Wegen nicht auffindbaren Defekt neu Kauf komplett-System

New member
Hallo zusammen wie schon oben erwähnt habe ich vor mir ein komplett System von CSL zu bestellen (Daten unten aufgeführt).

Ich nutze den pc für World of Warcraft und Warzone 2.0.

Daten Neues PC-System:


  • CPU: Intel® Core™ i7-11700KF, 8× 3600 MHz, Turbo bis zu 5000 MHz

  • CPU-Kühler: BoostBoxx Liquid B120 Wasserkühlung, vorbefüllt, wartungsfrei, 120mm Radiator, Pumpe mit BoostBoxx RGB Logo *( Frage dazu weiter unten)
  • Boot SSD: M.2 NVMe SSD 1000 GB Kingston (2100 MB/s lesen / 1700 MB/s schreiben)
  • Speicher: 16 GB DDR4-RAM, Dual Channel, max. 3200 MHz, Kingston
  • Grafik: GeForce RTX 3060, 12 GB GDDR6, PCIe 4.0, DirectX® 12, inklusive GeForce Experience™
  • Mainboard: MSI H510M-A Pro, Sockel 1200, Intel® H510 Chipsatz, 4× SATA III (6 GBit/s), 1× M.2 (PCIe 3.0/SATA), 2× USB 3.2 Gen1, 4× USB 2.0, 2× Front-USB, 1× PCIe 3.0/4.0 X16, 1× PCIe 3.0 X1, 1× PS/2, 8-Kanal HD Audio
  • 1. opt. Laufwerk: nicht vorhanden und nicht nachrüstbar
  • Netzwerk: 10/100/1000 MBit/s Ethernet LAN, Intel® I219V
  • WLAN: 300 MBit/s WLAN-Karte - RTL8192 Chipsatz, 2 abnehmbare Antennen (Unterstützt IEEE 802.11b/g/n mit 11, 54 und 300 MBit/s)
  • Sound: 7.1 Sound 8-Channel HD Audio (ALC897)
  • Gehäuse: BoostBoxx Theseus, Glasgehäuse mit schwarzem Innenleben, aRGB Beleuchtung mit 12V Steuerung (kompatibel zu ASUS AURA, MSI Mystic Light und ASRock Polychrome), 3× Front-USB (1× USB 3.1, 2× USB 2.0)
  • Netzteil: 500 Watt CSL Silent-Netzteil, 82% Effizienz (wird getauscht unten beschreiben)
  • Betriebssystem: Windows 11 Home, 64Bit, vorinstalliert und inkl. Installationsmedium USB-Stick
  • Software: Norton 360 Deluxe (inkl. 90 Tage Updates)

Preis: 1300€

Das Netzteil (500W CSL Silent-Netzteil) werde ich tauschen gegen das aus meinem 3 Jahre alten PC (Netzteil - Seasonic Focus plus ssr-750fx)
Da bessere Leistung und Marke.

Die mitgelieferte CPU Wasserkühlung (BoostBoxx Liquid B120 Wasserkühlung, vorbefüllt, wartungsfrei, 120mm Radiator, Pumpe mit BoostBoxx RGB Logo)
Denke ich ist nicht gerade optimal für eine vernünftige Kühlung des CPU‘s daher würde ich diese gerne ersetzen gegen eine andere Wasser Kühlung welche wäre da zu empfehle?

Mich würde interessieren was ihr über dieses System denkt und ob ich damit mein Spaß haben werde?

* Kleine Eckdaten zum alt PC:
CPU: AMD Rayzan 3 3,2MHz 6kern
Mainboard: MSI B350 Gaming Carbon Pro
Grafikkarte: Navidia GeForce RTX 1060 6Gb
RAM: DDR4 G-Skill 3000
Festplatte: SSD 512GB
Netzteil: wie oben beschrieben „seasonic“ Einbau in neuen pc geplant.
Betriebssystem: Windows 10 Home 64 Bit

Danke im Voraus für euer Feedback.

Lg
 
absolutes Low End Office Board mit schlechter Kühlung, das sollte man nicht nehmen


Intel® Core™ i7-11700KF
CPU und Board ist eigentlich mittlerweile veraltet, Intel ist schon eine Sockel und 2. CPU Generationen weiter.
Ist halt ein Typischer CSL PC, mit billig Board, mittelmäßigem Netzteil, ner zu kleinen Wasserkühlung für die verbaute CPU.
Ich persönlich würde nichts bei CLS bestellen.

klar, der PC wäre besser als deiner.


da fehlt noch die Angabe, welcher genau, denn ein Ryzen 3 gibt es mitlerweile in der 6. Generation.
 
