Relativ neuer PC - Blue Screens und schließende Programme aus dem nichts

New member
Hey! Ich werde versuchen, so viele Information wie möglich hier zu posten. Wenn es noch was geben sollte, was ihr benötigt um mir helfen zu können, gebt einfach Bescheid! :)

Ich hab seit circa Anfang Februar ein Problem wo ich immer häufiger BSOD Screens bekomme, Programme häufiger einfach crashen (bzw. sich einfach schließen ohne Fehlermeldung).

Der PC wurde von mir selber Anfang Dezember gebaut, alles hat gut funktioniert bis eben Anfang Februar. Seitdem bekomme ich immer öfters den Blue Screen of Death, Programme schließen sich einfach: Premiere Pro und After Effects vor allem bei Render-Tasks etc.; Spiele wie Rocket League schließen sich sobald ich versuche einem Match beizutreten, ohne Fehlermeldung. Ich kann dann nur in der Windows Reliability History nachschauen, und sehe dort meistens eine Fehlermeldung.

Was ich schon versucht habe:
- Windows komplett neu installiert (Festplatte formatiert)
- CMOS resettet
- BIOS geupdated
- Clean Install Grafiktreiber
- Memtest86 (0 Errors)
- Geschaut ob RAM etc. richtig sitzen

In einem anderem Forum wurde ich außerdem gefragt ein Speccy Profil zu erstellen und das Sysnative tool ( ) auszuführen. Das Speccy Profil verlinke ich, und der Ordner vom Sysnative Tool ist im Anhang.

Speccy:

SPECS:
- intel i9-14900K
- ASUS DUAL GeForce RTX 4070 O12G White
- Gigabyte Z790 AORUS ELITE AX (REV 1.1)
- Kingston FURY 64GB 6000MHz DDR5 RAM KIT
- Gigabyte UD850GM Power Supply Unit 850 W

Danke jetzt schon an jeden, der sich die Zeit nimmt und versucht mir zu helfen!:)

Ich füge Außerdem jetzt noch Screenshots der Fehlermeldungen im Reliability Center an:

1709196244370.png

Letzter Windows Crash, ist passiert als ich was in After Effects gerendert habe.

1709196282887.png

Das ist während dem Crash passiert
1709196301520.png

Rocket League schließt sich beim joinen eines Matches
1709196315649.png

Rocket League schließt sich beim joinen eines Matches
1709196335950.png

Rocket League schließt sich beim joinen eines Matches
1709196347155.png

Football Manager schließt sich, wenn es Spiele im Hintergrund simulieren soll. (passiert aber auch beim joinen ins Spiel)
 

Anhänge

  • 1709196319534.png
    1709196319534.png
    212,9 KB · Aufrufe: 49
Moin.
Ich habe mir das nun angesehen und überlegt, woran das liegen kann. Ist echt knifflig, warum es hier keine Antworten bisher gab. Ich hätte noch die Temperaturen der CPU und GPU mal in Betracht gezogen. Das Setup an sich passt.
1. Was bei manchen was bringen kann: Nur mit einem RAM-Riegel testen...
2. Bau mald ie Grafikkarte aus und betreibe mal alles nur mit iGPU des i4-14900K...

Vielleicht hiflt das...
 
Hey, ich hab in anderen Foren auch gefragt und dort dann Hilfe bekommen. Was bei mir zu helfen scheint (zumindest läuft alles deutlich stabiler, die Probleme in Rocket League und Football Manager sind weg, Premiere und After Effects laufen stabiler):

Ich hab die CPU Performance Ratio im Bios auf 45(Bei 100Mhz also 4,5Ghz) und die Effeciency Ratio auf 32 gesetzt, default ist das bei dem 14900K auf Auto und dann geht der auf 5,7GHz hoch. Und das ist dann anscheinend zu instabil? Auf jeden Fall ist das Problem jetzt zumindest erstmal großteils behoben. :)

Aber Danke dir für deine Tipps! :)
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
51
Besucher gesamt
51

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?