Brief vom Herrn Olaf Tank

TuR0K

Member
Moin moin Leute,

Ich habe heute einen Brief vom Rechtsanwalt Herr Olaf Tank erhalten und dieser fordert mich dazu auf, 138€ zu überweisen, da ich angeblich mich auf der Seite wie-anziehend-bist-du.de angemeldet habe und deren Dienst genutzt habe. Jedoch habe ich nie die Seite besucht, da ich am 09.05.2008, an dem Datum an dem ich mich angeblich registriert haben sollte, gar nicht am PC war. Jetzt soll ich bis zum 07.06.2008 die 138€ überweisen.

Da ich einiges über den Olaf Tank gelesen habe, und was für ne Show er anzieht, frage ich mich, was ich jetzt machen soll. Zum Verbraucheramt gehen und den "Fall" schildern?

Ich bitte um schnelle Antwort!
Vielen Dank im Vorraus!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

selfdistruct

New member
Hab auch so ein schreiben hier liegen vom 5.2007 über einen betrag von 123€. Das ist alles große verarsche mehr nicht, die Schmidtlein Brüder haben derart viel Anzeigen aufm Hals das man sich hier keine Sorgen machen muss.

Ich hab garnichts gemacht, nach langem regagieren im Netz ist das auch die beste Lösung. Hab auch nie wieder von denen gehört ;)
 

TuR0K

Member
Okay... Werde morgen bei einem Bekannten allerdings noch meine rechtliche Lage checken und da mit klagen..
Meine Mutter hätte mir fast den Kopf abgerissen ^^
 

cl4w

Active member
Falls du einen Anwalt im Freundeskreis hast würde ich die Kanzlei wegen Verleumdung abmahnen, am besten mit einem Betrag von 138€.
 

Semmel

New member
Ansonsten einfach ignorieren.
Von denen hörst du nie wieder.

Die hoffen halt einfach, dass irgendwelche Dummen zahlen, weil sie Angst bekommen. ;)
 

Compiler

Administrator
Richtig, ich habe bei Planetopia gesehen, dass diese Kanzlei Tank tausende Haushalte anschreibt und wenn man sich nicht meldet, dann wirst du auch nichts bekommen. Ist einfach Beschiss was die da machen.
 

R32

Super-Moderator
Ich hatte auch schon 1 oder 2 schreiben.........
Habs garnicht zuende gelesen sondern direkt in den Müll verfrachtet :fresse:

Immer machen lassen......
 

San

New member
Das ist doch eig. Illegal was die da machen oder? ist ja immerhin ein vorwurf mit ner "drohung"

Machen die Cops da was?
 

DasWahreIch

New member
Nein.

ich habe die Brüderlein und den Tank angezeigt mit dem Ergebnis, dass die Klage gegen die Herren fallengelassen wurde...
Müsste das Schreiben von der Staatsanwaltschaft auch noch irgendwo hier rumfliegen haben...

Naja, meine angebliche Ungesetzlichkeit ist mittlerweile verjährt.
Selbst wenn ich irgendwas gemacht haben sollte, ist es mir jetzt noch egaler als zu vor ;)
 

Compiler

Administrator
Nein.

ich habe die Brüderlein und den Tank angezeigt mit dem Ergebnis, dass die Klage gegen die Herren fallengelassen wurde...
Müsste das Schreiben von der Staatsanwaltschaft auch noch irgendwo hier rumfliegen haben...

Naja, meine angebliche Ungesetzlichkeit ist mittlerweile verjährt.
Selbst wenn ich irgendwas gemacht haben sollte, ist es mir jetzt noch egaler als zu vor ;)

Richtig so, ich wundere mich aber sehr stark, dass diese Brüder Tank noch auf freiem Fuss sind, es sieht mehr nach Betrug aus. Diese Story gab es auch schon oft bei Planetopia und SternTV wenn ich mich richtig erinnern kann.
 

dahbka

New member
NIChts machen. Die werden wahrschienlich noch 2 Mahnungen schicken aber das wars auch schon. Auch wenn die mit Gericht drohen einfach nix machen.


