CPU oder Datenträger plötzlich zu 100% ausgelastet

Joelias

New member
Guten Tag, ich habe seit gestern Nacht dieses Problem:
Als ich Spiele heruntergeladen habe, fing der PC plötzlich an zu ruckeln und hing sich auf. Danach habe ich ihn neugestartet und nichtsdenkend auf Steam gegangen und habe ein Spiel (Rocket League) geöffnet, bis ich nur so 15 FPS hatte. Direkt ging ich zum Task-Manager und sah, dass Rocket League 80% der CPU für sich beansprucht bzw. ausgelastet hatte. Zum Test habe ich dieses Mal geschlossen und Steam nahm plötzlich 60% der CPU. Insgesamt war sie aber immer auf 100%. Auch Malwarebytes hat sich das System angeschaut und keinerlei Malware gefunden. Als ich dann Steam beendet habe war die CPU zu 14% ausgelastet, ohne das die offenen Dienste 14% ergeben würden. Danach sah ich im Task-Manager, dass der Datenträger zu 100% ausgelastet war. Habe auch ein Bereinigung der Datenträger gemacht und nach Fehlern überprüft, beides hat nichts geändert und es wurden keine Fehler gefunden. Im Taskmanager sind auch keine anderen Prozesse, die viel CPU nehmen. Wenn ich nun die CPU angeblich zu 100%% ausgelastet habe, kann ich dennoch Vegas Pro 16 und andere Programme flüssig verwenden. Nur die Geöffneten Programme lasten plötzlich sehr viel aus..

Meine PC-Specs:

Ich habe einen AMD Ryzen 5 3600X 6-Core-Prozessor und 16 GB DDR4 (2x 8 GB) RAM
Mein Mainboard ist ein X470 GAMING-PLUS (MS-7B79)
Grafikkarte ist die Nvidia GeForce RTX 2060 SUPER und mein Datenträger hat ca. 2 Terrabyte Speicherplatz

Gibt es Tipps diese Auslastung zu entfernen? Danke im vorraus!
 

bisy

Moderator
Welchen Datenträger hast du denn genau?
Ist das ne HDD?
keine schnelle SSD im System?

Welche Windows 10 Versionsnummer ist denn bei dir aktuell installiert? Wird dir angezeigt, wenn du winver in die Suchleiste der Taskleiste eingibst und Enter drückst.

Klingt ja fast, als wäre deine HDD defekt
 

Joelias

New member
Welchen Datenträger hast du denn genau?
Ist das ne HDD?
keine schnelle SSD im System?

Welche Windows 10 Versionsnummer ist denn bei dir aktuell installiert? Wird dir angezeigt, wenn du winver in die Suchleiste der Taskleiste eingibst und Enter drückst.

Klingt ja fast, als wäre deine HDD defekt
Habe Windows 10 (Version 1909)
Windows 10 läuft bei mir auf der SSD (Kapazität ist 465 GB)
Und alles restliche Speicher ich ansonsten auf der HDD, also Programme, Bilder usw. (2 TB Kapazität)
Die SSD heißt C: und die HDD heißt D:
 

bisy

Moderator
Die SSD heißt C: und die HDD heißt D:
C und D sind ja nur die Partitionen.

Installiere dir mal das Programm CrystalDiskInfo, starte das und mach mal ein Screenshot, wo einmal die Partition C und einmal die Partition D ausgewählt ist und bitte das Fenster so Groß ziehen, das man unten die Werte auch alle sehen kann.
Und welcher Datenträger ist bei dir stark ausgelastet, der mit C oder der mit D.

Und alles restliche Speicher ich ansonsten auf der HDD, also Programme, Bilder usw. (2 TB Kapazität)
im übrigen man man Programme und Games auch auf die SSD installieren, solang Platz ist
 

Joelias

New member
1585154967372.png
1585154983363.png


Ich habe mal Screenshots von den Ressource-Monitoren gemacht wenn Steam und Rocket League geschlossen und geöffnet sind.
Das mit dem Programm mache ich jetzt
 

Joelias

New member
C und D sind ja nur die Partitionen.

