Brauche einen guten Antivirus

pero87

New member
Halo,

Also ich habe mir gerade Vista installiert und jetzt frage ich mich welchen Antivirus installieren.
Bis jetzt hatte ich den Avast Antivirus, finde ihn nicht so schlecht er war nicht so Kompliziert und vor allem braucht er nicht so viel Arbeitsschpeicher.
Jetzt weiß ich nicht soll ich wieder Avast installieren oder einen anderen.

Würde mich freuen wenn ihr mir helfen konntet :bigok: :bigok:​
 

MasterOne

Active member
Avast ist schon nicht schlecht,allerdings störte mich immer das neue Updates erst spät abends verfügbar sind und ich muss sagen das Antivir ne grössere Datenbank hat was Viren angeht,Avast ist da aber wieder mit den Würmern besser.
Ich benutze Antivir da es öfters auf bestimmten Gamecopy Seiten Alarm gibt als Avast.
Du solltest aber auch zusätzlich sowas wie Spybot oder Pestpatrol benutzen.
 

DogSoldier

New member
Spybot ist in meinen Augen das beste was es gibt. Nutz es schon ewig und nie Probleme damit gehabt. AntiVir ist super kannste nichts falsch machen.
 

erzengel

New member
omg Antivir?

Also wenn ihr meint ihr fahrt mit Antivir gut, dann bitte, aber empfehlenswert ist das garnicht. Sorry wenn ich das so sagen muss, aber das Programm ist schlecht, zumindest die Freeware Version.

Ich hatte 2 Jahre lang Norton Antivirus, aber Norton ist schlecht, es ist sehr auslastend und verfügt glaub ich erst ab der aktuellen Version über eine Heuristik (2008). Ich habe mit Norton 2 mal einen Virus etc drauf gehabt. Das hat ganz schön genervt von daher habe ich mich nach anderen Programmen gesucht.

Interessanter Weise vielen mir dann 2 Programme auf, die auch eine Heuristik haben, zudem noch wenig Ressourcen nutzen. Das eine ist Bitdefender 2008 Antivirus und Nod32 Antivirus. Beide sind von der Erkennung her TOP. Letztlich war der Preis ausschlagebend und ich habe mich für Bitdefender entschieden. Installation unter einem Vista Rechner gab erst Probleme, aber nun läuft diese.

Und warum ist Antivir schlecht? Ganz einfach, die Rechner aus dem Bekanntenkreis oder Nachbarschaft, die Probleme mit Ihrem Rechner hatten, hatten alle Antivir(Freeware) drauf und der Computer war bis oben hin verseucht. Es half nur eine Neuinstallation in den meisten Fällen, wenn Systemkomponenten betroffen waren.
Spasseshalber habe ich mal Bitdefender oder Nod32 drüber laufen lassen, es wurden bis zu 56 Viren/Trojaner etc endeckt, wo auch unbekannte Viren entdeckt wurden. Und Antivir war der Meinung alles bestens.

Und ich denke mal Profis oder auch Anfänger fahren mit den beiden Programmen recht gut. Klar sind Leute die vom Internet Ahnung haben weniger gefährdet als Anwender die das Internet nur mal so benutzen, aber mich hat es auch schon getroffen, also auch bei aller Vorsicht, kann es auch schief gehen ;).

MFG Michael
 
Zuletzt bearbeitet:

DogSoldier

New member
Die haben bestimmt was falsch gemacht. Ich nutze schon seit ein paar jahren AntiVir und hab mir nie nen Virus eingefangen. Ich hab jeden Tag geupdatet und gut ist. Also versteh ich dein Problem mit diesem Programm nicht.
 

CompiWare13

New member
Spybot ist in meinen Augen Unsinn, das stört eher und entfernt immer wieder die Windows-Sachen.

Es löscht doch nur was du willst.
Vor Jahren überschlugen sich ja fast die Browser-Entführer, eines der besten Mittel war da Spybot.
Zudem ist es äußerst praktisch da es dir jegliche Registryänderung anzeigt und wie eine Firewall um Erlaubnis fragt.
In der zuletzt erschienenen Version hat es auch endlich an Geschwindigkeit zugelegt.
Auch macht es Freeware wie AntiVir aus meiner Sicht erst wirklich komplett ;).

