Case: Cooler Master HAF932

CroBasti77

New member
Hallo Leute,

ich wollte demnächst wider einen neuen rechner zusammenbauen und könnte das oben genannte Gehäuse für 79,-€ Neu bekommen, hat einer von euch mit dem gehäuse schon erfahrungen gemacht und wie ist es von der Qualität, lässt es gutes KB managmend zu damit alles sauber verbaut wird.

Hat der genug platz um villeicht auch 2GK zu verbauen von der breite und tiefe und lässt er auch grösere CPU kühler zu?



Bitte sagt bescheid würde mir ungerne dieses Angebot entgehen lassen.
 

MarceLLL

New member
Für 79€ würde ich aufjedenfall zuschlagen! ;)
Ich selber habe das HAF922 und bin vollkommen zufrieden ;).
 
Zuletzt bearbeitet:

GtaZocker

Banned
Das HAF922 ist ein sehr solides und optisch recht ansprechendes case. Qualitativ gibts da keinerlei mängel, auch die lüfter sind relativ leise. Also für 79€ würd ich da zuschlagen, da spricht nichts gegen ;)
 

MarceLLL

New member
Ja, das ist mir klar. Die Gehäuse sind aber ziehmlich ähnlich, und ich dachte, das ihm das vielleicht auch schon ein bisschen hilft ;).

Marcel
 

GtaZocker

Banned
Oh, hab ich mich verschrieben. Aber meine meinung dazu trifft auf das HAF922 sowie das HAF932 zu, weil die sich kaum unterscheiden ;)
 

Xenon94

New member
Hab das Case seit gut 2 Wochen.
Sau geil das Teil bei 79€ würde ich auf jeden Fall zuschlagen. Ich habs noch für 110 gekauft.
Einbau war super einfach und kaum Schrauben gebraucht ging auch ziemlich schnell. Da das Case ein Big Tower Gehäuse ist hat man natürlich auch keine Platzprobleme Kabelmanagement kann man schön hinter dem Mainboard Schlitten verstecken sind sogar extra Halterungen für Kabelbinder. Dabei sind Rollen optional für die Füße und nen großes Packet Schrauben. Es sind 4 Lüfter von Werk eingebaut 3x230mm und 1x140mm was auch klasse ist du kannst noch 2 in den Boden des Gehäuses schrauben(wenn du dein Netzteil im oberen Bereich anbringst, sonst nur einen).
Echt klasse Teil kann ich nur weiterempfehlen.
 

DeadWaste

New member
Hab das Case seit gut 2 Wochen.
Sau geil das Teil bei 79€ würde ich auf jeden Fall zuschlagen. Ich habs noch für 110 gekauft.
Einbau war super einfach und kaum Schrauben gebraucht ging auch ziemlich schnell. Da das Case ein Big Tower Gehäuse ist hat man natürlich auch keine Platzprobleme Kabelmanagement kann man schön hinter dem Mainboard Schlitten verstecken sind sogar extra Halterungen für Kabelbinder. Dabei sind Rollen optional für die Füße und nen großes Packet Schrauben. Es sind 4 Lüfter von Werk eingebaut 3x230mm und 1x140mm was auch klasse ist du kannst noch 2 in den Boden des Gehäuses schrauben(wenn du dein Netzteil im oberen Bereich anbringst, sonst nur einen).
Echt klasse Teil kann ich nur weiterempfehlen.



Genau das gleiche bei mir, kann mich Xenon nur anschließen. :)
Und bei 79€ kann man nichts falsch machen.
 

TDU2

Banned
Das Case ist einfach Genial :D schlag zu ^^


EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


@Xenon kannst du mal von der CPU(ohne Kühler) bis zur Casewand Messen, wie viel Platz da is
 
Zuletzt bearbeitet:

KillaMarci

New member
@Xenon kannst du mal von der CPU(ohne Kühler) bis zur Casewand Messen, wie viel Platz da is

Sind 20,5cm, kannst also auch sehr sehr hohe Kühler verbauen.

Habe das Case selber und würde es mir jederzeit wieder kaufen..das einzige was mich stört ist, dass das Case keine Staubfilter hat und somit ein wenig mehr Staub ins Case gelangt. Das Problem kann man aber relativ einfach lösen indem man sich selbst einen Staubfilter baut. :) Sonst Top Case!
 

TDU2

Banned
Haha, geil dann kommt bei mir dieses Case ins Haus samt Nh D14 und 2x Skythe SLip Streamm 1860 upm :D:D, und dazu noch die Coollaboratory Liquid Ultra
 

thetoxer12

New member
Also ich kann das gehäuse HAF 932 nur empfehlen, ich habs selber auch und man ein spitzen airflow.

Außerdem sind auch kabelmangement löcher enthalten, sodass man wenn die Kabel des Nt's denn lang genug sind ein spitzen Kabel mangement haben kann.
 

CroBasti77

New member
Okay gehäuse ist bestellt und kommt nächste woche freitag aus dem ausland, mein projekt mit diesem gehäuse wird auf einen Core i7 aufbauen und werde mir HD5870 für 250€ holen ich plane ein Corsait 850W netzteil der später auch noch eine zweite 5870 befeuern kann
 

CroBasti77

New member
Also ich hole mir die Ware in Kroatien, da die menschen dort wenniger verdienen sind die sachen allgemein günstiger, da ich oder einer aus meiner familie immer wider unten ist bringt er mir das mit was ich brauche. Desweiteren ein sehr enger bekannter der familie hat einen Computer Großhandel dort und ich bezahle den einkaufspreis.bis 170€ kann ich zolfrei einführen, aber wenn man mit PKW und deutschen kennzeichen runterfährt wird man beim einlass zu eu nicht kontroliert da man selbst eu mitglied ist daher ist es oder bleibt es günstig


EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


Wenn kroatien ende dieses oder nächstes jahr in die EU kommt stellt sich für mich die frage ob ich mich im hardware breich nicht neben her selbständig machen sollte und eine art reimport für Hardware betreibe, da ja dan die einführzoll komplett wegbleibt beispiel HD5870 kostet hier in deutschland 350-400€ wenn ich die für 250 kaufe und für 300€ verkaufe mache ich ein gewinn von 50€ als nebengeschäft villeicht garnicht mal so uninteresant oder?
 
Zuletzt bearbeitet:
X
Keine passende Antwort gefunden?