bootreihenfolge asus k8v se deluxe

nike

New member
hallo erstmal, bin der nike und neu hier

habe folgendes problem,
ich habe ein system mit dem oben genannten board und einer samsung s-ata platte. dazu habe ich einen ide wechselrahmen im gehaeuse (ja, so ein altes teil mit schlüssel noch :D) und 3 wechselplatten. ich habe die s-ata platte per pci-s-ata-adapter am board dran und windows neu raufgespielt. läuft alles soweit sehr gut, alles wunderbar. im bios ist die s-ata platte ueber den pci-controller als first boot device ausgewählt und 2nd boot device habe ich mitlerweile schon deaktiviert. nun habe ich folgendes problem: sobald ich eine ide platte in den wechselrahmen stecke und diese mit dem schlüssel anschalte und dann den rechner starte will er immer von der ide booten. im bios steht dann auch die ide platte und die s-ata platte ist nicht mehr anwählbar. ich brauch es aber unbedingt so dass die s-ata platte bootplatte bleibt und ich einfach nur den rechner ausmachen muss um eine meiner drei wechselplatten einzuschieben um dann bei neustart des rechners von der s-ata platte zu booten und die ide platte im windows zur verfügung zu haben.


hoffe ihr habt nen tipp

mfg nike
 

Coolface

New member
Hast du mal die Boot Platte direkt an den SATA Controller vom Mainboard rangehauen?
Ich hatte ein ähnliches Problem, dass immer, wenn eine IDE Platte angeschlossen wird, diese sofort als Boot eingetragen wird. Da blieb mir im Bios aber noch die Option von der SATA zu booten. Hab im Übrigen das gleiche Board
 

nike

New member
das ganze hat sich grad erledigt, das board ist soeben zerbrochen als ich einen besenstiel in den offenen rechner geschleudert hab

trotzdem danke
 
Zuletzt bearbeitet:

nike

New member
es war so gesehen keine absicht, ich hatte den besen an meinem tisch gelehnt und stand an einem anderen rechner als ich nach meiner zigarette auf dem tisch griff.dabei hab ich den besenstiel erwischt und der is nun langsam gleitend der tischkante entlang runtergefallen. ich wollte ihn mit dem fuß auffangen aber war nicht schnell genug und trat etwas ungestüm drauf, weil er in diesem moment abrupt zum stillstand kam weil der offene rechner auf dem nachbartisch ihn bremste. kurz gesagt ich bin auf den besen getreten als dieser grade vom board des offenen rechners gestoppt wurde.

shit happens war ja zum glück net mein rechner :p