subwoofer sehr laut ( doppelt so laut wie boxen ), obwohl auf niedrigster stufe oO ?!

Member
hallo,


hab das ding an den pc angeschlossen und iwie ist der subwoofer doppelt so laut wie die boxen Oo und der subwoofer kann auch nicht leiser gemacht werden... weiß jemand worans liegen kann und was man dagegen tun kann?

hatte das ding noch nie am pc...war immer am tv und da normal =/

lg
 
Ich habe zwar von Hifi o.Ä. keinen blassen Schimmer, kann dir aber mit 100%iger Sicherheit sagen, dass hier alles an Informationen fehlt, was nur fehlen kann.
Um welchen Subwoofer handelt es sich, wie ist er am PC angeschlossen, usw. ?
 
logitech Z-3

gesamtleistung effektiv : 40 watt
subwoofer 23, lautsprecher 17
gesamtspitzenleistung 80 watt bei <10/ klirrfaktor
klirrfaktor des systems: besser als 0.05%vor übersteuern
störabstand: > 92db
frequenzbereich: 35 Hz - 20kHz

angeschlossen ist er ganz "normal".... :D .. n grüner runder stecker steckt in nem runden loch, neben dem ein lautsprechersymbol ist.

hab ka von sonem kram. schreib auch für wen anders :fuchtel:

hab eigentlich drauf gewartet, dass sich vllt irgendwer meldet, der ahnung hat und dann sagt, was er alles für infos braucht, um mir helfen zu können ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
angeschlossen ist er ganz "normal".... :) .. n grüner runder stecker steckt in nem runden loch, neben dem ein lautsprechersymbol ist.
Subwoofer werden normalerweise mit einem schwarzen Stecker, wenn es sich um die Klinkenstecker für die Soundkarte handelt, am Rechner angeschloßen. Die Stereokanäle über einen grünen Stecker.
5/1 oder 7/1 Lautsprecher/Subwoofer-Systeme nutzen zudem noch einen pinken Stecker.
Bei einer Übertragung via Lichtleiterkabel haben solche Soundsysteme immer einen Digitalen Wandler, der die Frequenzbereiche der einzelnen lautsprecher steuert, daher hat man dann nur ein Kabel, allerdings ein lichtleichterkabel.
Bei einem Subwoofer Lautsprechersystem, ob nun nur Stereo oder bereits als Mehrkanal ala Dolby Surond, müßen die Frequenzen getrent übertragen werden.
Der Subwoofer gibt dabei nur die sehr niedrigen Frequenzen wieder, ich glaube nur 50-200Htz. Das Menschliche Gehöhr kann diese Frequenbereiche nicht als Punktuellen Ton orten, weshalb für die Bässe (tiefen Frequenzen) eben dieser eine Lautsprecher (Subwoofer) als Wiedergabequelle ausreicht.
Die kleinen "Sateliten" (so werden die kleinen Lautsprecher häufig genannt) geben dann den mittleren bis hohen Frequenzbereich wieder, der auch punktuell vom menschlichen gehöhr geortet werden kann.
Für dein Problem gibt es jetzt zwei Ursachen, endweder du hast den schwarzen Stecker vergessen, deine Soundkarte besitzt keinen schwarzen Eingang, oder das Subwoofersystem von dir hat einen internen Wandler für den niedrigen Frequenbereich des Subwoofers, der nicht mehr funktioniert.
Da du aber sagst, dass du am Subwoofer selber nichts einstellen kannst, glaube ich nicht sonderlich an die letzte Möglichkeit, da es sich dann eben nicht um ein aktives System (integrierte Endstufe) handeln sollte.
 
alsoo....am pc ist dieser grüne stecker angeschlossen...der geht zu soner kabelfernbedienung. von da aus geht ein kabel zum subwoofer und von da weiter zu den boxen... mehr gibts da nicht...

sowohl an der fernbedienung als auch am subwoofer gibts einen lautstärkeregler...

der am subwoofer ist schon ganz runter gedreht, aber dennoch ist der subwoofer doppelt so laut wie die boxen.. lauter machen könnte man ihn, nur leiser irgendwie nicht... =/
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
1
Zurzeit aktive Gäste
30
Besucher gesamt
31

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?