Muss es denn ein Fertig-System sein, oder hast du auch 2-3 Stunden zeit Dir das selbst zusammen zu basteln ?
Bzgl. der Aussagen von Bisy kann ich nur zustimmen.

Bist du in irgendeiner Art und Weise an irgendwelche Komponenten gebunden (dass du zB sagst es MUSS Intel/AMD/Nvidia sein) ?
Kann dein RAM noch weiter verwendet werden ?
Wie sieht es mit der SSD aus ?
Gehäuse ?
Was für ein Seasonic Netzteil hast du denn momentan, je nach Power kann dieses ebenfalls weiter verwendet werden.

Ansonsten würde ich lediglich ein
Motherboard, CPU, GPU upgrade machen, je nach Seasonic Netzteil halt auch ein neues Netzteil.

Wenn dein Budget weiterhin bei 1300€ liegt kannst du da entsprechend große Geschütze auffahren.
Wird der "alte" DDR4 Speicher weiter verwendet kann man auch auf ein "altes" AM4 System gehen, im Endeffekt bietet dies die gleiche Leistung wie ein AM5 System, da sich das AM5 System die Mehrleistung mehr oder weniger durch den höheren Stromverbrauch holt.

Ich wüsste nicht warum du nicht ein ähnliches Grundsystem wie auch ich zB nutzen solltest.
B550 Board - AMD 5000er CPU - 6000er GPU oder auch eine 3060, wobei ich aktuell die Nvidia Preise als unangemessen sehe. Und wenn man für 500-600€ eine 6800 bekommen kann, teilweise sogar eine 6800XT, why not.
 
Also Problem ist das mein Mainboard sowie CPU vom alten pc Defekt ist daher der neue pc. Das Netzteil ist ein seasonic focus plus ssr-750fx was ich ins neue System einbauen werde. Das neue System wie oben beschrieben habe ich jetzt auch schon für 1090€ gekauft…
Werde die CPU Wasserkühlung auf jeden Fall tauschen gegen eine bessere. Angedacht diese :LIQMAX III ARGB Kühler 240mm, Wasserkühlung.
Mein altes Gehäuse vom (Defektem) PC habe ich nicht das gleiche aber nahezu identische (auch gleiche Marke) gefunden:pC-Gehäuse MasterBox MB520.
Mit viel Mut würde ich mir auch selber zu trauen die Komponenten aus dem neuen pc in das alte bessere Gehäuse(wegen Airflow) und dem älteren besseren Netzteil zu verbauen.
Das Mainboard würde ich in den nächsten Monat wenn mir was mehr Geld zur Verfügung steht auch tauschen aber Zurzeit ist das Geld sehr knapp und dort konnte ich mit dem mir zu Verfügung stehen Mitteln bezahlen. Wichtig jetzt aber erstmal für mich sollte ich zumindest in gleicher Leistung vom neuen zum alten System wow und cod spielen können?

 
Zuletzt bearbeitet:
Also Problem ist das mein Mainboard sowie CPU vom alten pc Defekt ist daher der neue pc
Und warum da nicht nur ne neue CPU und Board kaufen.


Das neue System wie oben beschrieben habe ich jetzt auch schon für 1090€ gekauft…
Da hast du jetzt fast 1100€ ausgegeben für Hardware die du dann noch austauschen willst und die teilweise auch veraltet ist. Sorry, aber da hast jetzt einmal sinnlos Geld raus geschmissen.

Schick den PC am besten wieder zurück.
Und kaufe dir einfach so ein neues Board, CPU und vielleicht RAM, da hast dann vielleicht nur 500€ ausgeben, anstatt 1100€ für PC, wo du dann vieles tauschen musst.
 
Also für Warzone 2 ist der oben verlinkte Rechner definitiv nicht die "richtige" Wahl.

Da hast du jetzt fast 1100€ ausgegeben für Hardware die du dann noch austauschen willst und die teilweise auch veraltet ist. Sorry, aber da hast jetzt einmal sinnlos Geld raus geschmissen.
*singed*

Gib das Ding zurück.

Wir stellen dir hier etwas zusammen, gerne auch noch heute im laufe des Tages, dass du möglichst schnell handeln kannst und bestellen.

