Was sollte ich upgraden?

New member
Hallo, ich habe ein Problem beim Upgraden meines PCs. Wird jetzt ein kleiner Fließtext wo ich all meine Gedanken der Letzten Tage reinhaue also falls irgendwas wirr ist ruhig in die Kommentare damit :D

Erstmal mein System:

-Ryzen 5 2600
-RTX 2060 Super
-16GB DDR4 Ram auf 3000 MHz.
-500W be quiet Netzteil
-B450 Tomahawk (nicht Max).

Folgendes: Ich möchte ihn Hauptsächlich für Battlefield upgraden denn die Beta läuft leider mit 40-50 FPS. Habe schon bei Afterburner geschaut, dort ist CPU sowie GPU zum Teil aber nur bei 70%. CPU zwar meistens Höher aber auch selten nur über 90% insgesamt. Im Taskmanager wird mir als GPU Auslastung nur 10% angezeigt (wirklich keine Ahnung warum, ist aber niemals korrekt..) und die GPU um die 60%. Also beides konnte mir jetzt nicht wirklich helfen. Das einzige was mir etwas Klarheit verschafft hat waren die Anforderungen von Battlefield (wenigstens mal was eindeutiges). In denen wird schon in den Mindestanforderungen ein Ryzen 5 3600 gefordert. Btw. hat Battlefield auch relativ viel RAM gezogen (12-13GB), würde es da Sinn machen auf 32GB aufzustocken oder reicht 16GB dafür immer noch gut genug aus? Bin auf jeden fall erstmal zum Entschluss gekommen meine CPU zu upgraden. Falls mein Entschluss falsch ist könnt ihr mich korrigieren aber wüsste sonst nicht was der Fehler wäre außer halt Ram. So weit ich mich informiert habe wäre ein Ryzen 5 5600X eine gute Wahl, da ich in ein paar Monaten sowieso auf eine 3080 oder ähnlicher wechseln will. Jetzt hänge ich aber noch mit meinem B450 Mainboard da. Muss ich bzw. lohnt es sich auf ein B550 umzusteigen? Und wenn ich den Ram auf 3600MHz upgraden will brauche ich doch sowieso ein neues Mainboard oder nicht?

Was genau würdet ihr machen?
 
Der Taskmanager ist zu Träge um das genau anzuzeigen, der ist dafür nicht gemacht.

Die CPU Auslastung kann man nicht so erst nehmen, da auch schon bei 30% die CPU ausgelastet sein kann, man muss sich dann die Auslastung der einzelnen Kerne angucken.
Besser ist die Auslastung der Grafikkarte, ist die zu mehr als 95% ausgelastet, limitiert die CPU, ist sie weniger als 95% ausgelastet limitiert die CPU, oder man hat ein FPS limiter drin wie zb vsync.
Also auf jedenfall vsync deaktivieren und dann gucken.

ein Ryzen 3600 lohnt sich da bei dir nicht, der Unterschied wäre nicht so groß und der ist aktuell auch viel zu teuer.
Ja auf jedenfall viel besser wäre da der Ryzen 5600X, den würde ich da auch empfehlen.

nd wenn ich den Ram auf 3600MHz upgraden will brauche ich doch sowieso ein neues Mainboard oder nicht?
ne, nicht wirklich, der RAM Controller sitzt in der CPU, die CPU bestimmt sozusagen, was geht.

der Ryzen 5600x unterstützt selbst auch nur maximal 3200Mhz RAM, es kann mehr gehen, muss aber nicht
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
1
Zurzeit aktive Gäste
37
Besucher gesamt
38

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?