[Bundymania User Review] Cooler Master CM Storm Reaper Gaming Mouse

bundymania

New member
bundy_titelbildazc59.png


Hallo zusammen,

es ist mal wieder an der Zeit für ein neues Review aus dem Testlabor von eurem Bastelorakel ! Nachdem CM Storm vor ein paar Monaten schon mit der Havoc Gaming Maus überzeugen konnte, möchte ich heute die CM Storm Reaper Maus für euch testen.
Die CM Storm Reaper stammt aus der Aluminium Gaming Serie. Diese Serie umfasst eine Gaming-Tastatur, die CM Storm Mech, das von mir bereits getestet Headset CM Storm Pulse-R und die heute getestet CM Storm Reaper Gaming Maus. Diese Serie besticht bisher mit ihrer sehr guten Verarbeitung, den tollen technischen Features, hochwertigen Materialien sowie einem futuristisch angehauchtem Look.
Ob dieser hoch angelegte Standard auch mit der CM Storm Reaper Maus eingehalten werden kann soll der folgende Test klären.

cmstormrcs4l.png


img_2972e5u8g.jpg


Die CM Storm Reaper kommt in einer, für CM Storm üblich, sehr chic gestalteten Verpackung daher. Auf der Vorderseite der Verpackung ist ein großes Bild der Maus zu sehen. Außerdem die Produktbezeichnung sowie die Information, das es sich um eine Aluminium Laser Maus mit einem 8200 DPI Laser Sensor, einem programmierbaren, sogenannten Clutch Button sowie um ein ergnomisches Mausdesign für Rechtshänder handelt.
Auf der Rückseite ist ein weiteres Produktfoto zu sehen mit einigen Infos zu den Highlights der Maus, wie z.B. den DPI Switcher, der LED, dem ergonomischen Design sowie dem programmierbaren Clutch Button.


img_2998hxu84oau2d.jpg


img_301174u2w7uumi.jpg


img_2977c2ua4mcug7.jpg


img_3008hmufguaujnsru8c.jpg



Technische Daten:

Sensor: Avago ADNS 9800
Abtastrate: 100 - 8200 dpi
Gewicht: 140 g
Abmessungen: 130 x 78 x 41 Millimeter
Maximalbeschleunigung: 30 G
Tastenanzahl: 8
interner Speicher: 128 KB
Movement Detection Technologie: Laser
Kabellänge: 1.8 m (gesleeved)
Verwendete Switches: Omron
Preis: ca. 64€


Was einem, wenn man mein Review zur CM Storm Havoc gelesen hat, evtl. auffallen könnte ist, dass sich die technischen Daten ziemlich gleich lesen zur Reaper. Das Innenleben ist also gleich geblieben. Hier erfindet CM Storm das Rad nicht neu. Müssen sie auch nicht, da der eingesetzte Avago Sensor sowie die Omron Switches ihren Dienst erstklassig verrichten. Es ist eher so, dass die CM Storm Havoc eine verdammt gut aussehende Schwester bekommen hat.
Packt man die Maus nämlich aus, fällt einem direkt das außergewöhnliche Design auf. Die CM Storm Reaper reiht sich damit nahtlos an den futuristischen Look der weiteren Produkte aus der Aluminium Gaming Seeries ein. Das große silberne Mausrad besteht aus Aluminium. Außerdem wurde an der Stelle, auf der die Hand aufliegt eine weitere Aluminium Applikation eingesetzt, in der das CM Storm Logo eingraviert ist. Das ganze sieht nicht nur sehr hochwertig aus, es ist auch extrem gut verarbeitet. Ein weiteres Schmankerl ist, dass man die Aluminiumplatte der Handablage austauschen kann. Man hat die Möglichkeit bei CM Storm weitere Aluminiumplatten zu erwerben, um somit das Design der Maus noch etwas an seine eigenen Wünsche anzupassen.

img_29842vu4r10u3r.jpg


img_29951huua8xufe.jpg


img_299109unb8guqa.jpg


img_2980qtu42a4u3y.jpg


img_2981f1u7idjusq.jpg


Die Daumentasten, sowie der Clutch Button, sind auch mit nicht ganz so großen Händen gut zu erreichen. Alle Tasten haben einen sehr guten Druckpunkt. Auch das Einrastverhalten des Scrollrades ist sehr angenehm. Man kann CM Storm attestieren, dass auch bei der Reaper eine ausgezeichnete Verarbeitungsqualität geliefert wird.

img_2992b3ulvj5uxi.jpg


img_2993szuadjoux6.jpg


img_3003l7uf7fxu9f.jpg


img_3005z5u5mvkudb.jpg


Wie auch schon bei der CM Storm Havoc verrichtet der Avago Laser Sensor absolut erstklassige Arbeit. Jede noch so kleine Bewegung wird präzise umgesetzt.
Bedingt durch die verwendeten Materialien ist die Maus relativ schwer. Das könnte einige Anwender stören, wenn man es gewohnt ist, mit sehr leichten Mäusen zu spielen.
Nichtsdestotrotz ist die CM Storm Reaper ein ausgezeichneter Begleiter beim Gaming. Die Maus liegt wirklich sehr gut in der Hand. Aber nicht nur das Spielen mit der CM Storm Reaper ist ein Genuss. Auch das Arbeiten mit der Maus geht sehr gut von der Hand.

img_3006f0uqshaue2.jpg


Bezüglich der Software braucht nicht mehr viel gesagt werden. Diese ist identisch zur guten Software der CM Storm Havoc. Ausgezeichnete Einstellmöglichkeiten sowie eine gute Useability sind hier gegeben.

Ich vergebe den Bundymania GOLD Award für diese sehr gute Gaming Maus !

bundymania_gold_awardq8sgw.png



Fazit:

CM Storm liefert mit der Reaper Gaming Maus erneut ein ausgezeichnetes Produkt ab. Die verwendete Technik, sowie die eingesetzten Materialien sind sehr hochwertig und die Verarbeitung ist erstklassig. Das Spielen sowie Arbeiten mit der CM Storm Reaper macht Spaß und geht gut von der Hand. Auch das Design der Maus weiß zu gefallen. Die Software ist identisch zur CM Storm Havoc und lässt keine Wünsche offen. Der veranschlagte Preis von momentan ca. 64€ ist daher absolut gerechtfertigt.
CM Storm hat wiederholt gezeigt, das ihre Aluminium Gaming Series eine sehr hochwertige Serie ist und eine gute Alternative zur etablierteren Produkten darstellt.


Danksagung:

Mein Dank gilt Cooler Master für die freundliche Unterstützung bei diesem Review

www.coolermaster.de[/URL] ,
www.cmstorm.eu[/URL]
 
X
Keine passende Antwort gefunden?