[SUCHE] PassivKühler für Gfc 4 Ti

New member
huhu,

ich suche einen PassivKühler, möglichst ohne Lüfter, für meine Geforce 4 Ti
=> Winfast / Leadtek Geforce 4 TI 4800 SE ... (WinFast A280 TD MyVivo)

Code:
WinFast A280 TD MyVivo ausgestattet mit der NVIDIA GeForce4 Ti 4800, mit AGP8X, 128MB DDR Grafikkartenspeicher, unterstützt Video-In/Out-Funktion, hochwertiges Softwarepaket mit 18 Programmen...

am besten wäre es, wenn der PassivKühler genau für diese Karte ausgelegt ist, da man sonst die Befestigungslöcher bzw halterungen abändern müsste.


WinFast%20A280%20TD%20MyVivo2.jpg




mfg
nox
 
Welcher zalman würde denn passen?
so wie ich das sehe, gibt es sehr viele verschiende arten von zalman
 
Zalman 80C-HP.
Ist aber nur was für Grafikkarten, die über Halterungslöcher verfügen.
Schomal dran gedacht der Karte testweise einfach maldie Lüfter abzustecken?

Greetz Black Nova
 
Warum?
Meine alte geForce 4 hats auch überlebt :)
Aber naja egal.
Hmm schonmal die Karte auseinandergenommen also den Kühler abgebaut? Wenn ja, sind da solche Befestigungslöcher in der Nähe der GPU?
Wenn ja dann hol dir die Zalman 80C-HP die reicht für deine GraKa aus ;)

Greetz Black Nova
 
zalman_heatpipe_zm80c_big.jpg


&

zalman_op1_eingebaut.jpg





Code:
ZALMAN Heatpipe Cooler ZM-80C HP 


Hier klicken
 	


Anstatt EUR 29,90 nur noch EUR 22,22 !!!

ZALMAN bringt Ruhe in Ihren Rechner ! 

Der ZM 80C-HP wurde gegenüber dem ZM80A-HP noch einmal optimiert. 

Die Kühloberfläche wurde nochmals vergößert und das Gewicht reduziert. 
Mit nun 1200cm2 und einem Gewicht von 325gr kann sich die ZM80C sehen lassen!

Dank der Heatpipe ist dies der leiseste Kühler für High-End Grafikkarten. Aufgrund der innovativen Konstruktion wird ausreichend Hitze abgeführt, was einen zusätzlichen Lüfter überflüssig macht. 
Und mit dem Lüfter entschwindet natürlich auch jegliche nervende Geräuschkulisse. 

Noch ein Vorteil: der ZALMAN Kühler passt auf nahezu jede neuere Grafikkarte und kann so bei einem Karten-Update problemlos wiederverwendet werden.

Das Funktionsprinzip einer Heatpipe ist genau so einfach wie wirkungsvoll.
Das Röhrchen ist mit einer speziellen Kühlflüssigkeit gefüllt.
Bei Erwärmung der Bodenplatte des Kühlkörpers durch den Grafikprozessor wird die Röhre und somit auch die Flüssigkeit erwärmt. Diese verdampft und wird in den oberen Teil der Röhre abgeführt. 
Die Temperatur sinkt konstant, die Flüssigkeit kondensiert auf der Kappilarstruktur des Rohrs.
Durch diesen Prozess fließt sie in den unteren Teil der Röhre zurück und kühlt somit den Kühlerboden. 
Dieser Vorgang wiederholt sich ständig.

Natürlich ist wieder ein umfangreiches Einbauset vorhanden, welches von der Wärmeleitpaste über Schrauben bis hin zum Schraubendreher alles beinhaltet.


HINWEIS
Dieser Kühler kann nur auf Grafikkarten mit entsprechenden Bohrungen um die GPU montiert werden.
Für die Verwendung mit einer GeForce FX 5800 (oder höher) oder einer Matrox Parhelia muss der optionale Lüfter (ZM-OP1) eingesetzt werden. 

Für die Grafikkarten der Serie GeForce2 MX, GeForce4 MX (usw.), ATI Radeon 7000, 7200, 7500 (usw.) kann der ZM-80C leider nicht eingesetzt werden.

ACHTUNG, BITTE BEACHTEN: 
Sie müssen um den ZM-80C HP zu montieren den Original-Lüfter Ihrer Karte entfernen.
Dadurch verlieren Sie alle Garantieansprüche gegenüber dem Hersteller ihrer Grafikkarte.
Wir übernehmen keine Haftung für Schäden die aufgrund einer fehlerhaften Montage entstehen. 

