Aktualisierung der Marktplatzregeln (27.12.2012)

#1
Hoffentlich habt ihr die Feiertage gut überstanden.

Wir haben im Team eine Aktualisierung der Marktplatzregeln diskutiert und beschlossen.

Ab sofort ändern sich folgende Grundsätze:

Für Verkaufsthreads haben wir eine "Bildpflicht" eingeführt.
Die Existenz der angebotenen Artikel ist auf Wunsch eines Interessenten, auf Anweisung des Teams oder wenn die Preisvorstellung des Anbieters 10€ erreicht (oder übersteigt) mit einem Foto (einschliesslich handschriflticher Darstellung des Usernamens des Anbieters) nachzuweisen. Werden mehrere Artikel gleichen Typs angeboten sind alle gemeinsam zu dokumentieren.
Für Gesuchsthread haben wir die Pflicht zur Vorgabe von Preisvorstellungen entfernt. Ab sofort kann der Suchende ebenso den ersten Vorschlag machen wie ein potenzieller Verkäufer. Wer sich bei Preisen unsicher ist kann weiterhin das Forum für Wertschätzungen aufsuchen bevor er sich an die Verhandlung wagt.

Bitte passt eure Threads in den nächsten Tagen selbstständig an und beachtet diese Regel bei neuen Threads. Wir werden spätestens mit dem Beginn des neuen Jahres darauf achten ;)

Wir wünschen weiterhin fröhliches feilschen!

Euer,
PCMasters.de Team :bigok:
 

Jan2011

New member
#2
Ich hätte da mal eine kurze Frage zu den momentanen Regeln. Warum erlaubt ihr es nicht FSK 18 Spiele zu verkaufen?

Besteht das Problem darin das die alters Kontrolle quasi unmöglich ist? Dann dürfte man ja aber auch keine FSK 16 Spiele verkaufen? Oder seh ich das falsch?


Würde mich mal interessieren da ich mich das in letzter Zeit schon des öfteren gefragt habe.
 

Heimdall

Super-Moderator
#3
Richtig. Alterskontrolle ist unmöglich.

Alterskontrollen werden auch bei anderen Seiten erst ab FSK18 durchgeführt. FSK16 Spiele kannst du immer und überall im Internet kaufen ohne dass du nachweisen musst dass du 16 bist.
 
#4
Ja, das Verbot von Spielen und Filmen ohne Jugendfreigabe liegt am nicht möglichen Altersnachweis.

Klar, man könnte das auch stupide durchziehen und nur Spiele und Filme erlauben die ab 0 Jahren freigegeben sind. Aber ich denke mit "maximal FSK 16" haben wir einen Kompromiss gefunden der für die meisten passen sollte.

edit:
Heimdall war schneller und hat einen guten weitren Punkt betont.
 
#5
Das ist doch so bescheuert -.-
12 Jahre alte Kiddies rauchen sich ne Autobahn in die Lunke und bei Spielen wird so ein Heckmeck gemacht --.--
 

R32

Super-Moderator
#6
Ja, und weil andere aus dem Fenster springen, müssen wir das hier auch tun?
Wir machen die Regeln nicht aus Spaß, und wir halten uns an das geltende Gesetz.

Wem das nicht zusagt, der muss die Marktplatz Plattform nicht nutzen.
 
#7
Mein Frust hat sich weniger an die Marktplatzregeln gerichtet, sondern mehr an die Gesetztesgeber.
Ist mir schon klar, dass "ihr" euch in dem Falle beugen müsst^^
 
#8
Der Gesetzgeber selbst kann nichts dafür, dass 12-jährige Kinder bereits rauchen.
Laut Gesetzgeber ist das Rauchen für Minderjährige strengstens untersagt und auch Tabakwaren dürfen an diese nicht verkauft werden.

Wenn sich die Eltern/Geschäfte nicht daran halten, kann der Gesetzgeber selbst nur wenig tun, da dies in einer totalen Überwachung ausarten würde, was in Deutschland selbst für den Gesetzgeber nur begrenzt erlaubt ist.
Höchstens das Ordnungsamt könnte regelmäßiger über die Straßen laufen. Die Polizei selbst darf da ja auch nur das Ordnungsamt einschalten...

Aber mal zur Regeländerung:
Finde es gut, dass Bilder nun Pflicht werden. So fühlt man sich als potentieller Käufer etwas sicherer. :)