Installiere dir mal das Programm CrystalDiskInfo, starte das und mach mal ein Screenshot, wo einmal die Partition C und einmal die Partition D ausgewählt ist und bitte das Fenster so Groß ziehen, das man unten die Werte auch alle sehen kann.
Und welcher Datenträger ist bei dir stark ausgelastet, der mit C oder der mit D.


im übrigen man man Programme und Games auch auf die SSD installieren, solang Platz ist
Welche ausgelastet ist kann ich nicht genau sagen. Aufeinmal ist sie das nämlich nicht mehr. Habe es im Task-Manager nochmal nachgeschaut und die auslastung davon ist plötzlich wieder normal. Das Programm, dass ich runterladen sollte zeigt auch überall nur 0,00 und ich kann da auch nichts vergrößern..
 

bisy

Moderator
Das Programm, dass ich runterladen sollte zeigt auch überall nur 0,00 und ich kann da auch nichts vergrößern..
das sollte so aussehen
Anmerkung 2020-03-25 183047.jpg


im Taskmanager mach mal bei der CPU Grafik da rechtsklick drauf und dann Graph ändern wählen und dann Logische Prozessoren auswählen, da sieht man dann alle Kerne einzeln und kann besser gucken ob alle oder nur einer ausgelastet ist.

Im Ressourcenmonitor musst du in der Tabelle auch rechts CPU markieren, so das dir halt der Task mit der größten CPU Auslastung angezeigt wird.
Der Status bei dir da bringt einem nichts
 

Joelias

New member
das sollte so aussehen
Anhang anzeigen 17056

im Taskmanager mach mal bei der CPU Grafik da rechtsklick drauf und dann Graph ändern wählen und dann Logische Prozessoren auswählen, da sieht man dann alle Kerne einzeln und kann besser gucken ob alle oder nur einer ausgelastet ist.

Im Ressourcenmonitor musst du in der Tabelle auch rechts CPU markieren, so das dir halt der Task mit der größten CPU Auslastung angezeigt wird.
Der Status bei dir da bringt einem nichts
1585158633361.png


Kerne scheinen alle ausgelastet zu sein (Habe Steam und Rocket League im Hintergrund offen, nehmen eigentlich zusammen 10-20%

Zu dem Programm:
HDD:
1585158654058.png


SSD:
1585158664921.png

Sieht normal aus. Dennoch steigt die auslastung zufällig mal auf 100%
 

bisy

Moderator
Okay, RocketLeague.exe hat bei dir die größte Auslastung, fragt sich nur warum.
Ich würde das mal deinstallieren und noch mal neu installieren
 

Joelias

New member
Okay, RocketLeague.exe hat bei dir die größte Auslastung, fragt sich nur warum.
Ich würde das mal deinstallieren und noch mal neu installieren
Das passiert bei jedem Spiel. Angenommen ich öffne Overwatch, nimmt es wieder 80% der CPU ein. UND: Weil die CPU durchgehend auf 100% ist, bekommt Steam sobald ich Rocket League schließe 60%. Ganz komisch. Würde es aufnehmen aber es kann nicht gepostet werden.
 

bisy

Moderator
CPU Lüfter dreht sich aber?

Ansonsten würde ich die Daten sichern und Windows nochmal neu installieren.
Auch gucken, das das BIOS/UEFI auf den aktuellsten Stand ist
 

Joelias

New member
CPU Lüfter dreht sich aber?

Ansonsten würde ich die Daten sichern und Windows nochmal neu installieren.
Auch gucken, das das BIOS/UEFI auf den aktuellsten Stand ist
Jo, er dreht sich. Ansonsten gibts keine anderen Lösungen? Malware wurde ja von Malwarebytes nicht gefunden. Wäre sehr stressig alles neu zu booten :/
 

Joelias

New member
mir fällt zumindest keine andere Lösung ein.




Du meinst Windows neu zu installieren. Naja rein die Windows installieren ist in 15minuten erledigt, danach muss man natürlich noch Programme usw neu installieren
Naja, dann werde ich das wohl machen müssen.. Aber vielen Dank für die Helfe und die schnellen Antworten, bin dir echt dankbar c:
 
X
Keine passende Antwort gefunden?