UD? Gigabyte Boards

New member
wie kann man denn die Zahl hinterm UD bei den Gigabyte Boards einordnen ?
je Höher desto besser ist klar , jedenfalls teurer ...
aber wo liegt da der Unterschied zwischen zB

und


mal abgesehen von den 2pci-e x16 steckplätzen ...
 
Das UD4 hat Heatpipes.
Hier noch eine Vergleichsliste von Gigabyte...
 

Anhänge

  • Untitled .2.jpg
    Untitled .2.jpg
    179,3 KB · Aufrufe: 420
Das UD müsste sich auf das Ultra Durable beziehen (mittlerweile in der dritten Generation). Das ist ein Prädikat von Gigabyte, anhand man sehen kann ob qualitative Komponenten verbaut worden sind. Je höher die Zahl hinter dem UD, desto mehr Bereiche verwenden hochwertige statt klassische Bauteile. Zum Beispiel langlebige Feststoffkondensatoren, statt herkömmliche Elektrolyt-Kondensatoren. Mit Ferrit geschirmte Spulen, statt ungeschirmte Spulen. Effektivere Spannungswandler, statt verschwenderische und heiße Spannungswandler. usw.

 
Ultra Durable 3 heißt es, weil es die dritte Generation von Ultra Durable ist. Früher hies es auch Ultra Durable und dann Ultra Durable 2. Aber vergiss mal die 3.

Ultra Duralbe = Ultra Durable.

Die Zahl dahinter bezieht sich nicht auf die Generation, sondern auf die Häufigkeit solcher Gimmicks. Beispielsweise ein UD2 Board bietet einige Ultra Durable Features, ein UD4 Board bietet viele Ultra Durable Features und ein UD5 Board müsste alle Ultra Duralbe Features bieten.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
11
Besucher gesamt
11

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?