die Grundkonfi kann ich dann auch mal später posten.