AntiVir
ZoneAlarm
und Spybot gehören bei mir auch zur Grundausstattung...
 

erzengel

New member
Die haben bestimmt was falsch gemacht. Ich nutze schon seit ein paar jahren AntiVir und hab mir nie nen Virus eingefangen. Ich hab jeden Tag geupdatet und gut ist. Also versteh ich dein Problem mit diesem Programm nicht.

LOL, super Aussage, darauf stütze ich eine Empfehlung.
Antivir(Free) hat keinen Echtzeitschutz, keine Heuristik, keine HTTP Überprüfung und nun sag mir mal wie gut das ist. Man kann auch nicht nur sagen, ja bei mir sieht das gut aus, bei Bekannten, Freunden sah es eben nicht gut aus. Zudem habe ich ja Norton verwendet was eigentlich besser sein sollte als Antivir, hatte aber trozdem 2 mal einen Virus. Also vielleicht hattest du bisher glück, oder du bist inviziert und merkst es noch nicht.
Installiere dir mal ein anderes Programm und lass deinen Rechner richtig checken :p.

Kaspersky soll auch nicht so berauschend sein, ein Kollege sagte mir, dank Kaspersky hat er immer was zu tun. Herje ...

Hm und ein Mod der auch Antivir empfehlt. Sorry versteh ich nicht, ihr fahrt damit gut und habt auch Ahnung von Internet Nutzung, aber bei der Menge an PCs die ich schon repariert habe und immer war Antivir installiert, ist das Programm grottenschlecht. Und ihr könnt nicht davon ausgehen, dass alle Benutzer soviel Ahnung haben wie ihr. Also auf Nummer sicher gehen, halte ich für wirklich empfehlenswert.
Und wer keine 6-7 Euro hat pro Jahr für Bitdefender tut mir leid, denn die Installation von XP oder so ist teurer.

MFG Michael
 
Zuletzt bearbeitet:

Kingslayer

New member
Kaspersky ist meiner Meinung nach eines der besten Virenprogramme die es atm gibt. Wenn ich mir eins kaufen würde würde ich entweder Kaspersky oder AntiVir nehmen. Für umsonst nur AntiVir. Und dann noch sowas wie SpyBot Search and Destroy oder Ad-Aware. Dann natürlich nur Sandboxie oder nen Virtuellen PC.
 

pixelflat

Super-Moderator
Antivir(Free) hat keinen Echtzeitschutz, keine Heuristik, keine HTTP Überprüfung...

Meinst du mit Echtzeitschutz nen On-Access Scanner? Wenn ja, hat Antivir.
Heuristik gibts auch (vlt kennst du nur ältere Versionen).

Was meinst du mit HTTP-Überprüfung?
HTTP is ein Netzwerkprotokoll, damit hat doch ne Antiviren-Software nix am Hut. Wenn dann die Firewall... :hmm:

Wenn man bedenkt, dass Antivir komplett kostenlos ist, funktionierts doch ganz gut. Es gibt sogar ziemlich regelmäßige Updates, die man kostenlos zur Verfügung gestellt bekommt.

Ansonsten ist das ultimative Programm immernoch Brain...
 
Zuletzt bearbeitet:

CompiWare13

New member
Hm und ein Mod der auch Antivir empfehlt. Sorry versteh ich nicht
Wie kommst du mir denn daher?
Deine Posts werden nicht wertiger wenn du erwähnst das du schon Mengen an Pc`s repariert hast, es kann durchaus sein das deine Schlagzahl im Vergleich zu anderen eher gering ist!
Abgesehen davon erwähnt man so etwas doch eigentlich nur aus bestimmten Grund, oder :D?

Die Bezahlversionen der Anti-Virenprogramme haben AntiVir nur eines voraus, sie sind kompletter im Schutz (daher Zusatzempfehlung Spybot) und fressen in der Regel mehr Ressourcen (was schon wieder Muff ist, aber nicht wirklich wild).
Ein Großteil von uns nutzt eben Antivir weil wir ein gewisses Maß an Erfahrung haben und sich diese Software prima einrichten lässt, seit dem man vor einiger Zeit tägliche Updates (außer Sonntags) eingeführt hat, ist das Tool nochmals sicherer geworden.

