Unterstützung Einstellungen Grafikkarte - Monitor WQHD 60Hz --> 144Hz

Hallo Leute,

nach Neuanschaffung eines Monitors bekomme ich die Einstellung von 144Hz nicht umgesetzt.

Folgende Komponenten liegen vor:

Grafikkarte HIS HD 6770 IceQ Turbo 1GB DDR RAM aus 2011, also schon älter
Monitor Samsung 27Zoll LC27G54xxxx, curved, WQHD, 144 Hz
Anbindung über DP 1.2

Als Treiber-Version läuft: 15.20.1062.1004-150803a1-187674C
Catalyst-Version: 15.7.1
Catalyst Control Center-Version: 2015.0804.21.41908
das Ganze aus 2015

Zunächst einmal läuft für die allgemeine Benutzung (Office, Multimedia etc.) alles gut mit WQHD und 60 Hz. Skalierung steht auf 125%, tolles Bild, alles gut erkennbar, keine Störeffekte, Verwendung bei etwa 85-90 cm Abstand.

Der Monitor zeigt im OD die Anbindung über DP 1.2 und (unter Game) die Fähigkeit für 144 Hz (solange FreeSync Premium auf AUS steht) an.

In den Informationen wird dann angezeigt, dass der Monitor mit 2560x1540 / 89 kHz / 60 Hz läuft. (Was meinen denn eigentlich die 89 kHz ?) Ansonsten wird weder im OD, noch in den Windows 10-Anzeige-Einstellungen eine andere Einstellung als 60 Hz angeboten. Wie bekommt man denn die 144 Hz eingestellt ? Soweit ich verstand sollte die, wenn auch bereits ältere Grafikkarte das bei WQHD und DP 1.2- Anbindung hinbekommen.

Zusatzfragen:

(1) Windows bringt neuerdings eine Benachrichtigung, dass Catalyst Center Aufmerksamkeit erfordert, ohne jedoch zu sagen, was denn nun eigentlich genau sein soll. Klickt man den Einstellungs-Button der Benachrichtigung an, öffnet sich Catalyst Center ohne jeden weiteren Hinweis. Jemand eine Idee, was zu tun sein könnte ?

(2) Bei dem Monitor soll der Bildschirm neigbar sein. Allerdings scheint das nicht zu funktionieren. Der Ist wie festgenagelt und es ist auch kein Mechanismus zum Neigen erkennbar. Hat jemand eine (andere als in der Bedienungsanleitung beschriebene) Idee, wie das funktioniert ?

Viele Grüße
Multe
 
Zuletzt bearbeitet:
Hast du es mit den Adrenalin Treibern von AMD versucht? Das hat so ein Interface für solche Sachen.
Gegebenenfalls musst du auch den Samsung Monitortreober installieren, aber bei mir geht es mit WIn11 auch so mit meinem Samsung FreeSync 144 Hz Monitor.

Auf die anderen Fragen kann ich erst später eingehen.
 
Danke für die Antwort.

Ich habe den letzten verfügbaren Treiber für die Grafikkarte installiert. Ob das irgend etwas mit Adrenalin ist, weiß ich nicht. Ich hab gerade mal bei AMD auf der Webseite für die Grafikkarte geschaut. Da gibt es nach 2015 nichts weiter. Für Catalyst Center selbst gibt es noch eine Beta- Version, aber da liegt das Problem sicher nicht.

In Catalyst Center kann ich für WQHD auch nur 60 Hz einstellen bzw. umgekehrt für 144 Hz HD.

Es scheint mir mittlerweile fast, als könne die ältere Grafikkarte zwar WQHD bedienen, aber eben nicht mit 144 Hz. Ich konnte hierzu keine Informationen finden.

Meinst Du mit Treiber-Software für den Monitor das Upgrade für den Monitor ? Oder gibt es da gesonderte Treiber ? Ich vermute aber eher, am Monitor wird es nicht liegen. Er macht ja 144 Hz, aber eben nicht in WQHD im Zusammenspiel mit der Grafikkarte. Wenn es am Upgrade liegen könnte, kann ich das natürlich mal versuchen.

__________

Nachtrag:

Der Monitortreiber CxxG5xT wurde geprüft, alles korrekt. Das Software Update für den Monitor war mittlerweile tatsächlich schon überholt. Das neueste Update xxxx1001.0 ist nun eingespielt.

Dann nochmal auf Crimson Edition Beta bei AMD gewechselt. Nun ist ein Treiber aus 2016 installiert. Catalyst Center ist verschwunden, soll das so sein und ist empfehelnswert ?

Fazit: Es hat letztendlich allerdings nichts an o.g. Fragestellung geändert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Naja, CATALYST waaaar mal, das heißt nun anders. Deine Karte ist aus einem anderen Zeitalter :D
Einer unserer PCMler hat auch so eine Karte gerade in Betrieb gehabt. Ich frag ihn mal, wie das bei ihm ist.

Ich weiß nicht, ob die Grafikkarte von Treibern her überhaupt so hohe Freqzuenzen kann. Also so etwas war eher untypisch mitte 2010er. Und ich weiß nicht, ob Windows diesen middle-Layer bietet, damit das funktioniert. Die anderen Fehler sind aber alle weg, ja?
 
Neue Recherchen ergaben, eine Catalyst Version von 2016 kann eingesetzt werden, ebenso eine Crimson Version von 2016. Momentan läuft Crimson. Da Catalyst damit nicht mehr da ist, gibts auch keine Benachrichtigungen mehr.

144 Hz läuft in FHD, in WQHD nicht. Ich fand gerade auch einen Hinweis, dass die Grafikkarte nur einen DP1.1 Port haben könnte. Ganz sicher bin ich nicht. Sollte das stimmen, kann 144Hz nicht gehen, erst ab DP 1.2. HDMI-Port-Version ist auch zu niedrig.

Also werden die 144Hz dann wahrscheinlich erst 2025, wenn ich wegen Win10 --> Win 11?- Umstellung die gesamte Hardware upgraden muss. Die wird dann 14 :)

Für meine Verwendung Office / Multimedia, kein Gaming sollten die 60Hz doch sicher reichen ? Also, es sieht zumindest eigentlich alles gut aus.

Wolltest Du noch verraten, wie man den Bildschirm neigt ? Ich schätze mal, man muss wohl energisch vorgehen, allerdings ... nicht, dass der wegknackt.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
28
Besucher gesamt
28

Neueste Themen

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?