Externe Festplatte stürzt ab

Bugge76744

New member
hallo leute,

ich hab mir ne externe festplatte geholt und zwar die TREKSTOR maxi g.u mit 500 gb. Mein Problem ist folgendes wenn ich meine Festplatte anschalte und zocke wird nach einer Zeit das LED rot und nix geht mehr wenn ich sie dann ausschallte und wieder einschalte geht sie wieder bis dann wieder das LED rot wird (sie sich aufhängt) manch mal geht es aber auch einen ganzen Tag gut. ich hab keine ahnung was das Problem sein könnte geschweige denn wie ich es beheben könnte ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen. ach ja und das dateisystem der externen festplatte ist FAT32 keine ahnung wiso das ist doch veraltet oder ich hab halt keine große lust die Festpaltte zu formatiern da ich darauf all meine Spiele installiert habe.
 

burki

New member
guten abend

du installierst spiele auf eine externe, per usb angebundene festplatte?
ist doch eher unüblich, solange es nicht gerade kleine spiele sind wie z.b würfeln, mau mau oder mensnch ärgere dich nicht oder sowas. usb platten sind doch relativ langsam.

so könnte das problem bei dir vieleicht darin bestehen. die usb platte rackert wie wild, wird heiss oder sowas.

also ich würde das überdenken und die spiele auf die interne installieren. so wird deine usb platte deutlich weniger beansprucht, vieleicht weniger warm und deine probleme lösen sich vieleicht. ausserdem laufen wohl die meisten spiele besser durch kürzere ladezeiten und ähnliches.

tschüss burki
 

MR.$3B!

New member
Hab das problem auch

hab mir die platte gekauft weil ich auf ne lan gehen wollte und meine 500 gb s-ata fast voll waren^^ wollte dann auf der lan sachen (ca. 60gb) auf die trek stor ziehen und dann einmal nach 100 mb und dann mal nach 10 gb und dann nach 20 gb dann nach 100 mb... usw usw... immer auf rot und ging nix mehr... kurz aus und wieder an und ging wieder... und wenn ich von da filme sehen will genau so: mal nach 2 minuten und mal erst nach 2 std...
 
X
Keine passende Antwort gefunden?