Welche SSD soll ich mir kaufen - zwei kurze Fragen

Member
Hey liebe Community,
würde mir heute gerne eine neues SSD bestellen.
Hier mein Computer:
AMD Ryzen 7 1700 8x 3.00GHz So.AM4 BOX
G.Skill Aegis DIMM Kit 16GB, DDR4-3000 ( )
Gigabyte GA-AB350M-D3H ( )
Samsung SSD 850 EVO 250GB ( )
Palit GeForce GTX 1050 Ti ( )
be quiet! Pure Power 10 400W ( )
Fractal Design Define Mini ( )

Die Folgenden beiden SSD sind verbaut und ständig voll, aufgrund von Videobearbeitung und Computerspielen. Muss oft ein Spiel deinstallieren, um ein anderes zu spielen.
Interne Festplatten:
Festplatte (C): 240GB SSD
Festpkatte (H): 110GB SSD
Externe Festplatte:
Elements (F): 1TB SSD
Es hat sich bemerkbar gemacht, dass Spiele, die auf der externen Festplatte installiert sind, nur sehr langsam starten bzw. laufen

Kommen wir zu den kurzen Fragen:
1. Ist die Festplatte, auf der Windows installiert ist, also C, immer die schnellste der verbauten SSDs?
Falls ja: Sollte ich die neue SSD, die ich mir zulegen will, als Hauptfestplatte einbauen und den Computer neu aufsetzen?
Falls nein: Kann ich die neue SSD einfach zusätzlich einbauen und sie läuft genauso schnell wie die Festplatte C?

2. Welche SSD sollte ich mir holen? Budget 100€, wäre natürlich auch bereit mehr zu zahlen, sofern die Preis Leistung stimmt
Wie ist die z.B.


Vielen Dank für Eure Bemühungen, würde auch direkt bestellen wenn die Fragen geklärt sind!
 
eine SSD ist keine Festplatte, eine Festplatte wäre eine HDD.

1: nein muss nicht, die System SSD sollte allerdings einen schnellen Schreib/lese Cache besitzen, was die Sasmung 850 Evo hat
Du kannst auch eine zweite größere Kaufen und einfach deine Daten/Programme da speichern

2: bitte keine Intenso, SanDisk oder Kingston.
Wenn eine Crucial MX 500 oder Sasmsung 860Evo oder eine Western Digital Blue 3D, die besitzen einen schnellen Schreib/lese Cache
 
eine SSD ist keine Festplatte, eine Festplatte wäre eine HDD.

1: nein muss nicht, die System SSD sollte allerdings einen schnellen Schreib/lese Cache besitzen, was die Sasmung 850 Evo hat
Du kannst auch eine zweite größere Kaufen und einfach deine Daten/Programme da speichern

2: bitte keine Intenso, SanDisk oder Kingston.
Wenn eine Crucial MX 500 oder Sasmsung 860Evo oder eine Western Digital Blue 3D, die besitzen einen schnellen Schreib/lese Cache

Hast du einen Link zum besagten Modell und soll ich anshcließend auch auf die 1TB SSD mein Betriebssystem neu installieren?

Also wäre die hier nice?
 
Hättest ja auch selbst mal schnell bei Geizhals einfach die Modell eingeben können ;)

-M.2 1TB Crucial MX500
-2,5" 1TB Crucial MX500

-M.2 1TB Samsung 860Evo
-2,5" 1TB Samsung 860Evo

-M.2 1TB Western Digital Blue 3D
-2,5" 1TB Western Digital Blue 3D

du kannst das Betriebssystem auch auf deiner Samsung 850 Evo lassen, von der Geschwindigkeit nehmen die sich ja nichts.

Willst du ne Schnellere SSD für Videobearbeitung haben, musst dann schon zu ner M.2 PCIe SSD greifen
wie eine M.2 500GB Samsung 970 Evo
Oder M.2 1TB Samsung 970Evo
 
Hättest ja auch selbst mal schnell bei Geizhals einfach die Modell eingeben können ;)

-M.2 1TB Crucial MX500
-2,5" 1TB Crucial MX500

-M.2 1TB Samsung 860Evo
-2,5" 1TB Samsung 860Evo

-M.2 1TB Western Digital Blue 3D
-2,5" 1TB Western Digital Blue 3D

du kannst das Betriebssystem auch auf deiner Samsung 850 Evo lassen, von der Geschwindigkeit nehmen die sich ja nichts.

