Welchen Drucker?

New member
...ich denke mal das dass hier am besten reinpasst !

Also wir wollen uns einen Drucker kaufen.

Wir gehen von 4 PC´s auf einen Router und wir wollen den Drucker dann halt am Router anschließen sodass jeder drucken kann.

Welchen Drucker könnt ihr mir empfehlen ? Es muss kein High-Tech Kram sein. Er soll gut und sauber drucken...Selbstverständlich soll es ein Farbdrucker sein.

Könnt ihr mir da was Preisgünstiges empfehlen `?

MFG CruzRhymes
 
InkJet oder Laser ?
Soll der auch in Frabe drucken ?
Was soll er maximal Kosten ?

Also ich würde den . Ist aber mit 700 Euro nicht gerade billig. Dafür sicher ne Inwestition für eine lange Zeit. Aber is ein bissel Oversized.

Aber wenn du genauere Informationen raushaust schaue ich mich gerne nochmal um.

Greetz BitNik
 
ich hab mir nen laserdrucker gekauft und wuerde die immer tintenstrahl vorziehen... jedoch muss man beachten ob man wirklich soviel druckt, aber mit 4 leuten warscheinlich schon. Und muss er wirklich bunt sein? ich habe seit jahren nichts buntes gedruckt und immernoch gluecklich :)
 
Doch muss farbig drucken ! Auch wenn wir 4 Leute sind , soviel wird nicht gedruckt ! Also 700€ is viel zu viel ...Ich denke mal das kann man auch billiger bekommen oder ?

Vllt nen kleinen Canon oder HP... ?
 
Muss es unbedingt eine laser sein? wenn da nicht viel gedruckt wird reicht auch eine "tintenpisser" (tintenstahldrucker) auch. dazu noch nen günstigen kleinen printserver (die neuen für lpt oder auch usb sind kleiner als 'ne zigarettenschachtel. Mit so einem Printserver kannst du den Drucker auch direkt an Netzwerk/Router anschlissen). Bei so einer zusammensetzung (drucker zb. von HP + printserver von D-Link) bist du schon bei ca. 200-250€ dabei. Der Drucker aus zb. PhotoSmart Reihe (kan man text und auch foros gut drucken). Printserver (mit 1x Druckeranschluss) von zb. D-Link gibt es auch schon für ca 50-60€ neu und bestimmt auch um einiges günstiger bei ebay (gebraucht). Der printserver ist dann auch von der größe wie zigaretenschachtel. wenn 200-250 immer noch zu teuer sind, kann man zu günstigeren druckern greifen (mediamarkt bz. saturn angebote anschauen) die haben in der regel auch relativ gute druckqualität (aber nicht die drucker für 30-40€). Nur bei solchen druckern muss man auch damit rechnen dass die tintenpatronen für nicht allzuviele ausdrucke reichen (besonders wenn in fotoqualität gedruckt wird).

[edit]
0006977.gif


so ein printserver meinte ich (hab selbst so eins, nur halt nich das 301+ sondern das ältere 101+ model.[edit]
 
Ich hab nen canon i560 für 120€ und bin echt zufrieden.Ist superleise,druckt schnell und die tinte hält ewig.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
1
Zurzeit aktive Gäste
50
Besucher gesamt
51

Neueste Themen

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?