Windows startet nicht mehr nach SP1-Installation!

New member
Hey Leute
habe heute meine PC formatiert. Der Vorgang ist mir bestens vertraut und bekannt. Zum formatieen benutze ich die HP-Recovery Partizion (OEM). Nach dem erfolgreichen formatieren habe ich (wie sonst auch üblich zuallererst das SP1 aufgespielt (VISTA-32-bit). SP1 ist ja benötigt für die Installation von SP2. Alles verlief normal, und die Installation ging vonstatten. Der PC startete neu und die Updates wurden konfiguriert. Als ich später wieder schaute stand da plötzlich dass Windows nicht mehr gestartet werden kann. Ich sollte über die Systemstartreperatur starten um das problem zu diagnostizieren. Das Problem konnte von diesem programm leider nicht behoben werden. In der problemsignatur steht dazu nur:
Problemereignisname: startuprepairV2
Auto failover
und noch was von baddriver.
Wenn ich versuche Windows normal zu starten ohne den systemreperatur assistenten stürzt der pc wieder ab und fährt neu hoch!
Ich habe alles so gemacht wie immer! Das probelm ist das ich die Systemwiederherstellung deaktiviert habe weil sie mir zuveil speicherplatz belegt hat!
habt ihr evtl eine Idee??
Hilfe;)
 
Ich würde jetzt spontan sagen: "Sie gehen ins Gefängnis. Begeben Sie sich direkt dorthin. Ziehen Sie nicht über "LOS", ziehen Sie keine 2000€ ein." - oder die Kurzform: Nochmal von vorne.

Nach der "Grundinstallation" mal alle Treiber checken, eventuell aktualisieren, besonderes Augenmerk auf Treiber für Controller und Grafikkarte, Systemwiderherstellung nicht deaktivieren, zwischendurch auch mal von Hand einen Systemwiderherstellungspunkt setzen, dann erst SP1 installieren....
 
also grafikkarten und display driver wurden vorher von mir installiert (vor SP1). Alles andere habe ich erstmal der Service Pack installation untergeordnet.
Das problem mit dem "nochmal von vorne" ist:
ich bin quasi handlungsunfähig. Ich habe wie gesagt über die recovery partition und nicht über einen datenträger formatiert. ich habe keine systemwiederherstellungspunkte und keine recovery-cd.
laptop benutzen und warten bis win 7 rauskommt? Oder noch jemand ne idee? ich kann immerhin die Konsole aufrufen, mehr geht nicht mehr!
 
Und die Recovery-Partition ist nicht mehr erreichbar?


EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


Alternativ könntest Du Dir auch passend zu Deiner Lizenz einen Datenträger z. B. von einem Kumpel ausleihen und die Installation damit nochmal machen. Dir fehlen dann allerdings die Treiber für den Rechner, da Du aber doch irgendwie online gehen kannst dürfte es nicht allzu schwierig sein, sich diese von der Hersteller-Website zu laden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
26
Besucher gesamt
26

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?