Insgesamt bietet kein Programm 100%igen Schutz, liegt ja auch ein wenig am User selbst, treibe ich mich auf einschlägigen Seiten herum muss ich auch mit Schäden rechnen.
Wenn ich bei Antivir die Erkennung so hoch schraube wie sie bei Kaspery von Haus aus ist, ist auch die Erkennung gleichwertig, Heuristik musste früher manuell aktiviert werden, dem ist in der neuen Version nicht mehr so.
Und wie extra erwähnt, in Verbindung mit Spybot absolut zu empfehlen, es sei denn man surft wie ein wilder und lädt alles kurz und klein!

Es soll User geben die sich halbwegs auskennen und von Bezahlversionen auf die Freeware umgestiegen sind.
 

erzengel

New member
Meinst du mit Echtzeitschutz nen On-Access Scanner? Wenn ja, hat Antivir.
Heuristik gibts auch (vlt kennst du nur ältere Versionen).

Was meinst du mit HTTP-Überprüfung?
HTTP is ein Netzwerkprotokoll, damit hat doch ne Antiviren-Software nix am Hut. Wenn dann die Firewall... :hmm:

Wenn man bedenkt, dass Antivir komplett kostenlos ist, funktionierts doch ganz gut. Es gibt sogar ziemlich regelmäßige Updates, die man kostenlos zur Verfügung gestellt bekommt.

Ansonsten ist das ultimative Programm immernoch Brain...

Ok, das Antivir eine Heuristik hat und einen On-Access ist mir neu. Echtzeitschutz heisst auch das nicht nur On-Access sondern auch im Hintergrund geprüft wird, Arbeitsspeicher, System etc.
HTTP Prüfung ist, wenn der Http Verkehr auf Viren oder Schädliche Elemetene geprüft wird.

Wie auch immer, wenn ihr denkt Antivir ist gut, bitte. Ich kenne genug Benutzer und auch viele die Antivir im Einsatz hatten, mir auch nicht geglaubt haben und dann mal Nod32 getest haben (war auf einem Clanboard Thema)... Erbenis war bisher immer das gleiche. Viren und Trojaner ohne Ende.
Das ist meine Erfahrung und deshalb kann ich Antivir nicht empfehlen und schon garnicht für Benutzer die wenig Ahnung haben im Umgang mit dem Internet.
Eins ist auch sicher, ich habe weniger zu tun seitdem die Bekannten und Freunde, ein anderes Antiviren Programm im Einsatz haben. Und wieviele PCs ich über Jahre repariert habe, lässt sich nicht mehr sagen, hunderte? Keine Ahnung.
Ich bin zwar kein OCer, aber Windows, Software, Hardware etc kenn ich mich recht gut aus.

Sorry Hummer, nicht persönlich nehmen, war nicht so gemeint.
Was meinst du damit:
Abgesehen davon erwähnt man so etwas doch eigentlich nur aus bestimmten Grund, oder ?

MFG Michael
 
Zuletzt bearbeitet:

pixelflat

Super-Moderator
Jop, Antivir prüft im Hintergrund, auch den Arbeitsspeicher (lässt sich in den Einstellungen festlegen).

Ich bin gern offen für Neues, aber da Antivir eben kostenlos ist, habe ich keine Alternative gefunden...

Im Übrigen hätte ich - wenn kostenpflichtig - zu Nod32 gegriffen.
 

CompiWare13

New member
@erzengel,
wollte dir damit auch nur ein wenig blöde kommen, aber das hat sich ja nun erledigt und daher auch ein Sorry von mir.

Ich empfehle ja meist AntiVir über folgenden Downloadlink:
http://www.chip.de/downloads/AntiVir-Personal-Free-Antivirus_12998486.html
Die dortige Fotostrecke zu Einrichtung ist auch für den unerfahrenen User geeignet und reicht zur Absicherung.
Praktisch ist auch die Möglichkeit Dateien/Ordner vom Scan befreien zu lassen, Games wie SUM2 reagieren gerne mal mit einem Besuch auf dem Desktop wenn im Hintergrund gescannt wird.

Es gibt immer etwas was für ein Programm und gegen ein Programm spricht, aber AntiVir hat sich ordentlich entwickelt, sonst würde ich es nicht nutzen, da mir ein paar EUR für ein Schutztool ohnehin ziemlich egal sind ;)...
 
X
Keine passende Antwort gefunden?