Allgemein:

Ein da bist du zB mit einem 5900X für 370€, einem 5800X3D für 360€ oder wenn du sparen willst mit einem 5800X für 250€ besser dran. Das verbaute Board, nun ja, das ist letztendlich nichts weiteres als das Minimum.
Außerdem kannst du beim 1200Sockel welches für einen 11er Intel benötigt wird nicht weiter aufrüsten. Klar, ein AM4 B550 Board limitiert ebenfalls, weil bei einem 5900X/5950X Schluss wäre, allerdings ist die "Mehrleistung" von AM5 bzw auch DDR5 in keiner Weise durch den erhöhten Stromverbrauch bei den CPU´s zB oder durch die Preise beim RAM zu rechtfertigen.

Nungut, ändern können wir es nicht. Mach dich nicht verrückt, aber tu dir einen Gefallen und gib das Teil zurück. 14 Tage kannst du das sowieso komplett ohne Angaben von Gründen machen. (Wenn nicht sogar teilweise 30Tage?)

Was brauchst du:

Max Gaming:

ca 360€
ca 160€ / alternativ das (bessere Stromversorgung, für den Fall eines 5900X) ca 180€
600€ / alternativ die für 440€


Netzteil kannst du dein altes weiter nutzen, für ALLE möglichen Konfigurationen.

CPU:

Wo liegt der Unterschied zum 5900X ?
Der 5900X hat schlicht 4 Kerne mehr, der 5800X3D ist allerdings aufgrund seines 3D Caches besser zum spielen geeignet (bringt ein paar FPS mehr). Ob du es direkt im Spiel merkst, NEIN. Beim spielen wirst du auch keinen Unterschied zwischen dem 5900X und dem 5800X merken, lediglich wenn du im Hintergrund weitere Programme laufen lässt.

Intel wäre ebenfalls eine Alternative, allerdings preislich und zukunftstechnisch aufgrund der "mehr Kerne" bei AMD in dem Preisbereich würde ich hier auf AMD setzen (hauptsächlich auf den 5900X bezogen). Je nach Grafikkarte und Grafikeinstellungen würde ich die Gaming-Unterschiede der CPU´s aber vorerst außer Acht lassen.

Mainboard:

Das B550 Tomahawk hat eine sehr gute Spannungsversorgung die bei "größeren" CPU´s definitiv sinnvoll zu mehr Stabilität beitragen kann.
Für einen 5800X bzw 3D kannst du aber auch 20€ sparen und das Gaming Plus Board nehmen.


Gehäuse: Da musst du einfach schauen was dir gefällt.

SSD: Ich würde dir raten die HDD raus zu schmeißen und stattdessen 1-2 TB SSD Speicher nachzurüsten, ein B550 Tomahawk hat zB 2 m.2 SSD Slots. Ebenfalls kostet SSD Speicher auch nicht mehr die Welt. 1TB kann man problemlos für 60-100€ bekommen, langzeittechnisch wäre TLC ein Stichwort welches du beachten solltest. Allerdings wenn du in 3-4 Jahren die SSD wieder rausschmeißt, wenig Daten hin und her schiebst, kannst du auch den günstigeren QLC Speicher nehmen. gibt es nämlich sowohl als TLC sowie QLC Variante.

Achja die 6700XT liegt in Warzone 2 ca 20% vor einer 3060 non ti. Eine 3070 liegt auf selbigem Leistungslevel wie eine 6700XT in Warzone 2. Eine 6800 ist allerdings nochmal schneller.
1080.jpg


Die 3060ti ist leider nicht in dem Benchmark dabei, das ist ein .

RAM:

16GB RAM "reichen erstmal aus", allerdings würde ich bei den Preisen schauen, dass du weitere 16GB 3000er DDR4 RAM dazu bestellst.
Ich habe laut MSI Afterburner in Games gerne mal eine RAM Auslastung von 18-20GB, sicherlich gilt hier, dass wenn RAM vorhanden ist, dass System diesen auch gerne nutzt bevor es "nachlädt". Hier müsstest du einmal schauen welchen RAM du hast, und vorallem selbige Timings nutzen, im Optimalfall direkt einfach das gleiche Kit nochmal kaufen. Alternativ kann man auch für unter 100€ direkt ein passendes bestellen.

Und nein es ist kein Zufall, dass ich nahezu mein eigenes Grundsystem "empfehle", das ist P/L technisch damals (Q2 2021) sowie auch heute schlicht immer noch eine gute Wahl.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
1
Zurzeit aktive Gäste
45
Besucher gesamt
46

Neueste Themen

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?