Windows Sicherung - Fehlermeldung

Active member
Hi Leute,

ich hab gerade ein mittelgroßes Fiasko angestellt... Und zwar war ich die Tage beim wechseln der Festplatte bei meiner Mutter etwas faul und habe mit der Windows Sicherung einfach die beiden Partitionen gesichert. Dazu muss ich aber sagen das ich die Sicherung über meinen PC gemacht habe. Sprich ich hab die HDD bei meiner Mutter ausgebaut, bei mir an den Rechner gehangen und dann die Sicherung durchgeführt.

Daraufhin kam die neue HDD rein und Windows kam wieder drauf. Treiber etc. sind alle wieder drauf. Jetzt wollte ich von der Sicherung der beiden Partitionen teilweise Bilder und Videos wiederherstellen. Aber leider bekomm ich da immer eine nette Fehlermeldung:

unbenanntkokgy.png



Ich versuche dabei die Datei nicht an den Ursprungsort wiederherzustellen, sondern auf eine leere Partition. Aber der Fehler tritt genauso auf wenn ich die Datei versuche an ihren Ursprungsort wiederherzustellen.

Ideen?


PS: Was man noch sagen sollte: Die alte HDD hatte teilweise (laut HD TUNE) mehrere Tote Sektoren. Ein spürbarer Datenverlust trat aber noch nicht auf. Das war aber der Grund wieso die HDD getauscht wurde.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hast du schonmal geprüft, ob du Eigentümer der Datei bist, oder überhaupt noch Berechtigungen hast?
Wenn du Administrator bist kann man das ja trotzdem ändern, auch wenn man nur Leseberechtigung für eine Datei hat.
 
Mit welchenm Programm hast du gesichert? Ist es eine schlichte Datensicherung oder eine Image-Sicherung. Scheint eine Datensicherung zu sein, was nicht unproblematisch ist.
Würde als erstes den alten Zustand wiederherstellen, alles rückgängig auf die alte HDD (bzw. auf der alten HDD sollte ja alles noch unberührt vorhanden sein, oder nicht?). Dann eine Image-Sicherung...
 
Zuletzt bearbeitet:

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
41
Besucher gesamt
41

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?