3 Festplatten nur eine wird erkannt

New member
Hallo Pcgemeinde.

Habe 3 Festplatten alle drei mit einem Sata anschluss.

Alle 3 nutze Ich als externe Festplatten

2 davon werden nicht erkannt.

Ich benutze einen Notebook von Samsung und seit gestern W7 (Montag dem 8.02.10) . Ich erhoffte mir auch das dass neue W7 die beiden Festplatten erkennt. Die Samsung 1TB wird .

Einmal die Festplatte: Deskstar 7K400 400 Gb von Hitachi

Wird erkannt, doch nicht im Arbeitsplatz angezeigt und somit kann ich nicht ,auf die Dateien zugreifen. Habe die Festplatte vorher am Sata atapter, am Pc genutzt und Sie ist randvoll mit Datein.

Die zweite Festplatte: WD Caviar Green 1,5 Tb

Sie ist neu und es sind keine Datein drauf.
Als ich nach dem installieren von W7, die Fesplatte zum erstenmal anschluss, versuchte es die Treiber zu installieren, ist aber gescheitert...


Ich habe mich gefragt ob ich was am Bios einstellen muss oder ob es am Gehäuse liegt. Das Gehäuse stammt von Istar mini HD, meinem NMT. Vielleicht klappt es mit einem anderen Gehäuse...

Hoffe ihr könnt mir weiter Helfen und eure Ideen einbringen.


MFG

Baller
 
guten abend, schau mal in der datenträgerverwaltung nach (systemsteuerung/ system und sicherheit unten bei verwaltung auf festplatenpartitionen erstellen... draufklicken).

werden die festplatten da angezeigt?
wenn ja, die leere formatieren und bei der vollen mal versuchen einen laufwerksbuchstaben zuvergeben
 
Hi. Kann beides nicht durchführen.

die WD kann ich nicht formartieren das Sie bei der Verwaltung nicht angezeigt wird....

Die Hitachi wird angezeigt dennoch kann ich keinen Buchstaben vergeben...

Danke für die Idee.


Kann es an der Bios einstellungen liegen ? Was kann man noch ausprobieren?
 
Zuletzt bearbeitet:

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
26
Besucher gesamt
26

Neueste Themen

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?