BItte verwenden Sie den Kühler ebenfalls nicht, wenn er an irgendwelche elektronischen Bauteile auf der Grafikkarte anstößt oder diese berührt
 
Wo liegt das poblem?
Du hast ja keine Mx Karte oder?
Also soll er passen.
Wenn du 100%ig auf Numemr sicher gehen willst, dann kauf dir diesen Kühler hier:
Arctic Cooling NV Silencer 1
Ist zwar kein passivkühler aber sehr gut und schön leise ;)

Greetz Black Nova
 
nene, ich hab ne TI =)

und es sollte schon full-passiv sein ;)

jo, ich werde mir wahrscheinlich den zalman kaufen

kostet ja auch nur um die ~ 30 €
 
Siehe CTL-Best.de Reviews:



Da ist einmal die Zalman Heat pipe und der VGA - Silencer im Test Ich würde dir aber auf jeden fall zu einer kühlung mit Lüfter raten, der VGA - Silencer ist Super leise und kühlt bis X800 XT ohne probleme! :D
 
wenn er passiv will, dann kriegt er passiv...

ich würd ihm auch zu passiv raten, da der silencer leise is, aber nich unhörbar. außerdem gehn da dauernt die lager kaputt, und dann isser extrem laut.

und was interessiert ihn die tatsache, dass der silencer ne x800xt packt? erstens wird die nichmal so warm wie ne 9800pro und zweitens hat er keine x800xt sondern ne "ganz normale" g4 ti. und dafür is die zalman heatpipe perfekt.
nen einigermaßen guter luftstrom is aber vorrausgesetzt, was hast du für lüfter @case?
 
Schön und gut, aber es ist numal eine Tatsache das man für die zukünft kaufen sollte und nicht für jetzt, was bringt ihm die tolle Heatpipe wenn er sich in 5 monaten eine bessere und !!wärmere!! hohlt?

Und ausserdem kann ich dir mal aus erfahrung sagen das so ziehmlich alles im Rechenr mehr geräusche macht als der VGA - Silencer, davon mal abgesehen, ne heatpipe ist zwar ganz schön, setzt aber voraus das man Gehäuselüfter hat und nicht nur einen, damit wären wir mal wieder bei der geschichte das die Heatpipe im entefeckt lauter ist als ein VGA - Silencer, ausserdem kühlt sie, wie schon gesagt, lange nicht so gut!
Also lass dich eines besseren belehren, ich will dir ja um Gottes willen keinen VGA - Silencer aufreden, es gibt mitlerweile schon bessere, aber ich würde dir von einer Heatpipe abraten ( Erfahrung )
 
Ich hab die Zalman heatpipe und bin vollkommen Zufrieden damit.
Dass sie Lauter ist stimmt nur bedingt.
Man muss sich schon gute Lüfter einbauen, damit sie perfekt ist.
Oich habe folgende Aufteilung: 1 Lüfter vorne (Y.S. tech) 2 Hinten (Papst), 2 als Grakalüfter (Papst lüfter) und das Ding ist unhörbar.
Wenn ich die lüfter ausmache, dann höre ich genauso viel wie vorher auch.
Alsoda macht es keinen unterschied und die temperatur der Karte liegt bei konstanten 26°C unter Vollast :)

Greetz Black Nova
 
ich empfehle ebenfalls den ZALMAN Heatpipe, ich hab den
im mom auch auf meiner graka und bin damit bestens zufrieden;-)
ich habe auch eine gf4 ti, vorher hatte ich den kühler auf einer gf4 mx und das war auch kein prob ,
bei mir waren da nähmlich mehrere bauteile dabei die man unterschiedlich je nach lochabstand verwendet,
so ist es gegeben das der kühler auf so ziemlich jede karte passt :D
 
@abwesend: ich lasse mich gerne eines besseren belehren. das was du da erzählst, ist aber nix besseres, sondern quatsch.

er hat ne g4ti, die wird nich sonderlich warm. die beste wahl wäre ne aerocool vm101, ne pci blende dadrunter aufmachen und nen noiseblocker s1 auf 5v hinten ins heck. des is leiser als der silencer und da werden auch keine lager kaputt gehen...;) allerdings ist des etwas teurer als der silencer, und die vm101 is auch noch nen bissi teurer als die zalman...

und es wird auch noch für ne zukünftge karte reichen.
 
Dann Nimmt mal ein Zitat und schreib es damit ich weiß was genau du meinst, den ich weiß das es kein Quatsch ist!
 
bin mal wieder zurück ;D

Lüfter?
Jo, hab in der front atm 2 papst und hinten auch.
Sind durch meine Umgebaute Lüftersteuerung umschaltbar auf 12 V - 7 V / oFF!
dh. der Luftstrom müsste eigentlich reichen um den passiv kühler ausreichend zu kühlen.

er hat ne g4ti, die wird nich sonderlich warm
naja.. die wird atm schon ziemlich heiss

Jedoch ist der VGA Silencer schon ne Überlegung wert. Ich werde mir beide Reviews mal durchlesen und dann weitersehen ;)

mfg
(danke für die rege beteiligung ;))
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
3
Zurzeit aktive Gäste
34
Besucher gesamt
37

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?