Corsair 550 VX

HaLLiGaLLi

New member
Ich habe ein Corsair 550 VX und wollte wissen was für ein Lüfter verbaut ist, da ich ihn evtl ersetzten will...weißt jemand welcher Lüfter in NT verbaut ist?

Und kann ich den einfach ausbauen und durch einen anderen ersetzten?
 

Phenom.

New member
am netzteil wird nichts gemacht !!!

zu deiner eigenen sicherheit : LASS DIE FINGER VON !!!

auch wenns ausgeschaltet ist, ist im innern des NTs noch Spannung vorhanden, an der man sich ganz schön wischen kann ...
 

Gigelz

Active member
wieso willst du ihn ersetzten ? das ist doch schon ziemlich leise. würde da auch lieber nix dran machen, nicht nur wegen der restspannung sondern auch weil es mit einem anderen lüfter überhitzen könnte.
 

Finch??

New member
am netzteil wird nichts gemacht !!!

zu deiner eigenen sicherheit : LASS DIE FINGER VON !!!

auch wenns ausgeschaltet ist, ist im innern des NTs noch Spannung vorhanden, an der man sich ganz schön wischen kann ...

ja der reststrom kann dich töten :hmm:
wenn man das nt vom der steckdose trennt und kurz auf den einschaltknopf drückt, passiert da nichts mehr

da ist ein 120mm lüfter verbaut, den du vermutlich durch jeden anderen 120mm lüfter ersetzen kann, allerdings rate ich dir davon ab, da du dann keine garantie mehr hast
 

HaLLiGaLLi

New member
Ich habe mal alle Lüfter abgesteckt und den rest angehalten und man hörte noch deutlich dass sich da noch ein Lüfter dreht(=>Netzteil-Lüfter)
Also hab ich mir gedacht vllcht gibt es noch eine leisere Alternative...z.B. Alpenföhn 120mm,Silent Wings oder noch besser ein Xigmatek XLF-F1253 Orangeline...



EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


ok...aber der ist ja irgendwie Temperatur geregelt oder so. Wenn ich nen anderen PWM Lüfter rein bau agiert der dann auch so wie das NT es braucht...?

Welche Lüftermarke Corsair verbaut weiß niemand oder?
 
Zuletzt bearbeitet:

Push

New member
beim VX550W ist ein Lüfter der Firma ADDA Corp. verbaut , dieser wird über eine Temperatursteuerung gekühlt. Laut Datenblatt des Herstellers verursacht der Lüfter einen maximalen Schalldruck von 39.1dB(A).

gibt sicherlich bessere Lüfter ...
 
Zuletzt bearbeitet:

nixchecker14

New member
Is eigentlich kein Problem, den Lüfter zu ersetzen
Hab ich auch gemacht, der Slipstream is deutlich besser als der Standard-Lüfter
 

HaLLiGaLLi

New member
Ok,...
Läuft dein Slipstream immer auf 100%?(oder sind die Slipstreams PWM-Lüfter?)oder hat der n sensor....?
 

nixchecker14

New member
Ich persönlich habe den über das Mainboard geregelt, weil mein Netzteil nur zwei Pin-Lüfter nimmt
Guck einfach nach, ob dein Netzteil ganz normale 3-Pin Lüfter nimmt
Wenn ja, dann nimm am Besten die 1900U/min Version
Wenn du den Lüfter aber über das Mainboard regeln willst, dann reicht auch die 1200U/min- Version
 
X
Keine passende Antwort gefunden?