Willst du ne Schnellere SSD für Videobearbeitung haben, musst dann schon zu ner M.2 PCIe SSD greifen
wie eine M.2 500GB Samsung 970 Evo
Oder M.2 1TB Samsung 970Evo

-M.2 1TB Crucial MX500
-2,5" 1TB Crucial MX500


Hab jetzt 2,5 bestellt, Arbeitskollege meint, dass dieser m.2 Formfaktor schneller ist. Ansonsten würde ich stornieren und m.2 Kaufen. Wäre wohl besser?
 
M.2 ist nur der Anschluss, es gibt M.2 SATA SSDs, wie die drei oben im post 2 genannten und es gibt M.2 PCIe SSDs wie zb die Samsung 970 Evo.

zwischen ner M.2 SATA SSD und ner 2,5" SATA SSD gibt es von der Geschwindigkeit keinen unterschied, da es alles SATA SSDs sind.
Schneller wäre dann ne M.2 PCIe SSD, allerdings merkt man das nur beim Schreiben großer Datenmengen, wie es vielleicht bei Videobearbeitung der Fall ist
 
M.2 ist nur der Anschluss, es gibt M.2 SATA SSDs, wie die drei oben im post 2 genannten und es gibt M.2 PCIe SSDs wie zb die Samsung 970 Evo.

zwischen ner M.2 SATA SSD und ner 2,5" SATA SSD gibt es von der Geschwindigkeit keinen unterschied, da es alles SATA SSDs sind.
Schneller wäre dann ne M.2 PCIe SSD, allerdings merkt man das nur beim Schreiben großer Datenmengen, wie es vielleicht bei Videobearbeitung der Fall ist


Hallo nochmal,
in meinem Computer habe ich schon zwei SSD verbaut, für die Dritte (die neue) scheint es kein verfügbares Kabel mehr zu geben. Was mache ich jetzt? Die neue zurückschicken und deine fürs Mainboard bestellen? Habe ich dafür überhaupt den nötigen Steckplatz?
WhatsApp Image 2020-01-08 at 13.43.38(1).jpeg
WhatsApp Image 2020-01-08 at 13.43.38(2).jpeg
WhatsApp Image 2020-01-08 at 13.43.38.jpeg
 
Am Board sind doch noch zwei SATA Anschlüsse frei, ein Datenkabel brauchst natürlich dafür.

20200108_161933.jpg


Und das Netzteil sollte doch sicherlich noch irgendwo ein freien SATA Stromstecker haben, wenn nicht, wäre das auch nicht so schlimm, es gibt auch Y-SATA Stromstecker.
 
Brauchst halt noch ein SATA Datenkabel, falls du keins hast.
Sowas wie dieses

Und das Netzteil sollte ja noch ein SATA Stromstecker frei haben, wenn nicht, nimmst halt so ein Y Kabel und macht aus einem Stromstecker halt zwei.
 
Am Board sind doch noch zwei SATA Anschlüsse frei, ein Datenkabel brauchst natürlich dafür.

Anhang anzeigen 16824

Und das Netzteil sollte doch sicherlich noch irgendwo ein freien SATA Stromstecker haben, wenn nicht, wäre das auch nicht so schlimm, es gibt auch Y-SATA Stromstecker.

Danke! Darauf hätte ich doch eigentlich kommen könnten, dass ich eigentlich nur ein Kabel nachkaufen muss.

Danke nochmal!
 
Hallo

du müsstest sogar noch 4 freie SATA Anschlüsse frei haben. Insgesamt sollte das Board 6 SATA Anschlüsse haben.
  • Storage Interface
    1. 1 x M.2 connector (Socket 3, M key, type 2242/2260/2280/22110 SATA and PCIe x4*/x2 SSD support)
      * Actual support may vary by CPU.
    2. 6 x SATA 6Gb/s connectors
    3. Support for RAID 0, RAID 1, and RAID 10
      * Refer to "1-7 Internal Connectors," for the installation notices for the M.2 and SATA connectors.
Der M.2 Anschluss ist wohl unter der Grafikkarte.

Gigabyte GA-AB350M-D3H.JPG
 
stimmt, dann die SSD nicht an die zwei einzelnen SATA Anschlüsse anschließen, sondern an den 4er SATA block
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
16
Besucher gesamt
16

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?