Also nochmal:


GARNICHTS machen. Nciht auf die seite gehen , keine e-mails schreiben garnichts. Anzeige zu erstatten ist auch völlig sinnlos. Die wird eh fallen gelassen oder man es bringt keinen zweck.

Auch wenn sie nix kostet ist das reine Zeitverschwendung. Es wird immer sowas geben wenn nicht von dem Kerl dann von anderen wie Herrn Ulrich Kalthoff.
 
Zuletzt bearbeitet:

DasWahreIch

New member
Warum nichts machen?

Bei der Polizei Anzeige erstatten.
Einfach nur ein bisschen Feuer machen. Eine Anzeige kostet nichts, außer ein wenig Zeit.

Und wenn wir Glück haben, werden die Herren auch irgendwann einmal verurteilt... Dann hört das ganze vllt auf.
 

eXTrEm.aT

New member
Brief weglegen, chilln, von denen hörst du nie wieder was.
In österreich wurde laut gestrigen Nachrichten noch nie jemand wegen sowas verklagt. Also mach dir keinen Stress :)
Hab auch schon des öfteren e-mails und briefe gekriegt...
Nicht reagieren ist das beste.
 

ts-d

New member
An sich wäre die ganze Problematik doch recht einfach gelöst mit einem Gesetz, nach dem man jede über Internet angeforderte Dienstleistung (jedenfalls die erste bei diesem Dienstleister) per Vorauskasse bezahlen muss. Dann gäb's den ganzen Mist nicht. Und jedes ernst zu nehmende Unternehmen arbeitet doch so, von Globi bis Otto und wer weiß noch wem (ist nur ein Beispiel - keine Werbung!).
 

bambusa

Moderator
Halte ich nur für begrenzt sinnvoll. Z.B. für größere Hardwarebestellungen gibt es viele Leute, die mit Nachnahme zahlen wollen, da sie die Lieferung noch überprüfen können und es schneller geht.

Außerdem sind solche Verträge, in denen die Kosten nicht offensichtlich drinstehen sowieso nicht rechtskräftig. Leider lassen sich genug Leute einschüchtern.
 

Remhagen

New member
Olaf Tank verschickt weiterhin Mahnungen - Strafanzeige

Der berüchtigte RA Olaf Tank hat uns ebenfalls eine Mahnung geschickt.

Wir haben gegen Tank und Mandanten Strafanzeige wegen des Verdachts des Betruges u. a. erstattet.

Eine Kopie der Strafanzeige erhält die zuständige Anwaltskammer.

Gibt man "Olaf Tank" bei google ein, finden sich tausende von Treffern die auf seine Machenschaften hinweisen. Und selbst die Suchmaschine google kann es nicht mehr "hören". Gebt einmal "Olaf Tanc" (mit "c" ein).

Als Antwort kommt: "Meinten Sie: Olaf Tank"
 

Master2

New member
Ignorieren sag ich da nur.
Da Versucht irgendjemand den Leuten was in die schuhe zu schieben was gar nicht stimmt.

Mein Vater wollten sie auch schon mit son mist übers Ohr hauen.
234,50:wtf: für ne irgend nen mist der nie passiert ist, genaueres weiß ich auch nicht, Ich glaub für irgendwelche Anwaltskosten:hmm:
Tatsache ist aber das nie eine Gerichtsverhandlung Stad gefunden hat.
Und nen anwalt wurde auch nie angeheuert:hmm:

Diese Rechnungen kommen bis heute:wtf::mad:
Warum?... das weiß nur der heilige geist.
Vielleicht noch nen Überbleibsel aus der Vergangenheit, als ich mit nicht einmal 3 Jahren nen Anwalt hatte:coolblue:.
Ging um ne Vaterschafts Verwirrung oder so was:hmm::confused:
(Kam sogar im Fernsehn soweit ich weiß bin mir nicht sicher:hmm:)


Niemals zahlen wenn das nicht Bewiesen werden kann.



Gruß Master2
 

winmuxer

New member
Kriege auch öfters emails von Proinkasso,
im betreff steht mein name, ne nummer und das die was wollen ^^
in der email selber steht nie was

soll auch so nen "betrüger" verein sein ;)
 
X
Keine passende Antwort gefunden?